Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bei Kapitalanlagen stehen Schiffe vor Fonds mit Auslandsimmobilien

04.05.2005


Schiffsbeteiligungen entpuppen sich bei einer aktuellen Umfrage unter unabhängigen Finanzexperten in der Kategorie "geschlossene Fonds" derzeit als Favorit. In der Frühjahrsstudie 2005 der Finanzberatungsgesellschaft Plansecur empfehlen 88 Prozent der Berater das maritime Engagement, sofern Kapitalanlagen dieser Art in das individuelle Anlagekonzept passen. An zweiter Stelle stehen geschlossene Fonds mit Auslandsimmobilien, zu denen 79 Prozent der Experten raten (Mehrfachnennungen waren erwünscht). Bei geschlossenen Fonds mit Inlandsimmobilien erwarten indes nur 40 Prozent der Fachleute eine attraktive Rendite. Den dritten Platz belegen Immobilien mit Sonderabschreibung (70 Prozent). Zu Immobilien mit Regel-AfA raten allerdings nur 23 Prozent der Experten.

... mehr zu:
»Kapitalanlage »Rendite

Rund zwei Drittel (67 Prozent) der Finanzfachleute empfehlen Privatanlegern die Beteiligung an Windkraftanlagen. Danach folgen Lebensversicherungsfonds, zu denen immerhin 45 Prozent der Experten tendieren. 34 Prozent sehen bei Medienfonds gute Chancen, 31 Prozent bei Risikokapitalfonds.

Generell seien die Privatanleger heute kritischer bei der Bewertung von Kapitalanlagen als noch vor einigen Jahren, stellen 89 Prozent der Fachleute fest. Dabei ist die operative Rentabilität wichtiger als die steuerliche Optimierung, wie 85 Prozent der Experten meinen. Neben der bloßen Rendite spielen auch humane und ökologische Aspekte eine immer wichtigere Rolle, sagen 55 Prozent.


Der um sich greifenden "Schnäppchen-Mentalität" beim Einkaufen zum Trotz sind die Deutschen bei Geldanlagen eher konservativ, hat die Plansecur-Studie zutage gefördert. Auf "spontane Investmentschnäppchen" legen die Privatanleger keinen Wert, stellen 95 Prozent der Berater fest. Bei der Mehrzahl der Verbraucher steht die Absicherung an erster Stelle, um den finanziellen und sozialen Status quo auch bei widrigen Umständen wie Arbeitslosigkeit oder Krankheit aufrecht zu erhalten, sagen 53 Prozent der Finanzexperten. 51 Prozent stufen die systematische langfristige und unabhängige Finanzplanung als sehr wichtiges Verbraucherthema beim privaten Vermögensaufbau ein.

Volker Preilowski | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.plansecur.de

Weitere Berichte zu: Kapitalanlage Rendite

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr nahe Null
18.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht WSI-Tarifarchiv: Tariflöhne und -gehälter 2016: Reale Steigerungen von 1,9 Prozent
05.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie