Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Venture Catalyst area5f betreut Management Buy-out

27.06.2001

Die Manager der Ascena Communication Services GmbH (Ascena CS), einer ehemaligen Tochter der Ascena AG, haben mit heutiger Wirkung die Anteilsmehrheit an dem Kommunikations- und Beratungsdienstleister erworben und damit die unternehmerische Verantwortung für die Gesellschaft übernommen. Finanziell unterstützt wurde die Übernahme durch Investoren, die im Rahmen der Transaktion eine Minderheitsbeteiligung erhalten. Die beiden Gründungsmitglieder und Prokuristen Andreas Alex und Jochen Gross hatten in den letzten drei Jahren die Ascena CS zu einem der führenden High-End Call- und Service-Center Deutschlands mit über 100 Mitarbeitern aufgebaut, das namhafte Kunden wie etwa SAP, Software AG, Cognos, Hewlett Packard, tesion, Deutsche Post und Stadtwerke München betreut.



"Die Trennung von der Ascena AG ermöglicht eine höhere Flexibilität und stärkere Fokussierung auf unser Kerngeschäft" erklärt Andreas Alex. Da im Zuge der Umstrukturierung alle Mitarbeiter übernommen werden, wird auch zukünftig sichergestellt, dass das hohe Maß an Kundenservice und Know-how des Unternehmens beibehalten wird. "Zusätzlich haben wir eine neue IT-Tochter gegründet, die die Software rund um die Kommunikationslösung der Firma weiterentwickelt und insbesonders die datenbankseitige IT-Integration der Kunden übernimmt", ergänzt Jochen Gross. In Kürze wird die Ascena CS unter einem neuen Namen und mit neuem Corporate Design auftreten. Die ehemalige Muttergesellschaft wird sich unter der bekannten Firmierung Ascena AG auf ihr Stammgeschäft konzentrieren.

Realisiert wurde der Management Buy-Out (MBO) mit dem Berliner Venture Catalyst area5F, der die Beratung, Vermittlung und die Verhandlungsführung mit den Finanzinvestoren übernommen hat. 100 Tage lang haben die Manager von Ascena CS, area5F und die Kapitalgeber in intensiver Zusammenarbeit den risikokapitalfinanzierten MBO vorbereitet. "Wir sind froh, dass area5F diesen hochkomplexen Vorgang strukturiert und gemanaget hat. Dies umfasste sowohl vorbereitende Tätigkeiten wie Markt – und Wettbewerbsanalysen als auch die Finanzplanung und Unternehmensbewertung und vor allem die Auswahl und Ansprache geeigneter Investoren", erklärt Andreas Alex.


"Die Betreuung durch area5F hat den gesamten Prozess entschieden vorangetrieben und mit zum Erfolg geführt", so das Gründungsmitglied weiter, denn mit der Transaktion ist es gelungen, eine Kapitalstruktur und –ausstattung herzustellen, mit der das profitable Unternehmen in den nächsten Jahren sein anhaltend starkes Wachstum fortsetzen kann. Die Eigenkapitalausstattung soll insbesondere dazu dienen, den Wettbewerbsvorsprung weiter auszubauen, den sich Ascena CS mit ihrer Call Center-Software, die bezüglich Internetfähigkeit und Echtzeiteinbindung der Kunden Maßstäbe setzt, erworben hat.

Die Mannheimer Ascena CS ist ein deutschlandweit agierender Full-Service-Anbieter von Premium-Kommunikations- und Beratungsdienstleistungen für ein multimediales Kundenbeziehungsmanagement (CRM). Der Schwerpunkt liegt im Business-to-Business-Bereich der IT-, Kommunikations- und Finanzdienstleistungsbranche sowie im Investitionsgütermarkt. Unter Einsatz neuester Technologien hat sich Ascena CS auf multimediale Direkt- und Database-Marketing-Services und Projektsteuerung dieser Prozesse spezialisiert, die ein hohes Maß an Qualitätssicherung gewährleistet. Andreas Alex ist für Marketing, Vertrieb und Business Partner verantwortlich und Jochen Gross leitet die Bereiche Organisation und Finanzen.

area5F ist ein unabhängiger deutschlandweit agierender Venture Catalyst, der Gründungsvorhaben und Wachstumspläne von Start-ups und expansionsstarken Unternehmen in einem fünfstufigen Prozess professionalisiert und beschleunigt. Das Leistungsspektrum reicht von Analyse und Optimierung des Geschäftsmodells über Fokussierung der Investmentstory bis zur gezielten Vermittlung relevanter Investoren und Venture Capitalists einschließlich Begleitung der Finanzierungs- und Beteiligungsverhandlungen. Bisher werden insbesondere Unternehmen aus den Bereichen Internet, Multimedia/Entertainment, Telekommunikation, IT und Biotech betreut.

Stephanie Wende | area5f
Weitere Informationen:
http://www.area5f.com/presse

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung