Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"Wie sicher sind unsere Renten? " - Neue Veröffentlichung im Internet

15.02.2001


Alle Beteiligten sind sich darüber einig, dass das Rentensystem reformiert werden muss, große Uneinigkeit herrscht hingegen über das Wie. Das Informationszentrum Sozialwissenschaften (Bonn) hat jetzt eine
Veröffentlichung zu diesem Thema vorgelegt, die im Internet zugänglich ist.

Der Bundestag hat Ende Januar die Rentenreform verabschiedet, aber ein Ende der Debatte ist damit noch längst nicht in Sicht. Alle Beteiligten sind sich zwar darin einig, dass das deutsche Rentensystem reformiert werden muss, große Uneinigkeit herrscht hingegen über das Wie der Reform. "Wichtig ist, dass Reformen dort ansetzen, wo das Problem liegt und es nicht nur umverteilen", sagt Minister Riester. Ob seine Rentenreform das aber tatsächlich leistet, ist äußerst umstritten. Sogar der SPIEGEL, nicht gerade regierungsfeindlich, erschien mit einem ausgesprochen sarkastischen Titelbild zu der immer bescheidener ausfallenden Rentenreform (SPIEGEL Nr. 7/2001 vom 12.02.2001).
Zu diesem Thema liegt jetzt eine Zusammenstellung von 177 wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Forschungsprojekten vor, die einen Beitrag zu der aktuellen Diskussion aus dem Blickwinkel der Sozialwissenschaften leisten soll:

"Wie sicher sind unsere Renten? Zur aktuellen Debatte um die Rentenreform in Deutschland"
bearbeitet von Ulrike Adler
118 Seiten, IZ Sozialwissenschaften: Bonn 2001
Die vollständige Dokumentation ist kostenlos im Internet zugänglich: http://www.gesis.org/Information/Themen/Fokus/index.htm

In sieben Kapiteln wird die gesamte Themenpalette von ’Rentenreform’ bis ’Zukunft und Grenzen des Sozialstaates’ abgehandelt: Reformkonzepte - demographischer Faktor und Generationenvertrag - Einfluss der Arbeitsmarktpolitik auf die Alterssicherung - private Altersvorsorge - Alterssicherung der Frauen - Zukunft des Sozialstaates. Im letzten Kapitel geht es schließlich um Alterssicherung im internationalen Vergleich: Können die Erfahrungen anderer Staaten zeigen, welche Lösungen es gibt und mit welchen Problemen zu rechnen ist? Oder ist das Prinzip des Sozialstaates überholt, wie mancher meint, und wir müssen nach völlig neuen Lösungsansätzen suchen?
Grundlage der Dokumentation sind die sozialwissenschaftlichen Datenbanken SOLIS (Literatur) und FORIS (Forschungsprojekte).


Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Monika Zimmer | idw

Weitere Berichte zu: Rentenreform Rentensystem Sozialwissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer auf Rekordstand
29.01.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Containerumschlag unverändert
23.01.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics