Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gute Aussichten für In-car-Infotainment-Markt

05.09.2003


Vor allem Navigationssysteme sorgen für klingelnde Kassen



Der Markt für Informations- und Unterhaltungselektronik in Kraftfahrzeugen lockt mit attraktiven Wachstumsraten. Bis 2010 werden die Umsätze in Europa laut Unternehmensberater Frost und Sullivan (F&S) auf über neun Mrd. Euro ansteigen, also die gegenwärtigen 2,6 Mrd. Euro bei weitem übertreffen. Noch bleibt der Einsatz von In-car-Infotainment-Technologien durch die hohen Gerätepreise meist auf Fahrzeuge der Luxusklasse beschränkt, jedoch rechnet F&S damit, dass sich diese Technologien bald auch in Fahrzeugen niedrigerer Preisklassen vermehrt finden werden. Immer mehr Kunden seien bereit, viel Geld in eine hohe Wiedergabequalität und gute Informationsdienste zu investieren.

... mehr zu:
»F&S


Vor allem in DVD- und Festplattensystemen sieht F&S die Technologien der Zukunft. Sie dürften Mini-Disc- und CD-Player langfristig ablösen, da sie diese in punkto Bedienbarkeit, Bildqualität und Zusatzfunktionen übertreffen. 2002 wurden europaweit fast 13 Mio. Multimedia-Player im Wert von über 850 Mio. Euro eingebaut. Die stärksten Umsatzbringer werden laut F&S Navigationssysteme und hier vor allem die Off-board-Navigation, also der Zugriff auf kartografische Daten via UMTS, sein. Im Gegensatz zu 2002, als 2,8 Mio. Navigationssysteme zu insgesamt 1,3 Mrd. Euro über den Ladentisch wanderten, wird sich der Absatz dank der Einführung von günstigeren Systemen laut F&S vervierfachen.

Weniger gut wird sich digitales Radio durchsetzen. Den S-DAB-Satellitenradiosystemen, die ab 2006 verkauft werden sollen, prognostiziert der Unternehmensberater 2010 einen Anteil von 1,8 Prozent am gesamt-europäischen In-car-Infotainment-Markt.

Stefan Theißbacher | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.frost.com
http://www.presse.frost.com/prod/servlet/press-release.pag?docid=6087237

Weitere Berichte zu: F&S

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie