Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens liefert Gasturbinen nach Saudi-Arabien

20.07.2004


Auftragsvolumen rund 120 Millionen EUR



Der Siemens-Bereich Power Generation (PG) hat aus Saudi-Arabien Aufträge im Gesamtwert von rund 120 Millionen EUR erhalten. Für den Energieversorger Saudi Electric Company (SEC-COA) Central wird Siemens PG in Riyadh ein schlüsselfertiges Gasturbinenkraftwerk errichten. Außerdem hat die National Contracting Company (NCC), Al Khobar, ein führendes Unternehmen im Kraftwerksbau in Saudi-Arabien, drei Gasturbinen bestellt. NCC erweitert im Auftrag der SEC South zwei bestehende Gasturbinenkraftwerke in Bisha und Asir, rund 800 Kilometer südlich von Riyadh.

... mehr zu:
»NCC


Die Gasturbinenanlage der SEC in Riyadh wird mit zwei W501D5-Maschinen der 120-MW-Klasse ausgerüstet. Als Brennstoff kommt Erdgas zum Einsatz. Alternativ steht Dieselöl zur Verfügung. Der Lieferumfang von Siemens PG umfasst zudem die Blockleittechnik und die Brennstoffversorgungs-Anlage. Die Übergabe an den Kunden soll nach nur 14 Monaten im Herbst 2005 erfolgen.

Für die Standorte Asir und Bisha der NCC liefert PG drei V84.2-Gasturbinen der 110-MW-Klasse. Die beiden Gasturbinenkraftwerke werden mit Dieselöl befeuert. Dieser Brennstoff stellt hohe Anforderungen an die Maschinen, die sehr robust und zuverlässig ausgelegt sein müssen. Deshalb hat sich der Kunde für die V84.2-Maschinen von Siemens PG entschieden, die bis März 2005 ausgeliefert werden. NCC hat sich darüber hinaus eine Option über die Lieferung von zwei weiteren Maschinen des Typs V84.2 im Wert von zusätzlichen rund 30 Mio. EUR gesichert.

Siemens PG ist im Nahen Osten mit über 160 gelieferten Gasturbinen seit vielen Jahren sehr erfolgreich. Unter anderem hat das Unternehmen 26 Gasturbinen in die Vereinigten Arabischen Emirate, acht Gasturbinen nach Katar und 13 Maschinen nach Kuwait geliefert. Das Königreich Saudi-Arabien ist weltweit eines der Länder mit den höchsten Zuwachsraten beim Stromverbrauch weltweit. Bis zum Jahr 2020 soll die dort installierte Leistung von heute 40.000 MW auf rund 70.000 MW ansteigen. Dies erfordert weitere Investitionen in neue Kraftwerke.

"Unsere Gasturbinen für den 60-Hz-Markt sind seit vielen Jahren erfolgreich in Saudi-Arabien im Einsatz. Der Auftrag der SEC ist jedoch die erste Bestellung für W-Maschinen durch den staatlichen saudischen Energieversorger SEC seit der Übernahme der Kraftwerkssparte von Westinghouse durch Siemens PG. Außerdem liefern wir durch den Auftrag der NCC jetzt erstmals auch Gasturbinen der V-Baureihe nach Saudi-Arabien", betonte Jens-Peter Saul, Leiter Sales, New Plants and Service, Middle East.

Der Bereich Power Generation (PG) der Siemens AG ist eines der führenden Unternehmen im internationalen Kraftwerksgeschäft. Im Geschäftsjahr 2003 (30. September) erzielte Siemens PG einen Umsatz von rund 7 Mrd. EUR und erhielt Aufträge in einem Umfang von 7,3 Mrd. EUR. Das Bereichsergebnis betrug 1.171 Mio. EUR. Siemens PG beschäftigte zum 30. September 2003 weltweit mehr als 30.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Alfons Benzinger | Siemens AG
Weitere Informationen:
http://www.siemens.com

Weitere Berichte zu: NCC

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer auf Rekordstand
29.01.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Containerumschlag unverändert
23.01.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics