Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

13 Banken unterzeichnen "Letter of Intent" für die True Sale-Initiative

09.07.2003


13 Banken haben heute in Frankfurt ihr gemeinsames Engagement für den Finanzplatz Deutschland in der True Sale-Initiative konkretisiert. In einer gemeinsamen Absichtserklärung ("Letter of Intent") haben sie die Gründung einer Zweckgesellschaft fest vereinbart, über die True Sale-Verbriefungen durchgeführt werden sollen.

Zusätzlich zu den bereits seit April 2003 in der Initiative zusammengeschlossenen Banken Commerzbank, Deutsche Bank, Dresdner Bank, DZ BANK, HVB Group und KfW-Bankengruppe sind als neue Partner die Bayerische Landesbank, Citigroup, DekaBank, Eurohypo, HSH Nordbank, Landesbank Hessen-Thüringen und WestLB AG dabei.

Die gemeinsame, von Genossenschaftsbanken, Geschäftsbanken, der Sparkassen-Finanzgruppe und KfW getragene Initiative will das in Deutschland noch wenig entwickelte Kapitalmarktsegment der True Sale-Verbriefung fördern.

Im Rahmen von True Sale-Verbriefungen werden Forderungen einer oder mehrerer Banken zu einem Portfolio zusammengefasst, von einer Zweckgesellschaft angekauft und, nach Aufteilung in Tranchen mit unterschiedlichem Risikogehalt (Senior-, Mezzanine- und Junior- Tranche), am Kapitalmarkt an Investoren verkauft. Die Investoren tragen gegen Risikoprämie mögliche Verluste, die nach Erwerb eintreten könnten. Die Gesellschaft wird das von ihr zu tragende Risiko eng begrenzen, z. B. wird das Platzierungsrisiko beim Verkäufer des Portfolios bleiben. Banken erhalten durch das Ausplatzieren der bestehenden Kredite liquide Mittel, reduzieren ihre Eigenkapitalbelastung und schaffen Spielräume zur Vergabe neuer Kredite. Davon profitieren dann auch kleine und mittlere Unternehmen.

Die heute unterzeichnete Absichtserklärung sieht als Kernstück die gemeinsame Gründung einer True Sale-Zweckgesellschaft vor. Am Stammkapital werden alle 13 Banken mit gleichem Anteil (je 10 Mio EUR) beteiligt sein. Die KfW übernimmt - wie alle anderen Gesellschafter - über ihren Anteil hinaus keine Haftung und gibt auch keine Garantie für die Gesellschaft oder einzelne Verbriefungstransaktionen. Sie bringt, neben den anderen Banken, ihr spezifisches Verbriefungs-Know-how in die Initiative ein und übernimmt die Rolle des Moderators und Mediators.

Die Zweckgesellschaft soll gegründet werden und ihre Tätigkeit aufnehmen, sobald die gesetzlichen Rahmenbedingungen dafür geschaffen sind. Dies betrifft v. a. die Aufhebung der Gewerbesteuerpflicht für derartige Gesellschaften, die zurzeit im parlamentarischen Gesetzgebungsprozess beraten wird. Die in der True Sale-Initiative zusammenarbeitenden Banken begrüßen, dass die Anpassung der Gewerbesteuer offenbar schon bald beschlossen wird.

Die 13 in der True Sale-Initiative vertretenen Banken versammeln breite Erfahrung und Kenntnis über Verbriefungen. Ein weiteres Ziel der Initiative ist es, dieses Wissen zu bündeln um der Politik geeignete Vorschläge zu notwendigen Rahmenbedingungen zu machen, die nötig sind, um Deutschland in diesem Kapitalmarktsegment konkurrenzfähig zu machen. Ein zentraler Punkt ist, dass die zukünftige aufsichtsrechtliche Regulierung (Basel-II) - in der nun vorliegenden Fassung Verbriefungen über Gebühr treffen könnte. Hierbei besteht nicht nur aus Sicht der an der Initiative beteiligten Banken erheblicher Korrekturbedarf weltweit bringen inzwischen Banken eine zunehmende Zahl von Kritikpunkten an den aktuellen Vorschlägen vor. Im Kern wird befürchtet, dass durch die Vorschläge der Bankenaufseher die Eigenkapitalbelastung für die Banken nicht "neutral" ist, d. h. Verbriefungen viel stärker belastet werden, als wirtschaftlich angemessen ist. Die empirische und theoretische Fundierung der Baseler Vorschläge muss sehr eingehend geprüft werden, weil ansonsten das Kapitalmarktsegment "Verbriefung" unangemessen benachteiligt wird. Mit einer Benachteiligung des Verbriefungssektors würde letztlich die Kreditvergabe der Banken negativ beeinflusst.

Die neue True Sale-Gesellschaft wird Kreditportfolien sowohl von Gesellschaftern als auch von nicht-beteiligten Banken verbriefen. Die 13 Banken stehen in konstruktivem Kontakt mit den kartellrechtlichen Aufsichtsbehörden sowie der Bankenaufsicht.

Christine Volk | KfW
Weitere Informationen:
http://www.kfw.de

Weitere Berichte zu: Kapitalmarktsegment Verbriefung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Rezessionsgefahr nahe null - IMK-Indikator: Deutsche Wirtschaft auf dem Weg in die Hochkonjunktur
16.01.2018 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Mit Schwung ins neue Jahr
28.12.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - März 2018

17.01.2018 | Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - März 2018

17.01.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Der Kobold in der Zange

17.01.2018 | Biowissenschaften Chemie

Mit Elektrizität Magnetismus umschalten

17.01.2018 | Physik Astronomie