Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Möbel via Web sind stark im Kommen

03.04.2001


... mehr zu:
»ZGV
Über die Hälfte der Händler rechnen mit Zuwächsen im Bereich B2C

Ohne E-Business geht nichts mehr - auch im Möbelhandel. Immer mehr

Einrichtungshäuser setzen neben ihrem herkömmlichen Vertrieb zusätzlich auf den Verkauf über das Internet
und entwickeln sich zu Multi-Channel-Playern.

55 Prozent der Möbelhändler sind überzeugt, dass sich der Verkauf von Möbeln an die Endkunden übers Internet (B2C) in bestimmten Nischen als feste Größe durchsetzt. 20 Prozent gehen davon aus, dass sich der elektronische Handel als zweiter Vertriebsweg etabliert. Das belegen Ergebnisse einer aktuellen Umfrage der BBE Unternehmensberatung in Köln.

"Der Mittelstand weiß mit den neuen Medien umzugehen. Nicht zuletzt, weil die Marketing-Kooperationen der Branche ihre Mitglieder bei der Realisierung von kompetenten Internet-Auftritten unterstützen." Hans-Jürgen Schatt, Sprecher der ZGV-Fachgruppe Möbel, betont, dass das weltweite Netz vor allem für mittelständische Möbelhäuser enorme Potentiale bietet. "Nicht nur zur Kundenbindung, sondern auch für die Erschließung neuer Zielgruppen."

Noch liegt der Anteil des Möbel-Umsatzes, der über das world-wide-web erzielt wird, unter fünf Prozent. Denn der elektronische Handel entwickelt sich bei weitem nicht so schnell wie erwartet. Der steile Aufstieg der jungen Internet-Firmen wurde gerade in den letzten Monaten stark gebremst. Doch jetzt steigen die Unternehmen der "Old Economy"  richtig in die Web-Vermarktung ein. Sie können mit ihrer Branchenerfahrung und ihrem Wissen die Chancen, die das Internet bietet, gewinnbringend nutzen.

Die ZGV Fachgruppe Möbel vereint 24 Einkaufskooperationen mit rund 10.000 Möbelhandelsunternehmen. Sie ist Teil der Dachorganisation Zentralverband Gewerblicher Verbundgruppen  e.V. (ZGV). Er ist Wirtschafts-, Handels- und Arbeitgeberverband, der rund 400 Kooperationen mit 180.000 Mitgliedsunternehmen aus über 30 Branchen repräsentiert. Der ZGV hat als Unternehmensverband den Auftrag, die ihm angeschlossenen Kooperationen zu fördern und bei der Schaffung optimaler Rahmenbedingungen für die Verbundgruppen mitzuwirken. Das Ziel: Strukturbedingte Nachteile der Klein- und Mittelbetriebe gegenüber den Großbetriebsformen auszugleichen.

Kontakt: 
ZGV Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dipl.-Sozialwiss. Astrid Magerkohl
Tel.: 0228/9 85 84 -40, Fax: -10
E-Mail: A.Magerkohl@zgv-online.de

Weitere Informationen zur ZGV-Fachgruppe Möbel finden Sie im
Internet: www.zgv-moebel.de

Dipl.-Sozialwiss. Astrid Magerkohl |

Weitere Berichte zu: ZGV

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie