Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsche Konjunktur gewinnt vorübergehend an Fahrt

29.11.2005

Helaba-Volkswirte prognostizieren Wirtschaftswachstum von 1,5 Prozent in 2006. Nachdem die deutsche Konjunktur in diesem Jahr an Dynamik gewonnen hat,lassen die Frühindikatoren jetzt auch weiteres Wachstum für 2006 erwarten. Die Helaba-Volkswirte prognostizieren, dass die deutsche Wirtschaft 2006 um 1,5 Prozent expandieren wird. Getragen wird dieses Wachstum von günstigen Exportbedingungen, anziehenden Investitionen und Sondereffekten im Konsumbereich.

2007 dürfte sich das Wachstum allerdings wieder abschwächen. Die deutsche Exportwirtschaft profitiert aufgrund ihrer hohen Wettbewerbsfähigkeit auch 2006 vom Wachstum der Weltwirtschaft. Da das Exportklima zuletzt ausgesprochen optimistisch war, dürften die Exporte nach Zuwächsen von 6,5 Prozent in 2005 im nächsten Jahr um weitere 6 Prozent zulegen. Der Wachstumsbeitrag wird allerdings durch die lebhaft steigenden Importe gebremst.

Eine deutliche Belebung erwarten die Volkswirte im Bereich der Ausrüstungsinvestitionen. Die von der neuen Bundesregierung geplante Verbesserung der Abschreibungsbedingungen, die weiterhin günstigen Finanzierungskosten und die lebhafte Nachfrage nach deutschen Industrieprodukten dürften die Investitionstätigkeit in 2006 um rund 7 Prozent steigen lassen. Entlastend wirkt auch die aktuelle Entwicklung in der Baubranche. Die anziehende Nachfrage im Gewerbebau und im Straßenbau deuten darauf hin, dass sich die Krise in der Branche allmählich abschwächt. Vorzieheffekte aufgrund der für 2007 geplanten Mehrwertsteuererhöhung werden den Konsum voraussichtlich nur vorübergehend stimulieren. Die Volkswirte erwarten, dass die privaten Konsum-ausgaben 2006 um ein halbes Prozent zunehmen werden. 2007 wird der Konsum dann allerdings massiv durch die von der neuen Bundesregierung geplanten wirtschaftspolitischen Maßnahmen belastet. Auch 2007 werden der Export, die lebhafte Investitionstätigkeit sowie das Ende der Krise in der Baubranche die maßgeblichen Impulse für das deutsche Wirtschaftswachstum liefern. Aufgrund des schwachen privaten Konsums dürfte sich das Wachstum 2007 allerdings abschwächen.

Die Studie finden Sie unter www.helaba.de

Wolfgang Kuß | Helaba
Weitere Informationen:
http://www.helaba.de

Weitere Berichte zu: Baubranche Investitionstätigkeit Wirtschaftswachstum

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie