Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Börsen-Bericht: Stabilisierung am Aktienmarkt

20.04.2001


... mehr zu:
»Zinssenkung
Die Erholung am deutschen Aktienmarkt hat sich nach Ostern fortgesetzt. Bestimmend war wieder einmal die Entwicklung an den US-Märkten. Zwar kam es zu Wochenbeginn aufgrund von Gewinnwarnungen und der Ankündigung von
Arbeitsplatzverlusten bei amerikanischen Unternehmen kurzfristig zu leichten Rückgängen der Notierungen, doch wurden sie am Mittwoch von einem Kursfeuerwerk an den Weltbörsen abgelöst. Auslöser war die überraschende vierte Zinssenkung der amerikanischen Notenbank in diesem Jahr. Deutliche Zuwächse konnten vor allem Aktien aus dem Technologie-, Medien- und Telekommunikationssektor verzeichnen.

      Die Stimmung an den Börsen hat sich zuletzt weiter verbessert. Schon vor der Zinssenkung hatte die Veröffentlichung von Unternehmensergebnissen für das 1. Quartal, die teilweise über den Erwartungen der Analysten lagen, die Kurse positiv beeinflusst. Auch der unerwartete Anstieg der Industrieproduktion sowie die Entspannung beim Preisauftrieb in den USA taten ein übriges. In der zweiten Jahreshälfte könnte es in den Vereinigten Staaten daher zu einer konjunkturellen Besserung kommen. Trotz einer Korrektur der Prognose des Wirtschaftswachstums in Deutschland auf 2% geht die Commerzbank aus fundamentaler Sicht mittelfristig von einer Erholung am Aktienmarkt aus. Allerdings kann es in den nächsten Wochen zu hohen Kursschwankungen kommen. Zusätzlicher Schub sollte von den hohen Liquiditätsreserven der institutionellen und privaten Anleger sowie von einem niedrigen Zinsniveau ausgehen. Überdurchschnittliche Kurschancen sieht die Commerzbank bei ausgewählten DAX-Werten wie Bayer, Siemens und Linde. Für den risikobewussten Anleger bietet der Neue-Markt-Titel LPKF Laser eine interessante Alternative.

      Der europäische Rentenmarkt tendierte - spiegelbildlich zur Erholung an den Aktienmärkten - schwächer. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg auf fast 5%. Auf Grund der gedämpften Konjunkturaussichten für Euroland wird nach wie vor von einer Leitzinssenkung durch die Europäische Zentralbank im zweiten Quartal ausgegangen. Mittelfristig sollten die Kapitalmarktzinsen aber wieder leicht nach oben tendieren. Als Belastung könnte sich ein höherer Finanzbedarf der öffentlichen Hand aufgrund sinkender Steuereinnahmen herausstellen. Bei Neuanlagen empfiehlt die Commerzbank Anleihen mit einer Laufzeit von drei bis fünf Jahren mit Schwerpunkt Pfandbriefe und Bankschuldverschreibungen, die eine attraktive Rendite bei relativer Kurssicherheit versprechen.

Commerzbank Aktiengesellschaft
Zentraler Stab Kommunikation - Presse -
60261 Frankfurt am Main
Tel. (069) 136 - 22830
Fax  (069) 136 - 22008
e-mail: Pressestelle@commerzbank.com
nternet: http://www.commerzbank.de

ots |

Weitere Berichte zu: Zinssenkung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Praktisch keine Rezessionsgefahr, Wachstumsprognose wird angehoben
14.12.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Aufschwung setzt sich fort
28.11.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik