Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neues Serviceangebot von ascos in Zusammenarbeit mit T-Mobile

14.03.2003


Ruhrgas und T-Mobile Deutschland vereinbaren Memorandum of Understanding



Ziel: Bereitstellung des ascos-Satellitenreferenzdienstes über das Mobile Access Portal von T-Mobile

... mehr zu:
»Informationssystem


ascos, der Satelliten gestützte Referenzdienst der Ruhrgas AG, Essen, und T-Mobile Deutschland GmbH, Bonn, haben anlässlich der Messe Cebit ein Memorandum of Understanding unterschrieben, um gemeinsam die Voraussetzungen für eine Nutzung präziser Positionierungsdaten zu schaffen. Ziel der Vereinbarung ist es, die Daten des ascos-Dienstes in die Service Integration Plattform (SIP-Plattform) der T-Mobile zu integrieren und die Vermarktung über das Mobile Access Portal zu ermöglichen.

Die bis auf den Zentimeter genaue Steuerung von Maschinen und Baugeräten, das präzise Auffinden von Baumeinschlag oder gar die exakte Steuerung von Kreuzfahrtschiffen sind Vorteile, die eine hochzuverlässige mobile Datenkommunikation in Verbindung mit Positionierungsinformationen bietet.

Über das Mobile Access Portal von T-Mobile bietet ascos zukünftig ihre präzisen Echtzeitdaten Dritten zur Nutzung an. Insbesondere die Versorgungswirtschaft fragt solche Dienste an, die eine dynamische Steuerung und schnell verfügbare Informationen für ihre mobilen Einsatzteams bereit halten müssen.

Zur Entwicklung der mobilen Datenkommunikation im Geschäftskundensegment hat T-Mobile die Service Integration Plattform (SIP) entwickelt und wird über dieses Instrument die mobile Nutzung von Unternehmensdaten forcieren, besonders im Hinblick auf zukünftige UMTS-Anwendungen. Das Mobile Access Portal ermöglicht den browserbasierten Zugang zu unternehmensspezifischen Applikationen über Mobilfunk, Internet und Festnetz. Das Portal passt dabei die Kommunikationsparameter sowie die Präsentation dynamisch an den jeweiligen Kontext an.

Um den wachsenden Anforderungen an Instandhaltungsprozesse komplexer Leitungssysteme gerecht zu werden hat Ruhrgas ihr Erdgastransportnetz von fast 11.000 Kilometern Länge in einem geographischen Informationssystem (GIS) abgebildet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden umfangreichen Vermessungsarbeiten werden auf der Basis von GPS- und GLONASS-Satelliten-Daten durchgeführt. Dazu hat das Unternehmen ein eigenes Referenznetz unter dem Namen „ascos–ruhrgas positioning services“ aufgebaut, das Korrekturdaten für Positionierungsaufgaben in Echtzeit bereitstellt. Die jetzt mit T-Mobile vereinbarte Zusammenarbeit ermöglicht es, solche Daten mobil vor Ort in geografische Informationssysteme einzuspeisen und so das mobile Instandhaltungsmanagement kostensparend zu unterstützen.

Abkürzungen:

l
GPS global-positioning-system (USA)
GLONASS global-navigation-satellite-system (RU)
UMTS universal mobile telecommunications system
SIP service integration plattform


Ansprechpartner:

ascos
c/o Ruhrgas AG
Unternehmenskommunikation
0201/184-3952
0201/184-4351

| Ruhrgas AG

Weitere Berichte zu: Informationssystem

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung