Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DAX-Werte in Berlin umsatzstark

07.04.2005


Dem Berliner Aktienmarkt fehlten heute zündende Kauf-Impulse. Der DAX tendierte leichter und reagierte im Wesentlichen auf Einzelbewegungen. Möglicherweise böten am Nachmittag aus den USA anstehende Daten z. B. über den Arbeitsmarkt eine klarere Richtung, so die Stimmen auf dem Parkett.

Unter den Berliner HotStocks positionierten sich heute Intershop- Wandelanleihen (WKN: A0C 4ZE) ganz oben. Auch wenn dieser Wert als Anleihe kein klassischer Hot Stock ist, machte er in den letzten Wochen immer wieder sehr deutlich auf sich aufmerksam und wurde daher in diese Berliner Rubrik aufgenommen. Heute kletterte der Preis um knapp 3 Prozent % auf 136,50 Euro . Attraktive Konditionen brachten in der Vergangenheit immer wieder Fantasie in dieses Wertpapier.

Ganz oben auf der Berliner Umsatzliste standen heute prominente DAX- Werte, wie DaimlerChrysler (WKN: 710 000) und Deutsche Telekom (WKN: 555 750). Nach 10 Preisfeststellungen verloren Daimler Chrysler- Aktien über 4 Prozent, was auf dem Parkett damit erklärt wurde, dass die Aktien ex Dividende gehandelt wurden. Deutsche Telekom (WKN: 555 750) tendierten knapp behauptet.

Einer der heutigen Top-Werte, gemessen an den Umsätzen, waren die Aktien der tschechischen Philip Morris CR AS (WKN: 887 834). Der Kurs legte gut 1 Prozent zu. Bereits am 25. März war in einer Meldung zu lesen, dass das Unternehmen über einen überraschenden Anstieg des Netto-Gewinnes in 2004 berichtete. Genauere Zahlen sollen in der Einladung für die Hauptversammlung am 25. April stehen.

Der amerikanische Konsumgüter-Wert Forward Inds (WKN: 907 655) reihte sich mit einem Kursplus von knapp 11 Prozent unter die Berliner Top-Stocks ein.

Mehr Anleger-Beachtung fanden außerdem die Aktien des französischen Automobilzulieferers Fauregia (WKN: 867 025), die freundlicher tendierten.

IsteelAsia (WKN: 937 100) schwächten sich um 25 Prozent ab.

Im Berliner Fondshandel zogen heute Immobilienwerte und hier der Kanam Grundinvest Fonds (WKN: 679 180) größere Aufmerksamkeit auf sich. Vom Umatzvolumen etwas niedriger, aber mehr Geschäfte generierte der in Berlin immer wieder gefragte europäisch ausgerichtete Aktienfonds Fidelity European Growth Fund (WKN: 973 270). Der Fondshandel in Berlin nahm in den letzten Monaten übrigens nicht nur an der Anzahl der Produkte sondern auch an Umsatzvolumen zu. Im ersten Quartal 2005 lagen die Berliner Fonds-Umsätze mit knapp 230 Mio. Euro doppelt so hoch wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres

Eva Klose | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.boerse-berlin-bremen.de

Weitere Berichte zu: DAX-Wert Fondshandel WKN

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index bleibt aufwärts gerichtet - Juni 2018
20.06.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer sinkt zum zweiten Mal in Folge
28.05.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Breitbandservices von DNS:NET erweitert

20.06.2018 | Unternehmensmeldung

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics