Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Internationalisierung verändert Arbeitsbeziehungen in Deutschland

25.07.2002


Max-Planck-Forscher belegen, dass die Unternehmensführung in Deutschland heute stärker denn je durch den Markt und weniger durch langfristige Beziehungen bestimmt wird

... mehr zu:
»Gesellschaftsforschung

Die Internationalisierung deutscher Unternehmen hat in den Neunzigerjahren stark zugenommen. Ein Forschungsprojekt am Kölner Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung (MPIfG) ist zu dem Ergebnis gekommen, dass der Prozess der Internationalisierung die Verbetrieblichung der Arbeitsbeziehungen fördert.


"Nicht die Bedrohung durch Verlagerung von Unternehmensteilen ins Ausland sind die treibende Kraft beim Umbau der deutschen Arbeitsbeziehungen, sondern die zunehmende Aktionärsorientierung. Die deutschen Unternehmen werden immer ‚amerikanischer’", das ist für Dr. Anke Hassel heute die größte Herausforderung für das deutsche Modell der Sozialpartnerschaft. Anke Hassel hat zusammen mit Prof. Wolfgang Streeck das Forschungsprojekt "Das deutsche System der Arbeitsbeziehungen unter dem Einfluss der Internationalisierung" am MPI für Gesellschaftsforschung geleitet.

Die wichtigsten Forschungsergebnisse im Einzelnen:

  • Bayer, Veba (heute e.on), SAP, Hoechst (heute Aventis) und BASF waren in den späten Neunzigerjahren die am stärksten aktionärsorientierten Unternehmen.
  • Die Chemie- und Pharmaunternehmen Boehringer, Hoechst, Henkel, Schering und Bayer waren am stärksten internationalisiert.
  • In den späten Neunzigerjahren zählten die Klöcknerwerke, RAG und Thyssen-Krupp zu den am stärksten mitbestimmten Unternehmen.
  • Der Anstieg variabler Vergütung in deutschen Großunternehmen lässt sich auf deren verstärkte Wettbewerbs- und Shareholder-Value-Orientierung zurückführen.
  • Betriebliche Bündnisse für Arbeit sind eine Antwort auf die Verschärfung des internen und externen Unternehmenswettbewerbs.

Im Juni 2002 ist die Broschüre "Arbeitsbeziehungen in Deutschland: Wandel durch Internationalisierung" erschienen, die Sie beim MPI für Gesellschaftsforschung bestellen oder von der Homepage des Instituts als PDF-Dokument herunterladen können.


E-Mail an: info@mpi-fg-koeln.mpg.de

oder Download von

www.mpi-fg-koeln.mpg.de/berichte/ArbeitsbeziehungenInDeutschland.pdf

Informationen zum Projekt finden Sie auf der Homepage des Projektverbunds unter

www.mpi-fg-koeln.mpg.de/sysbez

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Anke Hassel und Martin Höpner
hassel@mpi-fg-koeln.mpg.de
hoepner@mpi-fg-koeln.mpg.de

oder der Pressestelle des Max-Planck-Instituts für Gesellschaftsforschung
Christel Schommertz
info@mpi-fg-koeln.mpg.de

MPI für Gesellschaftsforschung
Paulstraße 3
50676 Köln
Tel. 0221-2767-0

Dr. Bernd Wirsing | Presseinformation
Weitere Informationen:
http://www.mpg.de/

Weitere Berichte zu: Gesellschaftsforschung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort
21.02.2017 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht Ergebnisse der IAB-Stellenerhebung für das 4. Quartal 2016: Anhaltend hohes Niveau offener Stellen
21.02.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neurobiologie - Vorausschauend teilen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Energieeffiziente Reinigung von Industrieabgasen

27.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Proteine Zellmembranen verformen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie