Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Im fünften Jahr in Folge Marktführer im Bereich externe Speicherlösungen

15.11.2001


2001 wird EMC erstmals auch Nummer eins bei Network Attached Storage (NAS)

Die EMC Corporation wird auch das Jahr 2001 als Weltmarktführer für externe Speichersysteme beschließen ­ zum fünften Mal in Folge. Das erwarten die Auguren von IDC (International Data Corporation). In den wichtigsten Wachstumsmärkten der Branche wird EMC seine Führung beibehalten und ausbauen. Die IDC-Untersuchung "2001 Disk Storage Forecast and Analysis" prognostiziert, dass EMC erstmals auch die meisten Marktanteile des schnell wachsenden NAS (Network-Attached Storage)-Segments gehören werden.

Die Ergebnisse im Überblick

In der Studie heißt es weiter, dass EMC 2001 seine Führungsposition in nahezu jedem wichtigen Marktsegment für Speicher-Hardware* gegenüber dem Wettbewerb behauptet und ausbaut. Folgende wesentliche Aussagen fassen den Inhalt des Berichts zusammen:

  • Im gesamten Markt für externe RAID-Systeme (Speichersysteme, die an einen Computer mit Betriebs- system oder ein Netzwerk angebunden sind) prognostiziert IDC für EMC einen Marktanteil von 25,3 Prozent am Gesamtumsatz. Das ist mehr als der kombinierte Anteil des zweit- und drittplatzierten Herstellers zusammen. Das Gesamtvolumen dieses Marktes wird für 2001 auf 14,9 Milliarden US-Dollar beziffert.
  • Im Markt für vernetzte Speichersysteme, zu dem sowohl SAN- (Storage Area Networks) als auch NAS- Implementierungen gehören, beträgt der Marktanteil von EMC 38,9 Prozent. Dieser Anteil ist höher als der kombinierte der drei folgenden Hersteller. Darüber hinaus ist EMC der einzige Hersteller, der sowohl im NAS- als auch im SAN-Markt einen Anteil von mehr als 5 Prozent aufweist. IDC zufolge wird der Umsatz im Markt sogenannter NIS (Networked Information Storage)-Lösungen von 7,5 Milliarden US-Dollar im vergangenen Jahr auf 8,1 Milliarden in 2001 steigen. Der Markt für direkt angebundene Speichersysteme (DAS = Direct Attached Storage) wird hingegen in diesem Jahr um 32,2 Prozent schrumpfen.
  • Im Markt für NAS-Lösungen konnte EMC den bisherigen Marktführer wie geplant überflügeln. Der Abstand beträgt knapp 10 Prozentpunkte. Der Markt- anteil wird bei 43,3 Prozent erwartet, das Gesamt- wachstum in diesem Segment von 1,62 Milliarden in 2000 auf 1,84 Milliarden in 2001 steigen.
  • Im SAN-Markt wird EMC den Vorsprung von fast 20 Prozentpunkten gegenüber dem zweitgrößten Wett- bewerber mit einem Anteil von 37,9 Prozent behaupten. Der Markt wird laut IDC im Vorjahresvergleich von 5,91 Milliarden auf 6,25 Milliarden US-Dollar wachsen.

"EMC bleibt extrem gut positioniert³

"Im laufenden Jahr haben viele große Unternehmen ihre Speicherausgaben aufgrund kleinerer Budgets zusammen- gestrichen. Trotzdem erfolgt die Umstellung von direkt angeschlossenen Speichersystemen auf vernetzte Speicher- Infrastrukturen mit einer unglaublichen Geschwindigkeit", so John Mc Arthur, Vice President of Storage Research bei IDC. "Durch den bedeutenden Vorsprung bei SAN- (Storage Area Networks) und NAS-Marktanteilen ist EMC in beiden schnell wachsenden Segmenten extrem gut positioniert. IDC schätzt, dass mehr als die Hälfte aller Plattenspeichersysteme bis 2003 entweder in SAN- oder NAS-Konfigurationen angeschafft werden. Bis 2005 werden zwei Drittel aller eingesetzten Systeme entweder SAN oder NAS zuzurechnen sein."

EMC wird auch weiterhin an erster Position im Markt für externe Speichersysteme im UNIX und Windows NT-Umfeld stehen. Bei den externen RAID-Speichern unter UNIX belegt EMC mit 29,5 Prozent (mehr als die folgenden drei Wettbewerber zusammen) Umsatzanteil wieder den ersten Rang vor der Konkurrenz. Mit dem Verkauf von RAID-Systemen unter Windows NT war EMC mit einem Umsatzanteil von 26,2 Prozent auch 2001 wieder die Nummer eins.

* Speicher-Software und -Services waren nicht Gegenstand der Untersuchung ­ diese Bereiche gehören bei EMC zu den Geschäftsfeldern mit dem stärksten Wachstum.

Ute Ebers | Fink & Fuchs Public Relations AG

Weitere Berichte zu: IDC NAS San Speichersystem

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung