Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Rentenmarkt: Goldene Oktoberstimmung

08.10.2002


An den internationalen Rentenmärkten setzte sich auch in den vergangenen Wochen die bereits seit Sommer anhaltende "Goldene Oktoberstimmung" fort



Bei geringer Schwankungsbreite markierten die Renditen der Top-Staatsanleihen beidseits des Atlantiks neue Tiefstände. In Deutschland näherte sich die Verzinsung der als Euro-Benchmark fungierenden zehnjährigen Bundesanleihe mit zeitweise 4,26 Prozent dem 1999er Tief, während in den USA zehnjährige Treasuries mit 3,60 Prozent so niedrig rentierten wie zuletzt im August 1958. Gegenüber der Jahresmitte ging die Verzinsung damit um 69 bzw. 119 Basispunkte zurück.

... mehr zu:
»Rentenmarkt »Verzinsung


Ursächlich für die Bondrally ist neben der trotz UN-Bemühungen keineswegs gebannten Kriegsgefahr im Irakkonflikt vor allem die schwächelnde Weltkonjunktur. Inzwischen stellt sich immer mehr heraus, dass die Vereinigten Staaten die ihr noch im ersten Quartal zugedachte wirtschaftliche "Lokomotivfunktion" schwerlich erfüllen können. Insbesondere die enttäuschend ausgefallenen US-Frühindikatoren haben die Diskussion über ein mögliches Double-Dip-Szenario zuletzt wieder aufflammen lassen. So ist der Index der Leading Indicators im August (minus 0,2 Prozent) zum dritten Mal in Folge gefallen. Die jüngsten Stimmungsindikatoren zeigen zunehmende Impulsschwächen jenseits des Atlantiks an, vor allem scheint die Dynamik beim privaten Verbrauch auszulaufen. Das vom Conference Board ermittelte Verbrauchervertrauen ging im September von 94,5 auf 93,3 Punkte zurück. Zuletzt enttäuschte auch der Konjunkturindex der Nationalen Einkaufsmanager ISM vom September (49,5 nach 50,5 Punkten), der erstmals in diesem Jahr unter die 50 Punkte-Marke fiel. Bei den bislang noch relativ robusten realwirtschaftlichen Daten droht nunmehr eine ähnliche Richtung. Die August-Aufträge für langlebige Güter waren bereits saisonbereinigt um 0,6 (nach + 8,6) Prozent rückläufig (allerdings ohne Rüstungsgüter leicht im Plus).

Auch im Euroraum ist von einer Erholung bisher kaum etwas zu spüren. Die zuletzt veröffentlichten Zahlen der Industrieproduktion vom Juli zeigen einen deutlichen Rückgang von 0,9 (0,5) Prozent. Die verschlechterte Stimmung in der Industrie setzte sich einmal mehr im September-Ifo-Index für Westdeutschland fort (88,2 nach 88,8 Punkten, vierter Rückgang in Folge). Die Furcht vor einer deflationären Entwicklung sowie der Ruf nach Zinssenkungen (zuletzt vom Ifo-Institut) haben in jüngster Zeit deutlich zugenommen. An der Inflationsfront diesseits und jenseits des Atlantiks scheint momentan Ruhe zu herrschen (Risiko: Ölpreis).

Insgesamt gesehen sind die Kapitalmärkte mit ihren aktuellen Niedrigstrenditen tendenziell den pessimistischeren Konjunkturszenarien gefolgt. Im Zuge einer Stabilisierung der Aktienmärkte und einer sich abzeichnenden Lösung der Irakbelastung für die Weltwirtschaft muss künftig aber wieder mit leichten Renditeanstiegen gerechnet werden. Nicht erst auf der jüngsten IWF-Tagung in Washington wurden die Stimmen lauter, die für weitere geldpolitische Entlastungen seitens der Notenbanken votieren. Sollte der Druck auf die Wachstumskräfte sich nicht lockern, sind auch vorzeitige Zinssenkungsschritte inzwischen nicht mehr auszuschließen. Per saldo empfiehlt sich für sicherheitsbewusste Anleger, die Aktivitäten auf kürzere bis mittlere Laufzeiten zu beschränken.

Ihre Ansprechpartner bei der LRP Landesbank Rheinland-Pfalz:

Bereich: Sparkassen-Privatkunden-Research
Hans Beth Tel.: 06131 / 132616, Fax: 06131 / 132574
E-Mail: hans.beth@LRP.de

Thomas Hollenbach
Tel.: 06131 / 132339, Fax: 06131 / 132574
E-Mail: thomas.hollenbach@LRP.de

| presseportal

Weitere Berichte zu: Rentenmarkt Verzinsung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Praktisch keine Rezessionsgefahr, Wachstumsprognose wird angehoben
14.12.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Aufschwung setzt sich fort
28.11.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik