Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

KfW Entwicklungsbank baut Finanzierungsmöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Russland weiter aus

08.12.2004


Abschluss von drei Kreditverträgen mit russischen Geschäfts-Banken in den Regionen

Heute hat die KfW Entwicklungsbank im Rahmen des Förderprogramms für KMU in der russischen Föderation (Gesamtsumme 50 Mio. EUR) drei weitere Kreditverträge mit russischen Banken abgeschlossen. Während des Deutsch-Russischen Mittelstandsforums wurden ein Vertrag in Höhe von 6 Mio. EUR mit der Center Invest Bank, Rostov am Don, ein Vertrag in Höhe von 5 Mio. EUR mit der Sibakadem-Bank, Novosibirsk, sowie ein Vertrag mit der Uraltransbank, Ekaterinburg, in Höhe von EUR 5 Mio. abgeschlossen.

"Dieses im Auftrag der Bundesregierung aufgelegte Programm in Höhe von 50 Mio. EUR soll den Zugang kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) zu Finanzierungsmöglichkeiten über internationale und russische Geschäftsbanken verbessern. Die Förderung und der Aufbau des russischen Mittelstands und die Restrukturierung des russischen Bankensektors haben große Bedeutung für die erfolgreiche Transformation des Landes zur Marktwirtschaft," betonte Ingrid Matthäus-Maier, Mitglied des Vorstands der KfW Bankengruppe, anlässlich der Vertragsunterzeichnung in Moskau. Für das Jahr 2005 ist der Abschluss mit weiteren KMU-Banken geplant", sagte Ingrid Matthäus-Maier.

Den russischen KMU-Banken steht damit eine langfristige Refinanzierungslinie mit einer Laufzeit von jeweils sieben Jahren zur Verfügung. Insgesamt hat die KfW Entwicklungsbank in diesem Jahr in Russland fünf Kreditverträge mit Banken in verschiedenen Regionen - bis nach Sibirien - abgeschlossen. In 2004 wurden bereits mit der KMB-Bank ein Vertrag in Höhe von USD 12,5 Mio. sowie mit der NBD-Bank ein Kreditvertrag in Höhe von USD 3,3 Mio. abgeschlossen.

Die Kredite sind auch für deutsche mittelständische Unternehmen interessant, die entweder in Russland selbst tätig sind oder Lieferbeziehungen zu russischen KMU Unternehmen unterhalten.

Dr. Charis Pöthig | KfW
Weitere Informationen:
http://www.kfw.de

Weitere Berichte zu: KMU Kreditvertrag

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Indikator: Keine Rezessionsgefahr, keine Anzeichen für konjunkturelle Überhitzung
19.02.2018 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer auf Rekordstand
29.01.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Unternehmenssteuerung und Controlling im digitalen Zeitalter

19.02.2018 | Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Mit wenigen Klicks zum Edge Datacenter

19.02.2018 | Informationstechnologie

IMK-Indikator: Keine Rezessionsgefahr, keine Anzeichen für konjunkturelle Überhitzung

19.02.2018 | Wirtschaft Finanzen

Unternehmenssteuerung und Controlling im digitalen Zeitalter

19.02.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics