Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DAX-Werte in Berlin umsatzstark

07.04.2005


Dem Berliner Aktienmarkt fehlten heute zündende Kauf-Impulse. Der DAX tendierte leichter und reagierte im Wesentlichen auf Einzelbewegungen. Möglicherweise böten am Nachmittag aus den USA anstehende Daten z. B. über den Arbeitsmarkt eine klarere Richtung, so die Stimmen auf dem Parkett.

Unter den Berliner HotStocks positionierten sich heute Intershop- Wandelanleihen (WKN: A0C 4ZE) ganz oben. Auch wenn dieser Wert als Anleihe kein klassischer Hot Stock ist, machte er in den letzten Wochen immer wieder sehr deutlich auf sich aufmerksam und wurde daher in diese Berliner Rubrik aufgenommen. Heute kletterte der Preis um knapp 3 Prozent % auf 136,50 Euro . Attraktive Konditionen brachten in der Vergangenheit immer wieder Fantasie in dieses Wertpapier.

Ganz oben auf der Berliner Umsatzliste standen heute prominente DAX- Werte, wie DaimlerChrysler (WKN: 710 000) und Deutsche Telekom (WKN: 555 750). Nach 10 Preisfeststellungen verloren Daimler Chrysler- Aktien über 4 Prozent, was auf dem Parkett damit erklärt wurde, dass die Aktien ex Dividende gehandelt wurden. Deutsche Telekom (WKN: 555 750) tendierten knapp behauptet.

Einer der heutigen Top-Werte, gemessen an den Umsätzen, waren die Aktien der tschechischen Philip Morris CR AS (WKN: 887 834). Der Kurs legte gut 1 Prozent zu. Bereits am 25. März war in einer Meldung zu lesen, dass das Unternehmen über einen überraschenden Anstieg des Netto-Gewinnes in 2004 berichtete. Genauere Zahlen sollen in der Einladung für die Hauptversammlung am 25. April stehen.

Der amerikanische Konsumgüter-Wert Forward Inds (WKN: 907 655) reihte sich mit einem Kursplus von knapp 11 Prozent unter die Berliner Top-Stocks ein.

Mehr Anleger-Beachtung fanden außerdem die Aktien des französischen Automobilzulieferers Fauregia (WKN: 867 025), die freundlicher tendierten.

IsteelAsia (WKN: 937 100) schwächten sich um 25 Prozent ab.

Im Berliner Fondshandel zogen heute Immobilienwerte und hier der Kanam Grundinvest Fonds (WKN: 679 180) größere Aufmerksamkeit auf sich. Vom Umatzvolumen etwas niedriger, aber mehr Geschäfte generierte der in Berlin immer wieder gefragte europäisch ausgerichtete Aktienfonds Fidelity European Growth Fund (WKN: 973 270). Der Fondshandel in Berlin nahm in den letzten Monaten übrigens nicht nur an der Anzahl der Produkte sondern auch an Umsatzvolumen zu. Im ersten Quartal 2005 lagen die Berliner Fonds-Umsätze mit knapp 230 Mio. Euro doppelt so hoch wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres

Eva Klose | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.boerse-berlin-bremen.de

Weitere Berichte zu: DAX-Wert Fondshandel WKN

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort
21.02.2017 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht Ergebnisse der IAB-Stellenerhebung für das 4. Quartal 2016: Anhaltend hohes Niveau offener Stellen
21.02.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten