Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Aktienmarkt: Die Bullen melden sich zurück

16.11.2004

Die schnelle und klare Entscheidung bei der US-Präsidentschaftswahl hat den internationalen Aktienmärkten die lange vermisste Initialzündung verliehen und löste rund um den Globus eine deutliche Kursrally aus. Auch der Deutsche Aktienindex (DAX) konnte innerhalb von drei Wochen gut 300 Punkte zulegen und notiert damit wieder im Bereich der bisherigen Jahreshöchststände. Neben der "Bush-Zulage" lieferte dabei insbesondere ein signifikant gefallener Ölpreis den Treibstoff für fortgesetzte Kursgewinne.

Weitere Impulse generierte die auf Hochtouren laufende Unternehmensberichterstattung zum 3. Quartal. Zwar konnten weder die amerikanischen noch die europäischen Veröffentlichungen an die starke Dynamik der ersten beiden Quartale anknüpfen, doch lässt sich eine deutlich veränderte Wahrnehmung auf Investorenseite konstatieren. Während im ersten Halbjahr einzelne negative Überraschungen ausreichten, um Kursrückgänge auf Gesamtmarktebene hervorzurufen, wurden diese in der laufenden Berichtssaison weitgehend ignoriert. Im Gegenzug führten positive Gewinnüberraschungen endlich zu den erhofften Kursaufschlägen, die bei einzelnen DAX-Werten wie z.B. Deutsche Telekom den Bereich von 5 Prozent erreichten.

... mehr zu:
»Gesamtmarktebene »Ölpreis

Mit dem Auslaufen der Unternehmensberichtssaison dürfte sich der Blick der Marktteilnehmer in den nächsten Wochen wieder verstärkt auf die veröffentlichten Konjunkturdaten richten. Zwar deutet sich hier aus heutiger Perspektive wenig positives Überraschungspotenzial an. Da aber auch Negativmeldungen von konjunktureller Seite wie z.B. ein enttäuschendes deutsches Brutto-Inlandsprodukt (BIP), eine schwache Industrieproduktion und Auftragslage zuletzt keine negativen Rückwirkungen an den Aktienmärkten entfalteten, dürfte auch hier bereits eine deutliche Anpassung der Erwartungshaltung stattgefunden haben.

Unter Bewertungsgesichtspunkten bietet der deutsche Aktienmarkt trotz der jüngsten Kursanstiege durchaus weiteres Potenzial. Zusätzliche Unterstützung würde sich aus einer anhaltenden Konsolidierung der Ölpreise ergeben. Gleichzeitig entwickelt sich allerdings der schwächelnde US-Dollar zum Risikofaktor am deutschen Aktienmarkt, der weiteren Kursavancen einen Dämpfer verleihen könnte. Der derzeit noch vergleichsweise entspannte Umgang mit der Dollarabwertung unterstreicht aber zusätzlich die aktuell sehr robuste Marktverfassung.

Kurzfristig scheint eine Tendenz zu ersten Gewinnmitnahmen an den internationalen Aktienmärkten nicht unwahrscheinlich. Diese muss sich aber nicht notwendigerweise in Rückgängen auf Gesamtmarktebene ausdrücken. Vielmehr könnte es zu einer Fortsetzung der eingeleiteten Branchenrotation mit Umschichtungen aus im bisherigen Jahresverlauf gut gelaufenen Sektoren wie z.B. Versorger in lange Zeit vernachlässigte Branchen wie Banken, Versicherungen oder Telekommunikation kommen.

Jürgen Pitzer | Landesbank Rheinland-Pfalz
Weitere Informationen:
http://www.lrp.de

Weitere Berichte zu: Gesamtmarktebene Ölpreis

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer auf Rekordstand
29.01.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Containerumschlag unverändert
23.01.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics