Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"Fondsbörse Deutschland" - Fondsbörse aktuell: Keine eindeutige Tendenz bei Aktienfonds

28.10.2005


Asien-Fonds meist auf der Minus-Seite

An den Märkten der Fondsbörse Deutschland in Hamburg war in der auslaufenden Woche bei den Aktienfonds keine eindeutige und keine anhaltende Tendenz erkennbar. Eher tendierten die Kurse leichter. Das galt vor allem für Länderfonds. Zählten am Montag beispielsweise Asien-Fonds noch zu den Gewinnern, so dominierten sie am Dienstag eindeutig die größten Verlierer. Am Mittwoch führte der dit-CM Asian Sel.Fd-dit-Korea die Verlierer-Liste an. Am Donnerstag blieb die Tendenz uneinheitlich. Im Blickpunkts zwar wieder vorwiegend Länderfonds, jedoch ohne erkennbaren Schwerpunkt. Nur eines hielt die Woche über an: recht lebhafter Fondshandel.

Warten auf deutlicheren Aufwärtstrend

So geht die Woche am Freitag zu Ende: Die Aktienfonds folgten gedämpft der zumindest vormittags weiter abgeschwächten Tendenz an den Aktienmärkten. Experten meinen, dass die Kurse bei Aktien wie Fonds erst einmal wieder Boden unter den Füßen finden müssten. Dann würden Zuversicht und Kaufneigung zunehmen und es könne zu einem Zwischenhoch kommen, so dass die Fondsmärkte wieder in einen deutlicheren Aufwärtstrend münden könnten..

Noch Ruhe bei geschlossenen Fonds

An den Märkten für geschlossene Schiffs- und Immobilienfonds gibt es zwar eine ganze Reihe von Geldkursen, aber das Geschäft blieb in der zu Ende gehenden Woche doch sehr dünn, nicht zuletzt auch wegen der in den jüngsten Wochenberichten bereits erwähnten Ausschüttungstermine. Hinzu kommt, dass wegen des Fronleichnamstages am Dienstag, der in Süddeutschland Feiertag ist, viele Anleger Urlaubsbrücken bauen und erst einmal die Mitte der kommenden Woche abwarten wollen. Gehandelt wurden in den letzten acht Tagen u.a. 30.000 Euro des Realis Bayernfonds City Invest Erfurt und Jena zum Kurs von 44 % und knapp 41.000 Euro des GHF MS "Aries" zu 99,5 %.

Über "Fondsbörse Deutschland"

Unter der Bezeichnung "Fondsbörse Deutschland" betreibt die Börsen AG, die Trägergesellschaft der Börsen Hamburg und Hannover, an der Börse Hamburg eine neue Plattform für den Handel mit offenen, aktiv gemanagten Fonds. Börsentäglich zwischen 9:00 Uhr und 20:00 Uhr können Anleger offene Fonds ohne Ausgabeaufschlag zu aktuellen Börsenpreisen handeln; neben der Maklercourtage von 0,08 Prozent fällt lediglich die individuelle Bankprovision an. Die Orderaufgabe erfolgt - wie es der Anleger von anderen Wertpapieren kennt - über seine Haus- oder Online-Bank-Verbindung. Als Börsenplatz ist lediglich "Börse Hamburg" anzugeben. Mit der Notierung von Fonds an der Börse Hamburg kann eine Fondsorder nunmehr auch limitiert erteilt und mit einer zeitlichen Gültigkeitsangabe versehen werden. Der Handel über die Deutsche Fondsbörse Hamburg vollzieht sich unter Aufsicht der Handelsüberwachungsstelle an der Börse Hamburg.

Die Veröffentlichung ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten. Der Bericht dient lediglich informatorischen Zwecken. Darüber hinaus bildet die historische Wertentwicklung keine geeignete Indikation für die künftige Performance.

Kay Homann | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.fondsboerse-deutschland.de

Weitere Berichte zu: Aktienfond Länderfond Wertpapier

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung