Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Der globale RFID-Markt wird 2008 7 Milliarden USD übersteigen

22.02.2005


"RFID Forecasts, Players and Opportunities 2005-2015", ein neuer Marktforschungsbericht der unabhängigen Experten von IDTechEx, zeigt einige überraschende Prognosen für den RFID-Markt.

Wie eine Wiederholung des Verlaufs des Strichkodemarktes, wo der Markt zuerst wuchs um dann abzufallen, wird der Wert des RFID-Marktes anfangs seinen Höhepunkt erreichen bevor die Zahl der verkauften Etiketten selbst ihren Höhepunkt erreicht haben wird.

Jetzt, wo die technischen Probleme mit der vormals wenig genutzten UHF-Frequenz langsam überwunden sind und jährlich 30 Milliarden Paletten und Kisten etikettiert werden, steigt der Wert des Marktes der RFID-Etiketten für Einzelartikel wie Medikamente, Gepäckstücke, Tiere, Bücher und Fahrkarten erheblich. Im Jahre 2008 werden 6,8 Milliarden Etiketten für solche Anwendungen verkauft werden sowie 15,3 Milliarden Etiketten für Paletten und Kisten.

Der Markt für RFID-Abfrageeinrichtungen wird ebenfalls analysiert und erreicht im Jahre 2008 1,14 Milliarden USD für EPC-Abfrageeinrichtungen und 0,75 Milliarden USD im selben Jahr für andere Abfrageeinrichtungen, wie z.B. für Nahfeldkommunikation.

Nach geografischen Regionen aufgeschlüsselt, zeigen die Prognosen, dass im Jahre 2010 48 % des RFID-Etiketten-Volumens in Ostasien verkauft werden wird, gefolgt von 32 % in Nordamerika.

Der Bericht umfasst auch Wachstums- und Marktprognosen für chiplose RFID-Etiketten, also Etiketten, die keinen Silizium-Chip enthalten, für Etiketten in Form von Smart-Tickets und -Cards sowie halb passive und aktive Etiketten. Im Jahre 2010 werden 15 % aller Etiketten chiplos sein, wie z.B. gedruckte Dünnfilmtransistor-Schaltkreise und Oberflächenwellen-Bauelemente. Ihr Anteil wird im Jahre 2013 auf 55 % ansteigen, wenn Etiketten, die kleiner als ein Cent-Stück sind, allgegenwärtig sein werden.

Zehnjahresprognosen werden in über 100 Tabellen und Bildern mit detaillierten Erklärungen für Trends und Unterbrechungen und Plänen für den jährlichen Verlauf analysiert. Die RFID-Märkte werden auf viele verschiedene Arten und Weisen untersucht. So z.B. aufgeschlüsselt nach geographischen Regionen, nach Anwendungen, nach Formaten, nach Orten und nach dem Wert der Etiketten, der Lesegeräte und der Software. Das Auftauchen neuer Produkte, gesetzlicher Auflagen, des Nachfragedruckes und anderer Hindernisse über die nächsten zehn Jahre wird ebenfalls behandelt.

Für weitergehende Informationen, siehe die neue IDTechEx Marktforschungsstudie "RFID Forecasts, Players & Opportunities 2005-2015" unter www.idtechex.com, veröffentlicht im Februar 2005.

Informationen zu IDTechEx

IDTechEx, Cambridge, Grossbritannien, bietet unabhängige Beratung und Marktforschung im bereich RFID, Smart Packaging und gedruckte Schaltungen. www.idtechex.com

Corinne Jennings | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.idtechex.com

Weitere Berichte zu: IDTechEx RFID-Markt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Rezessionsgefahr nahe null - IMK-Indikator: Deutsche Wirtschaft auf dem Weg in die Hochkonjunktur
16.01.2018 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Mit Schwung ins neue Jahr
28.12.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der Kobold in der Zange

17.01.2018 | Biowissenschaften Chemie

Mit Elektrizität Magnetismus umschalten

17.01.2018 | Physik Astronomie

Maßgeschneiderte Eigenschaften erlauben Einblicke in Quantenpunkte

17.01.2018 | Physik Astronomie