Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Zukunftsweisend: Finanzdienstleistungen Rund um die Uhr

23.06.2003


Die US-Supermarktkette 7-Eleven bietet in rund 1.000 Filialen Finanzdienstleistungen rund um die Uhr an. Letzte Woche wurde die Zusammenarbeit mit e-Money Systems vorgestellt. Im vergangenem Jahr hat 7-Eleven damit begonnen, seine US-Filialen mit "Vcom" (Virtual Commerce) genannten Terminals auszustatten, rund 1.000 Geschäfte haben bereits eine solche vollautomatische Station in Betrieb. Dort können Schecks eingelöst, Bargeld behoben, Western Union Geldanweisungen und bestimmte Warenlieferungen in Auftrag gegeben sowie Verizon-Festnetztelefonrechnungen bezahlt werden. Durch die Zusammenarbeit mit e-Money sollen ab Herbst Forderungen hunderter Firmen rund um die Uhr beglichen werden können.




Als primäre Zielgruppe des neuen Angebotes nennt der Supermarktbetreiber jene wachsende Gruppe von Personen, die über kein Bankkonto verfügen. Gegenwärtig sollen dazu neun Prozent aller Haushalte gehören. Die US-Banken haben diese Schicht mit niedrigen Einkommen bisher vernachlässigt, was Unternehmen aus anderen Branchen neue Geschäftsmöglichkeiten ermöglicht. Aber auch Amerikaner mit Bankkonto, denen beispielsweise aufgrund einer nicht zeitgerecht bezahlten Rechnung die Einstellung der Stromlieferung droht, dürften den neuen Service interessant finden - die Information über eine Einzahlung wird nämlich sofort automatisch an den Empfänger übermittelt. Nächstes Jahr sollen weitere 2.500 Filialen mit den Terminals ausgerüstet werden.

... mehr zu:
»Finanzdienstleistung


Die Rechnungen von Vcom- und eMoney-Partnerunternehmen können ab Herbst rund um die Uhr an den Terminals mittels Bargeld, Kreditkarte, ATM Debit Karte, bestimmten Schecks und später auch mit einer von 7-Eleven aufgelegten Convenience Card, auf der zuvor eingezahltes Guthaben gespeichert ist, bezahlt werden. Dem User wird umgehend eine Bestätigung ausgedruckt, ebenso wird der Empfänger des Geldes schnell (oft real-time) vom Zahlvorgang in Kenntnis gesetzt. Der in Amerika häufig gepflegte Versand von Schecks per Post oder Banküberweisungen haben hingegen deutlich längere Laufzeiten.

Daniel A. J. Sokolov | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.7-eleven.com
http://www.emoneysystems.com
http://www.7-eleven.com/newsroom/articles.asp?p=2242

Weitere Berichte zu: Finanzdienstleistung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI erhöht Konjunkturprognose für 2018 auf 2,4 Prozent
21.03.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Leichter Rückgang auf hohem Niveau
20.03.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Wie zerfallen kleinste Bleiteilchen?

23.04.2018 | Physik Astronomie

Technologien aus der Zukunft und wie das Fraunhofer INT diese identifiziert

23.04.2018 | HANNOVER MESSE

Bäume mit Grasflächen mildern Sommerhitze

23.04.2018 | Architektur Bauwesen

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics