Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Finanzmarktkrise stärkt deutsche Immobilienwirtschaft

12.02.2008
18. IIR-Jahresauftaktkongress der Immobilienwirtschaft CIMMIT 2008
• Volkswirtschaftliche Prognosen positiv
• Eigenkapital und Marktkenntnis entscheiden mehr denn je
• Nachwuchssorgen im Bau- und Immobiliensektor

Die deutsche Immobilienbranche blickt nach der Subprime-Krise optimistisch in die Zukunft. Das ist das Fazit des 18. Jahresauftaktkongresses der Immobilienwirtschaft CIMMIT 2008 am 30. und 31. Januar in Frankfurt.

Über 280 Experten diskutierten die Entwicklungen, Herausforderungen und Erfolgsbedingungen des Jahres 2008 für den Immobiliensektor. Die weltweite Finanzmarktkrise im zweiten Halbjahr 2007 hat in der Immobilienwelt deutliche Spuren hinterlassen. Dennoch zeichneten die 60 Referenten des von der IIR Deutschland GmbH veranstalteten Kongresses ein positives Bild. Die Teilnehmer hatten in 13 Diskussionsrunden Gelegenheit, die generelle Zuversicht zu hinterfragen.

Prof. Dr. Michael Heise, Chefvolkswirt von Allianz Dresdner Economic Research, beschrieb die Subprime-Krise und die daraus folgenden gewaltigen Kreditausfälle und Wertberichtigungen der amerikanischen Banken. Die US-Notenbank habe auf die Krise jedoch bereits mit einer expansiven Geld- und Finanzpolitik reagiert, und diese Maßnahmen seien als vorübergehende Stimulierung richtig. Gleichwohl bleibe das „systemische Risiko“. Für Deutschland sieht Heise keine Gefahr einer Hypothekenkrise, denn dem deutschen Immobilienmarkt komme jetzt die konservative Prägung zugute, die ihm in der Vergangenheit oft vorgeworfen worden sei. Die Marktteilnehmer seien vorsichtiger und aufmerksamer geworden, so dass die Perspektiven für 2008 und darüber hinaus „relativ positiv“ zu beurteilen seien.

Nach den zwei Kongresstagen stand fest, dass Immobilienunternehmen angesichts der veränderten Marktbedingungen zukünftig bestimmte Voraussetzungen erfüllen und Vorgehensweisen beachten müssen, um von den neuen Chancen zu profitieren. Erfolgsfaktoren seien gute Eigenkapitalausstattung, hohe Markt- und Immobilienkompetenz und eine solide Strategie. Allerdings fehlten im Bau- und Immobiliensektor qualifizierte Nachwuchskräfte, und die demographische Entwicklung setze Wachstumsgrenzen.

Ausführlicher Bericht vom 18. IIR-Jahresauftaktkongress der Immobilienwirtschaft CIMMIT 2008 im Internet unter:
www.konferenz.de/inno-pb-cimmit08.

Fotos von der Veranstaltung unter: www.konferenz.de/fotos-cimmit08-pr.

Detaillierte Informationen zum Kongressprogramm unter: www.cimmit.de.

Der 19. IIR-Jahresauftaktkongress der Immobilienwirtschaft CIMMIT 2009 findet am 28. und 29. Januar 2009 in Frankfurt statt.

Kontakt:

Carsten M. Stammen
Pressereferent
IIR Deutschland GmbH
Westhafenplatz 1
60327 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69 / 244 327 - 3390
E-Mail: carsten.stammen@informa.com

Carsten M. Stammen | IIR Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.iir.de
http://www.euroforum.com
http://www.informa.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort
21.02.2017 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht Ergebnisse der IAB-Stellenerhebung für das 4. Quartal 2016: Anhaltend hohes Niveau offener Stellen
21.02.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten