Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kein Grund zu Konjunkturpessimissmus

26.08.2004


Die Voraussetzungen für eine Fortsetzung des Aufschwungs in Deutschland bleiben nach Einschätzung der Postbank intakt. Ihre Volkswirte rechnen mit einem Wachstum des realen Bruttoinlandsproduktes von 1,9 Prozent in 2004 und im kommenden Jahr mit einem Zuwachs in ähnlicher Höhe. Dabei sollte der Außenhandel weiterhin einen positiven, wenn auch verringerten Wachstumsbeitrag leisten. Auch vom privaten Konsum dürften erstmals seit längerer Zeit wieder leicht positive Impulse ausgehen.



Dennoch ist das Bild nicht ungetrübt. Für Unternehmen erhöhen sich durch die anhaltend hohen Energiepreise die Produktionskosten und den Haushalten steht weniger Geld für den Konsum anderer Güter zur Verfügung. Der Anstieg der Benzinpreise um zehn Prozent seit Jahresbeginn kostet den deutschen Verbraucher grob geschätzt vier Milliarden Euro, hinzukommen höhere Ausgaben auch für andere Energieträger. Der Aufschwung in Deutschland ist bislang vor allem exportgetrieben. Daher bremst die geringere Konjunkturdynamik in den USA über den Außenhandel das Wachstum auch hierzulande.

... mehr zu:
»Außenhandel »Konsum


Die Aussichten für den deutschen Arbeitsmarkt bleiben verhalten. „Die von der Bundesregierung eingeleiteten Arbeitsmarktreformen werden erst in einigen Jahren eine positive Wirkung entfalten. Kurzfristig ist aufgrund der anhaltenden Diskussion um die Reformmaßnahmen und immer wieder neuer Vorschläge zur Reduzierung der Arbeitskosten, die von Interessengruppen ins Spiel gebracht werden, eher noch mit einer steigenden Verunsicherung der Einkommensbezieher und dämpfenden Effekten auf den Konsum zu rechnen“, so Marco Bargel, Chefvolkswirt der Postbank.

Dennoch sehen die Bonner keinen Grund zu Konjunkturpessimismus. Selbst mit den erwarteten geringeren Wachstumsraten wird die Dynamik in den USA immer noch stark genug sein, um über den Außenhandel weiterhin positive Wachstumseffekte für die deutsche Wirtschaft zu bewirken. Beim Ölpreis sollte bis Jahresende eine Beruhigung eintreten.

Die vollständigen „Postbank Perspektiven“ für den August und zurückliegende Monate finden Sie auch im Internet.

| Deutsche Postbank AG
Weitere Informationen:
http://www.postbank.de/research

Weitere Berichte zu: Außenhandel Konsum

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung