Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bankentest: Postbank und Citibank bieten die günstigsten Konditionen

27.10.2004


Vergleich von Konditionen für Girokonto und Aktiendepot / 34 Banken im Servicetest / Exklusive Umfrage unter knapp 4.800 Kunden: Jeder Vierte findet Gebühren zu hoch / Mehrere Hundert Euro Sparpotenzial



Postbank und Citibank bieten ihren Kunden die besten Konditionen für ein Girokonto und ein Wertpapierdepot. Das ist das Ergebnis eines Vergleichs des Wirtschaftsmagazins ´Capital´ (Ausgabe 23/2004, EVT 28. Oktober). Im Auftrag von ´Capital´ testete die FMH-Finanzberatung die Konditionen der 100 wichtigsten Banken für einen Musterkunden, der pro Jahr eine durchschnittliche Anzahl von Kontobewegungen und Wertpapiertransaktionen durchführt. Danach ist unter den Filialbanken bei der Postbank die Kombination von Girokonto und Aktiendepot für rund 326 Euro pro Jahr am günstigsten. Ein Girokonto ist bei der PSD Berlin-Brandenburg am preiswertesten: Dank Verzinsung des Guthabens steht der Musterkunde nach zwölf Monaten mit 2,50 Euro im Plus. Beim Depot ist die PSD Rhein-Ruhr mit 320 Euro am günstigsten. Im Internet verlangt die Citibank für Girokonto und Depot mit 122 Euro am wenigsten, wobei das Depot allein mit knapp 120 Euro pro Jahr zu Buche schlägt. Das Top-Online-Girokonto bietet die Netbank, wo der Musterkunde pro Jahr 4,20 Euro dank Zinszahlung erhält. Das Sparpotenzial für den Musterkunden beträgt laut ´Capital´ maximal 540 Euro pro Jahr.

... mehr zu:
»Depot »Girokonto


Im Auftrag von ´Capital´ testete die Unternehmensberatung Tellsell darüber hinaus den Service von 34 Bankinstituten. "Die Preisbrecher schneiden nicht schlechter ab als renommierte Großbanken", sagt Frank Baumgärtner, Partner bei Tellsell. Tellsell stellte knapp 1.000 verdeckte Anfragen per Email und Telefon, bestellte 340 Prospekte und bewertete die Kontaktmöglichkeiten über die Internetseiten. Das Ergebnis: Die Berliner Volksbank bietet den besten Service mit der Note 1,58 vor 1822direkt (1,85) und Comdirect (1,98). Unter den Großbanken belegt die Deutsche Bank Platz 5 (2,09), die HypoVereinsbank Platz 16 (2,36) und die Dresdner Bank Platz 27 (2,92). "Das Ergebnis der Branche ist gut", resümiert Baumgärtner.

Nach einer Umfrage des Kölner Marktforschungsinstituts Psychonomics unter knapp 4.800 Bankkunden, die ´Capital´ exklusiv vorliegt, waren jeweils 92 Prozent der Befragten mit dem Service und den angebotenen Finanzprodukten zufrieden. Ein Ärgernis stellen die hohen Kosten dar. Jeder vierte Befragte (26 Prozent) klagte über die Gebühren. Besonders die Sparkassen langen aus Sicht der Kunden zu: 30 Prozent finden sie zu teuer. Nur 63 Prozent bleiben deshalb ihrer Hausbank in jedem Falle treu.

Jens Hagen | Capital
Weitere Informationen:
http://www.capital.de

Weitere Berichte zu: Depot Girokonto

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung