Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Variable Manager-Vergütung: Aktienkurs weiterhin wichtigster Erfolgsfaktor

08.12.2004


Neue PwC-Umfrage untersucht Vergütungsmodelle bei börsennotierten deutschen Unternehmen

... mehr zu:
»Aktienkurs »Vergütungsmodell

Die Entwicklung des Aktienkurses ist nach wie vor der wichtigste Erfolgsindikator für Manager und Vorstände, um in den Genuss von Bonuszahlungen zu kommen. Eine aktuelle PwC-Umfrage zu Trends bei Vergütungsmodellen mit langfristigem Anreizcharakter (Long Term Incentive-Pläne) unter 39 börsennotierten deutschen Unternehmen kommt zu dem Schluss, dass die Berechnung der daraus resultierenden Boni zu 92 Prozent auf der Aktienkursentwicklung des Unternehmens basiert. Doch bei neuen Vergütungsmodellen ist zunehmend ein Wandel erkennbar: Neben der Aktienkursentwicklung werden verstärkt Kennzahlen aus dem internen und externen Rechnungswesen zur Berechung der erfolgsabhängigen Boni herangezogen.

Rund die Hälfte der befragten Unternehmen sieht eine Neugestaltung ihrer Vergütungsmodelle mit langfristigem Anreizcharakter vor. Hauptgründe für die Veränderung sind das Auslaufen der bisherigen Pläne, eine Verstärkung der Anreizwirkung sowie eine Anpassung an die Regelungen des Deutschen Corporate Governance Kodex.


Klassische langfristige Vergütungsmodelle in Form von Aktienoptionen verlieren an Bedeutung. Die Verbreitung von Vergütungsmodellen mit mittelfristigem Anreizcharakter nimmt dagegen stark zu. Vergleichsweise häufig wurden in der Erhebung von PwC so genannte Performance- und Phantom Shares genannt.

Fast alle Topmanager verfügen über langfristige Vergütungsmodelle

Motivationsanreize über langfristige Vergütungsmodelle sind auf den obersten hierarchischen Ebenen der Unternehmen inzwischen Standard. Laut Umfrage sind bei 97 Prozent dieser Anreizsysteme Vorstands-Mitglieder und bei 95 Prozent die Mitarbeiter der ersten Führungsebene teilnahmeberechtigt.

Wer an der positiven Entwicklung seines Unternehmens teilhaben möchte, muss ein wenig Geduld haben. 74 Prozent der Vergütungs-Pläne haben eine Sperrfrist von zwei und drei Jahren, bis sie ganz oder teilweise ausgeübt werden können beziehungsweise auszahlungswirksam sind. Die Laufzeit liegt häufig bei drei und fünf Jahren.

Beim überwiegenden Teil (61 Prozent) der Anreizsysteme wird der Bonus ganz oder teilweise in bar ausgezahlt; 24 Prozent der Pläne sehen die Ausgabe von Aktien vor. Immerhin 42 Prozent der Unternehmen haben eine Obergrenze des maximalen Bonus vereinbart. Innerhalb der Gesamtentlohnung liegt der Anteil der langfristig ausgerichteten variablen Vergütung auf Vorstands- und erster Führungsebene bei bis zu 70 Prozent.

Die Ergebnisse der Umfrage Trends bei Long Term Incentive Plänen 2004 können Sie auch anfordern bei: karim.schaefer@de.pwc.com

PricewaterhouseCoopers ist in Deutschland mit rund 8.200 Mitarbeitern und einem Umsatzvolumen von rund einer Milliarde Euro eine der führenden Prüfungs- und Beratungsgesellschaften. An 28 Standorten arbeiten Experten für nationale und internationale Mandanten jeder Größe in den Bereichen Assurance (Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen), Tax (Steuerberatung) und Advisory (Transaktions-, Prozess- und Krisenberatung). Durch langjährige Industriekompetenz und starke regionale Präsenz decken wir die Bedürfnisse unserer Mandanten aus wichtigen Branchen, im mittelständischen Bereich sowie der öffentlichen Hand optimal ab.

Kontakt:

Dr. Michael Bursee
PricewaterhouseCoopers
Human Resource Services
Tel.: (040) 63 78 - 17 82
E-Mail: michael.bursee@de.pwc.com

Karim Schäfer | PriceWaterhouseCoopers
Weitere Informationen:
http://www.pwc.com

Weitere Berichte zu: Aktienkurs Vergütungsmodell

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort
21.02.2017 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht Ergebnisse der IAB-Stellenerhebung für das 4. Quartal 2016: Anhaltend hohes Niveau offener Stellen
21.02.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen