Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Irland ist Globalisierungsweltmeister

15.01.2003


Globalization Index: Österreich 8. - Schweiz bleibt Zweiter - Deutschland 17.



Wie bereits im Vorjahr ist Irland das Land, in dem die Globalisierung am stärksten ausgeprägt ist. Dahinter rangiert unverändert die Schweiz auf Platz zwei, Österreich konnte von Platz neun auf acht vorrücken, während Deutschland von Platz 14 auf Platz 17 abgesunken ist. Dies sind die Ergebnisse des mittlerweile zum dritten Mal von A.T. Kearney und dem Foreign Policy Magazine aufgestellten "Globalization Index". Dieser Index gibt Aufschluss über den Grad der Globalisierung in 62 verschiedenen Staaten, die insgesamt 85 Prozent der Weltbevölkerung repräsentieren.

... mehr zu:
»Globalisierung


Der Globalization Index misst dabei nicht allein das Volumen internationaler Handelsbeziehungen, sondern will vielmehr eine Aussage darüber treffen, wie global unterschiedliche Länder und schließlich auch die Staatengemeinschaft tatsächlich sind. Daher wird neben ökonomischen Indikatoren auch die soziale, politische und technologische Integration berücksichtigt. Auf globaler Ebene zeigt der Index, dass weder die Terroranschläge vom 11. September 2001 noch das schwache Weltwirtschaftswachstum den Prozess der fortschreitenden Globalisierung aufhalten konnten: Ökonomische Rückschläge wurden durch zunehmende politische Integration und signifikant steigende soziale und technologische Verbindungen aufgefangen. "Der Trend zu zunehmender Globalisierung hat sich trotz aller ökonomischer Unsicherheiten als überraschend widerstandsfähig erwiesen," so Robert Kremlicka, Österreichchef von A.T. Kearney. Globalisierung sei ein bemerkenswert robuster Prozess.

Österreichs Position im Globalization Index hat sich gegenüber dem Vorjahr leicht verbessert. Verantwortlich dafür ist ein kontinuierliches Wachstum im Handel, bei Reisen und Rückflüssen aus Investments sowie die verstärkte Internetnutzung. Starke Rückgänge beim direkten Auslandsinvestment und Wertpapier-Kapitalfluss zwischen Österreich und anderen Ländern haben diese positive Entwicklung allerdings etwas gebremst. In der Spitzengruppe der "globalsten Länder" hat sich gegenüber dem Vorjahr nur wenig verändert. Spitzenreiter sind nach wie vor Irland und die Schweiz. Schweden rückte vom fünften auf den dritten Rang vor und verwies Singapur und die Niederlande auf die Plätze vier und fünf. Deutschlands Verschlechterung ist laut Studie vor allem auf einen Rückgang bei internationalen Direktinvestitionen zurückzuführen.

Die stärksten Bewegungen in Sachen Globalisierung sind jenseits der Top-20 zu finden. So konnte Marokko um 17 Plätze auf Rang 29 springen und Südafrika konnte seine Position um 16 Plätze auf Rang 38 verbessern. Saudi Arabien dagegen fiel als Resultat gestiegener Ölpreise und gefallener politischer Reputation im Kampf gegen den Terrorismus von Platz 37 auf Platz 61 zurück.

Oliver Scheiber | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.atkearney.com
http://www.foreignpolicy.com

Weitere Berichte zu: Globalisierung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Praktisch keine Rezessionsgefahr, Wachstumsprognose wird angehoben
14.12.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Aufschwung setzt sich fort
28.11.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

15.12.2017 | Medizin Gesundheit

Moos verdoppelte mehrmals sein Genom

15.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Neues Epidemie-Management-System bekämpft Affenpocken-Ausbruch in Nigeria

15.12.2017 | Informationstechnologie