Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gruppe Deutsche Börse bietet Kunden erfolgreich Zugang zu Liquidität in Europa

10.07.2008
Eurex Repo und Clearstream Global Securities Financing mit Rekordvolumina im 1. Halbjahr / Stärkstes Wachstum im besicherten Geldmarktssegment Euro GC Pooling

Eurex Repo und Clearstreams Global Securities Financing Bereich ziehen eine erfolgreiche Bilanz des ersten Halbjahres. Besonders das Segment Euro GC Pooling konnte durch die Verknüpfung mit den internationalen Liquiditätspools von Clearstream massiv zulegen.

Dieses integrierte Angebot der Gruppe Deutsche Börse vereinfacht und bündelt das besicherte Liquiditätsmanagement von Wertpapierfinanzierungen in Europa, was besonders in schwierigen und sich rasch verändernden Marktbedingungen erheblich nachgefragt wird.

Eurex Repo

... mehr zu:
»CHF »Liquidität

Wachstumstreiber bei Eurex Repo war das besicherte Geldmarktsegment Euro GC Pooling. Seit der Erweiterung um europäische Sicherheiten im September 2007 sind die durchschnittlich ausstehenden Volumina massiv gestiegen. Auf Monatsbasis war Juni 2008 der erfolgreichste Monat mit 39,9 Mrd. Euro (plus 260 Prozent im Jahresvergleich). Insgesamt lag das durchschnittlich ausstehende Volumen im Q2 bei 37,3 Mrd. Euro (plus 230 Prozent im Jahresvergleich).

Die beiden elektronischen Repo-Märkte EUR Repo (inkl. des Segments Euro GC Pooling) und CHF Repo konnten insgesamt erhebliche Volumina auf sich ziehen. Der Zuwachs beim durchschnittlich ausstehenden Volumen lag im zweiten Quartal bei 41 Prozent und erreichte den Rekordwert von 129,6 Mrd. Euro, davon entfielen 71 Mrd. Euro auf den EUR Repo Markt und 58,6 Mrd. Euro (CHF 90,8 Mrd.) auf den CHF Repo-Markt. Neue Rekordwerte waren im ersten Halbjahr auch beim täglich ausstehenden Volumen zu verzeichnen: 81,2 Mrd. Euro im EUR Repo Markt (24. Juni 2008), 111,1 Mrd. CHF im CHF Repo Markt (30. Juni 2008) und 46,2 Mrd. Euro bei Euro GC Pooling (24. Februar 2008).

Marcel Naas, Geschäftsführer der Eurex Repo GmbH, sagte zum ersten Halbjahr: „Die aktuelle Entwicklung bestätigt unsere einzigartige Kombination von besichertem Geldmarkthandel mit der Effizienz des Zentralen Kontrahenten der Eurex Clearing AG und dem integrierten Management von Sicherheitenpools durch Clearstream Banking. Euro GC Pooling ermöglicht das grenzüberschreitende Management von Liquidität mittels eines breiten Angebots von EZB-fähigen Sicherheiten – ein Angebot, das besonders in schwierigen Marktphasen eine erhebliche Marktakzeptanz gewann.“

Das Volumenwachstum war begleitet von der Ausweitung der Kundenbasis. Aktuell sind 44 Teilnehmer an den EUR Repo Markt angebunden und 139 an den CHF Repo Markt. Das Segment Euro GC Pooling konnte seine Teilnehmerzahl seit Jahresbeginn um ein Fünftel auf 25 ausbauen. Am 3. September 2007 hatte Eurex Repo die Palette verfügbarer Wertpapierbestände im Segment Euro GC Pooling um Eurobonds und eine Vielzahl europäischer Anleihen erweitert, zusätzlich zum bestehenden Angebot an deutschen Anleihen. Alle Collaterals des Baskets sind auch als Sicherheiten für Refinanzierungen im Rahmen von Offenmarktgeschäften der EZB einsetzbar. Diese Erweiterung wurde durch die Verbindung zwischen Clearstream Banking Frankfurt (CBF) und Clearstream Banking Luxembourg (CBL) möglich. Damit stehen potenziell allen Kunden von Clearstream mehr als 8.000 Wertpapiere als Sicherheiten im Euro GC Pooling zur Verfügung.

Clearstream GSF

Der Bereich Global Securities Financing (bestehend aus den Bereichen Triparty Repo, Wertpapierleihe und Collateral Management) ist in den ersten sechs Monaten 2008 ebenfalls überdurchschnittlich stark gewachsen. Im Juni 2008 stiegen die durchschnittlichen monatlichen Außenstände auf 404,4 Mrd. €, ein erheblicher Anstieg von 23 Prozent gegenüber Juni 2007 (327,5 Mrd. €). Im Mai wurde sogar das Rekordhoch von 415 Mrd. € erreicht.

Dazu Stefan Lepp, Mitglied des Executive Board von Clearstream Banking Frankfurt und Head of Global Securities Financing: „Das erste Halbjahr zeigt, dass unsere Produkte und Dienstleistungen am Markt auf breite Akzeptanz stoßen. Mit ihrem integrierten Modell von Handel, Clearing, Settlement/Custody und Collateral Management ist die Gruppe Deutsche Börse die Drehscheibe für zentralisierte Liquidität, die Institutionen für reibungslose Marktabläufe nachfragen.“

Eurex Repo (www.eurexrepo.com) zählt zu den führenden Anbietern elektronischer Repo-Märkte und betreibt CHF- und EUR-Repo-Märkte. Der CHF-Repo-Markt von Eurex wurde 1999 lanciert. 2001 folgte die Einführung des EUR-Repo-Markts. Derzeit sind mehr als 180 Teilnehmer aus neun Ländern zum Handel an den Repo-Märkten von Eurex zugelassen. Eurex Repo bietet als einzige Plattform in Europa alle Vorteile eines elektronischen Handels in Verbindung mit der Anonymität des zentralen Kontrahenten Eurex Clearing AG und dem zentralisierten Collateral Management System von Clearstream Banking. Eurex Repo ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Eurex. Beim Repo-Handel können Banken ihre Wertpapierbestände gegen Geld (ver-)leihen und dadurch Liquidität erhalten bzw. vergeben. Die EZB und die überwiegende Zahl der nationalen europäischen Zentralbanken nutzen Repo-Geschäfte zur Geldmengensteuerung. Clearstream (www.clearstream.com) ist ein internationaler Zentralverwahrer (International Securities Depository) und innerhalb der Gruppe Deutsche Börse für das Nachhandelsgeschäft zuständig. Clearstream bietet durch den Bereich Global Securities Financing Services Abwicklungs- und Depotdienstleistungen sowie Instrumente für die Verwaltung von Sicherheiten. Insgesamt umfasst das Servicegeschäft die Bereiche Triparty Repo, Wertpapierleihe und Collateral Management.

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: CHF Liquidität

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index startet gut ins neue Jahr
22.02.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht IMK-Indikator: Keine Rezessionsgefahr, keine Anzeichen für konjunkturelle Überhitzung
19.02.2018 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Good vibrations feel the force

Eine Gruppe von Forschern um Andrea Cavalleri am Max-Planck-Institut für Struktur und Dynamik der Materie (MPSD) in Hamburg hat eine Methode demonstriert, die es erlaubt die interatomaren Kräfte eines Festkörpers detailliert auszumessen. Ihr Artikel Probing the Interatomic Potential of Solids by Strong-Field Nonlinear Phononics, nun online in Nature veröffentlich, erläutert, wie Terahertz-Laserpulse die Atome eines Festkörpers zu extrem hohen Auslenkungen treiben können.

Die zeitaufgelöste Messung der sehr unkonventionellen atomaren Bewegungen, die einer Anregung mit extrem starken Lichtpulsen folgen, ermöglichte es der...

Im Focus: Good vibrations feel the force

A group of researchers led by Andrea Cavalleri at the Max Planck Institute for Structure and Dynamics of Matter (MPSD) in Hamburg has demonstrated a new method enabling precise measurements of the interatomic forces that hold crystalline solids together. The paper Probing the Interatomic Potential of Solids by Strong-Field Nonlinear Phononics, published online in Nature, explains how a terahertz-frequency laser pulse can drive very large deformations of the crystal.

By measuring the highly unusual atomic trajectories under extreme electromagnetic transients, the MPSD group could reconstruct how rigid the atomic bonds are...

Im Focus: Verlässliche Quantencomputer entwickeln

Internationalem Forschungsteam gelingt wichtiger Schritt auf dem Weg zur Lösung von Zertifizierungsproblemen

Quantencomputer sollen künftig algorithmische Probleme lösen, die selbst die größten klassischen Superrechner überfordern. Doch wie lässt sich prüfen, dass der...

Im Focus: Developing reliable quantum computers

International research team makes important step on the path to solving certification problems

Quantum computers may one day solve algorithmic problems which even the biggest supercomputers today can’t manage. But how do you test a quantum computer to...

Im Focus: Innovation im Leichtbaubereich: Belastbares Sandwich aus Aramid und Carbon

Die Entwicklung von Leichtbaustrukturen ist eines der zentralen Zukunftsthemen unserer Gesellschaft. Besonders in der Luftfahrtindustrie und in anderen Transportbereichen sind Leichtbaustrukturen gefragt. Sie ermöglichen Energieeinsparungen und reduzieren den Ressourcenverbrauch bei Treibstoffen und Material. Zum Einsatz kommen dabei Verbundmaterialien in der so genannten Sandwich-Bauweise. Diese bestehen aus zwei dünnen, steifen und hochfesten Deckschichten mit einer dazwischen liegenden dicken, vergleichsweise leichten und weichen Mittelschicht, dem Sandwich-Kern.

Aramidpapier ist ein etabliertes Material für solche Sandwichkerne. Sein mechanisches Strukturversagen ist jedoch noch unzureichend erforscht: Bislang fehlten...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Von festen Körpern und Philosophen

23.02.2018 | Veranstaltungen

Spannungsfeld Elektromobilität

23.02.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2018

21.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

„Molekularer Schraubstock“ ermöglicht neue chemische Reaktionen

23.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Internationale Forschungskooperation will Altersbedingte Makuladegeneration überwinden

23.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Workshop zu flexiblen Solarzellen und LEDs auf der Energiemesse „New Energy“

23.02.2018 | Seminare Workshops

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics