Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Unternehmen verpflichten sich zu hohen Corporate Governance-Standards

13.11.2002


Zehn Unternehmen geben Erklärung zu Corporate-Governance ab/ Konzertierte Aktion für mehr Anlegervertrauen.



Zehn börsennotierte Unternehmen haben sich am Mittwoch öffentlich zur Einhaltung national und international anerkannter Standards für faire und verantwortungsvolle Unternehmensführung verpflichtet: ACG Advanced Component Group, AT&S Austria Technologie & Systemtechnik, Balda, Dialog Semiconductor, Evotec OAI, Funkwerk, Gericom, GPC Biotech, IXOS SOFTWARE und Qiagen haben als erste die gemeinsam entworfene Corporate Governance-Erklärung als für sich bindend akzeptiert. Diese Erklärung enthält alle Soll-Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex der Bundesregierung sowie die meisten Anregungen des Kodex. Mit dieser Corporate Governance-Erklärung wollen die Unternehmen das Vertrauen der Anleger stärken. Die Deutsche Börse hat die Erarbeitung der Erklärung als Moderator begleitet.

... mehr zu:
»Governance-Erklärung


"Es ist erfreulich, dass die Unternehmen die Initiative ergreifen. Sie setzen einen Best Practice-Standard für gute Corporate Governance und stärken damit das Vertrauen der Anleger," sagte Christian Strenger, Aufsichtsrat der DWS Investment GmbH und Mitglied der Regierungskommission Corporate Governance . Auch die Deutsche Schutzvereinigung für den Wertpapierbesitz (DSW) begrüßte die Initiative. "Die Unternehmen, die die Corporate Governance-Erklärung unterschreiben, stellen die Investoren in den Mittelpunkt und erhöhen die Attraktivität ihrer Aktien," sagte Marc Tüngler von der DSW.

Der Deutsche Corporate Governance Kodex unterscheidet zwischen Empfehlungen und Anregungen; Abweichungen von den Empfehlungen sind von den Unternehmen zu erklären (Comply or Explain-Prinzip). Die Corporate Governance-Erklärung geht über den Deutschen Corporate Governance Kodex hinaus: Sie enthält alle Empfehlungen sowie die meisten Anregungen und macht diese verpflichtend.

Unter der Maßgabe der Corporate Governance-Erklärung verpflichten sich die Unternehmen zum Beispiel zu einer Verkürzung der Fristen für die Berichtspflicht auf 45 Tage für Quartalsberichte. Sie erleichtern die Stimmrechtsausübung der Aktionäre in der Hauptversammlung durch die Bereitstellung eines unabhängigen Vertreters, übertragen Teile der Hauptversammlung im Internet und berufen bei Vorliegen eines Übernahmeangebots in angezeigten Fällen eine außerordentliche Hauptversammlung ein. Zusätzlich erklären sich diese Unternehmen bereit, Vorstands- und Aufsichstratsvergütung individualisiert nach fixen und variablen Bestandteilen offenzulegen, Beratungs- und Vermittlungsmandate von Aufsichtsratsmitgliedern zu erläuten sowie ein Audit Committee bei einem Aufsichtrat von mehr als drei Mitgliedern einzurichten, deren Vorsitzender nicht gleichzeitig Vorsitzender des Aufsichtsrats oder ehemaliges Vorstandsmitglied sein darf. Dies soll der Erhöhung der Kompetenz und Wirksamkeit der Kontrollfunktion in den Aufsichtsräten dienen.

Darüber hinaus erstellen die Unternehmen Insider Rules/Guidelines, die zum Beispiel Regelungen zu Trading Windows enthalten. Diese Guidelines sind auch auf den Internetseiten der Unternehmen abrufbar.

| Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: Governance-Erklärung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Indikator: Keine Rezessionsgefahr, keine Anzeichen für konjunkturelle Überhitzung
19.02.2018 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer auf Rekordstand
29.01.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungen

Von Bitcoins bis zur Genomchirurgie

19.02.2018 | Veranstaltungen

Unternehmenssteuerung und Controlling im digitalen Zeitalter

19.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Stahl ist nicht gleich Stahl: Informatiker und Materialforscher optimieren Werkstoffklassifizierung

19.02.2018 | Materialwissenschaften

Wenn Eiweiße einander die Hand geben

19.02.2018 | Materialwissenschaften

Konferenz "Die Mobilität von morgen gestalten"

19.02.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics