Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Westeuropäischer ITK-Markt leicht im Plus

11.10.2002


Umsätze steigen auf 641 Mrd. Euro, weltweit auf 2,36 Bio. Euro – Deutschland schwächelt


Der westeuropäische Markt für Informationstechnik und Telekommunikation (ITK) befindet sich trotz Branchenkrise weiterhin leicht im Plus. Wie der deutsche Branchenverband BITKOM heute, Donnerstag, in München mitteilte, werden die Umsätze mit ITK-Hardware, Infrastruktursystemen, Software und Dienstleistungen in diesem Jahr um 1,1 Prozent auf 641 Mrd. Euro ansteigen. Weltweit werden nach Angaben des European Information Technology Observatory EITO 2,36 Bio. Euro im ITK-Bereich erlöst, was gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung von 3,2 Prozent bedeutet.

Für das kommende Jahr hat EITO eine optimistische Prognose abgegeben: Demnach soll weltweit der ITK-Umsatz um 6,2 Prozent auf 2,5 Bio. Euro steigen. Der westeuropäische Markt dürfte demnach um 3,2 Prozent zulegen und der Branche einen Umsatz von insgesamt 662 Mrd. Euro bringen. Die westeuropäischen ITK-Umsätze entfallen dabei ungefähr je zur Hälfte auf die Informationstechnik einerseits und die Telekommunikation andererseits.


Mit dem diesjährigen leichten Plus liegt Westeuropa hinter den USA (plus 3,2 Prozent) und Japan (plus 4,4 Prozent). "Die schwächsten Werte liefert zurzeit Deutschland ab", sagte BITKOM-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder. In diesem Jahr wird die Nachfrage in Deutschland voraussichtlich um 1,3 Prozent zurückgehen. Für das nächste Jahr rechnet BITKOM lediglich mit einer "schwarzen Null." In diesem Zusammenhang forderte der Branchenverband eine Entschlackung des Arbeitsrechts, die Vereinfachung des Steuersystems, eine Reform des Bildungswesens und die beschleunigte Einführung von E-Government. Auch müssten Mittelständler und Start-ups stärker entlastet werden.

Georg Panovsky | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.bitkom.org
http://www.eito.com

Weitere Berichte zu: EITO ITK-Markt Informationstechnik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung