Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Konsortial-Benchmarking "Einkauf 2006" - Einkauf als Erfolgsfaktor

07.03.2006


Am 26. April 2006 startet das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT das Konsortial-Benchmarking "Einkauf 2006". Ziel dieses Projekts ist es, durch einen groß angelegten Unternehmensvergleich erfolgreiche Vorgehensweisen im Einkauf zu erkennen und so genannte "Successful Practices" anhand von Beispielen aus der Industrie zu erörtern.



Partner können noch einsteigen



Das Benchmarking-Projekt, für das der Veranstalter noch weitere Partner sucht, dauert rund acht Monate und umfasst drei eintägige Treffen des Konsortiums und fünf Besuche bei den "Successful-Practice-Unternehmen". Das "Kick-off-Meeting" am 26. April bildet den Auftakt. Während dieses ersten Treffens stimmen die Partner die Projektschwerpunkte ab. Im anschließenden "Review-Meeting" wählt das Konsortium die fünf Unternehmen aus, die es in der letzten Projektphase besucht. Auf einer Abschlusskonferenz im Dezember 2006 präsentieren das Fraunhofer IPT und die Konsortialpartner die Unternehmen mit den erfolgreichsten Einkaufskonzepten der Öffentlichkeit.

Know-how aus erster Hand

Der international bewährte Ansatz des Konsortial-Benchmarking hat sich als einer der effektivsten Wege erwiesen, um externes Wissen systematisch und zielgerichtet in das eigene Unternehmen zu integrieren. So legen die Projektteilnehmer gemeinsam in einem Workshop relevante Themen und gewünschte Informationen fest. Die Palette der Themen, die das Benchmarking berührt, reicht vom Sourcing in Niedriglohnländern über das Risiko- und Insolvenzmanagement von Lieferanten sowie die interne Leistungsmessung im Einkauf bis hin zur elektronischen Einbindung von Lieferanten in die Einkaufssysteme. Dazu erarbeitet das Fraunhofer IPT einen Fragebogen, der an rund 3 000 Unternehmen im europäischen Raum verschickt wird. Aus den antwortenden Unternehmen bestimmt das Fraunhofer IPT potenzielle "Successful Practices", die telefonisch detailliert befragt werden. Im "Review-Meeting" wählen die Projektpartner anhand der vorliegenden Daten die fünf "Successful Practices" aus, die sie in der letzten Projektphase gemeinsam mit dem Fraunhofer IPT besuchen. Bei den Besuchen in den Unternehmen erhalten die Teilnehmer die Gelegenheit, ihre eigenen Aufgaben ausführlich mit den Experten vor Ort zu diskutieren.

Bewährtes Konzept neu aufgelegt

Bereits im Jahr 2004 führte das Fraunhofer IPT ein sehr erfolgreiches Konsortial-Benchmarking zum Thema "Einkauf" durch. Mit dem Konsortium, bestehend aus der BASF AG, der Blaupunkt GmbH, der Hilti AG, der mannesmann plastics machinery GmbH, der Umicore AG & Co. KG und der Vorwerk & Co. KG, ermittelte das Fraunhofer IPT zu den Themen Global Sourcing, Performance-Messung im Einkauf, organisatorische Einbindung und Rolle des Einkaufs, Lieferantenmanagement und E-Procurement die fünf "Successful-Practice-Unternehmen" Benteler AG, Degussa AG, Johnson Controls GmbH, Volkswagen AG und ZF Sachs AG.

Termine

Kick-off-Meeting: 26. April 2006
Review-Meeting: 1. September 2006
Abschlusskonferenz: 14. Dezember 2006

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Henning Möller
Fraunhofer-Institut für
Produktionstechnologie IPT
Steinbachstr. 17
52074 Aachen
Telefon: +49 (0) 2 41/89 04 -2 81
Fax: +49 (0) 2 41/89 04 -62 81
technologiemanagement@ipt.fraunhofer.de

Susanne Krause | idw
Weitere Informationen:
http://www.ipt.fraunhofer.de/cms.php?id=2301
http://www.ipt.fraunhofer.de/cms.php?id=2182

Weitere Berichte zu: Konsortial-Benchmarking Konsortium

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung