Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

ISE und Eurex kooperieren im Bereich Technologie

30.01.2008
Die International Securities Exchange (ISE) und Eurex haben am Mittwoch bekannt gegeben, dass sie gemeinsam ein neues elektronisches Handelssystem für den Optionshandel an ISE entwickeln werden. Nach der am 19. Dezember 2007 vollzogenen Fusion der beiden Unternehmen ist dies das erste gemeinsame Kooperationsprojekt.

Gary Katz, President und CEO von ISE, sagte: „Technologie ist im derzeitigen Wettbewerb ein zentrales Unterscheidungsmerkmal. Die interne Lösung wird die Flexibilität unserer Plattform erhöhen und die Entwicklungszeiten für Verbesserungen verkürzen, so dass wir unseren Teilnehmern noch bessere Bedingungen bieten können. Beide Partner, ISE und Eurex, haben die technologische Entwicklung der Branche maßgeblich vorangetrieben. Wir werden unsere Vorreiterposition als innovativer Technologieanbieter festigen.“

Eurex-CEO Andreas Preuß sagte: „Die Zusammenführung der Ressourcen unserer jeweiligen Technologieteams ermöglicht die Entwicklung eines neuen, in der Branche führenden Handelssystems für ISE. Diese Maßnahme ist Bestandteil der angekündigten Synergieeffekte aus der Fusion, die ISE in das globale Netzwerk von Eurex einbindet. Wir werden weiterhin unsere gemeinsamen Vertriebsnetze, das Know-how und unsere Innovationsfähigkeit optimal einsetzen, um Ertragssynergien und Effizienzsteigerungen zu erzielen und den spezifischen

Anforderungen unserer jeweiligen Märkte Rechnung zu tragen.“

... mehr zu:
»Eurex »ISE

Die Entwicklung des neuen Systems wird mehrere Jahre in Anspruch nehmen, und die Technologieteams von ISE und der gesamten Gruppe Deutsche Börse werden ihre umfangreiche Erfahrung einbringen. In der Entwicklungsphase wird der Optionshandel von ISE weiterhin über die CLICK-Technologieplattform von OMX

betrieben. ISE wird weiterhin mit OMX zusammenarbeiten, um das bestehende System zu unterstützen und zu verbessern. Eurex und ISE schließen derzeit die Planungsphase für das gemeinsame Entwicklungsprogramm ab und wollen die neue Plattform Anfang 2011 in Betrieb nehmen.

Eurex (www.eurexchange.com)

Die internationale Terminbörse Eurex, eine gemeinsame Tochtergesellschaft von Deutsche Börse AG und SWX Swiss Exchange, organisiert global Handelsplätze.

Eurex bietet eine breite Palette an Euro-denominierten Zins- und Aktien-Benchmarkderivaten an. Zum Portfolio gehört darüber hinaus die weltgrößte Aktienoptionsbörse International Securities Exchange (ISE).

Eurex

Repo and Eurex Bonds runden das Angebot im Bereich Repo- und Anleihenhandel ab.
Mit Eurex Clearing AG verfügt Eurex zudem über ein automatisiertes und integriertes Clearinghaus. Das globale Liquiditätsnetzwerk von Eurex umfasst mehr als 550 direkte Börsenteilnehmer in 20 Ländern.

ISE (www.ise.com)

Die International Securities Exchange betreibt vollelektronische Plattformen, die durch innovative Technologie und Marktstruktur effiziente Marktplätze schaffen. Das Portfolio von ISE besteht derzeit aus einer Options- und einer Aktienbörse. Das Angebot des weltgrößten Handelsplatzes für Aktienoptionen umfasst Optionen auf Aktien, ETFs, Indizes und Devisen. Über die ISE Stock Exchange werden etwa 6.000 Wertpapiere gehandelt. Als einzige vollelektronische Aktienplattform bietet die ISE Stock Exchange die Möglichkeit fortlaufender

Preisverbesserungen durch die Interaktion der nicht angezeigten/anonymen Liquiditätspools (MidPoint Match) und des vollständig angezeigten Aktienmarktes. ISE Alternative Markets soll 2008 an den Start gehen und eine Handelsplattform für Derivateauktionen bieten.

Als Ergänzung zu den Handelsplattformen entwickelt ISE auch innovative neue

Produkte mit zusätzlichem Mehrwert für Anleger. So hat das Unternehmen u.a.
ein Portfolio proprietärer Indizes und verbesserte Marktdatenprodukte für den intelligenten Anleger im Angebot.

ISE ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Eurex, einer führenden internationalen Terminbörse. Eurex ist eine gemeinsame Tochtergesellschaft von Deutsche Börse AG und SWX Swiss Exchange. Zusammen sind Eurex und ISE Weltmarktführer bei Aktien- und Aktienindexderivaten.

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.eurexchange.com
http://www.ise.com
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: Eurex ISE

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Der Dauerläufer: Starke Binnennachfrage macht diesen Aufschwung robuster als seine Vorgänger
17.10.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Positiv für die Volkswirtschaft: Die Zahl der Betriebsgründungen von Hauptniederlassungen steigt weiter
12.10.2017 | Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Salmonellen als Medikament gegen Tumore

HZI-Forscher entwickeln Bakterienstamm, der in der Krebstherapie eingesetzt werden kann

Salmonellen sind gefährliche Krankheitserreger, die über verdorbene Lebensmittel in den Körper gelangen und schwere Infektionen verursachen können. Jedoch ist...

Im Focus: Salmonella as a tumour medication

HZI researchers developed a bacterial strain that can be used in cancer therapy

Salmonellae are dangerous pathogens that enter the body via contaminated food and can cause severe infections. But these bacteria are also known to target...

Im Focus: Hochfeldmagnet am BER II: Einblick in eine versteckte Ordnung

Seit dreißig Jahren gibt eine bestimmte Uranverbindung der Forschung Rätsel auf. Obwohl die Kristallstruktur einfach ist, versteht niemand, was beim Abkühlen unter eine bestimmte Temperatur genau passiert. Offenbar entsteht eine so genannte „versteckte Ordnung“, deren Natur völlig unklar ist. Nun haben Physiker erstmals diese versteckte Ordnung näher charakterisiert und auf mikroskopischer Skala untersucht. Dazu nutzten sie den Hochfeldmagneten am HZB, der Neutronenexperimente unter extrem hohen magnetischen Feldern ermöglicht.

Kristalle aus den Elementen Uran, Ruthenium, Rhodium und Silizium haben eine geometrisch einfache Struktur und sollten keine Geheimnisse mehr bergen. Doch das...

Im Focus: Schmetterlingsflügel inspiriert Photovoltaik: Absorption lässt sich um bis zu 200 Prozent steigern

Sonnenlicht, das von Solarzellen reflektiert wird, geht als ungenutzte Energie verloren. Die Flügel des Schmetterlings „Gewöhnliche Rose“ (Pachliopta aristolochiae) zeichnen sich durch Nanostrukturen aus, kleinste Löcher, die Licht über ein breites Spektrum deutlich besser absorbieren als glatte Oberflächen. Forschern am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist es nun gelungen, diese Nanostrukturen auf Solarzellen zu übertragen und deren Licht-Absorptionsrate so um bis zu 200 Prozent zu steigern. Ihre Ergebnisse veröffentlichten die Wissenschaftler nun im Fachmagazin Science Advances. DOI: 10.1126/sciadv.1700232

„Der von uns untersuchte Schmetterling hat eine augenscheinliche Besonderheit: Er ist extrem dunkelschwarz. Das liegt daran, dass er für eine optimale...

Im Focus: Schnelle individualisierte Therapiewahl durch Sortierung von Biomolekülen und Zellen mit Licht

Im Blut zirkulierende Biomoleküle und Zellen sind Träger diagnostischer Information, deren Analyse hochwirksame, individuelle Therapien ermöglichen. Um diese Information zu erschließen, haben Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT ein Mikrochip-basiertes Diagnosegerät entwickelt: Der »AnaLighter« analysiert und sortiert klinisch relevante Biomoleküle und Zellen in einer Blutprobe mit Licht. Dadurch können Frühdiagnosen beispielsweise von Tumor- sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen gestellt und patientenindividuelle Therapien eingeleitet werden. Experten des Fraunhofer ILT stellen diese Technologie vom 13.–16. November auf der COMPAMED 2017 in Düsseldorf vor.

Der »AnaLighter« ist ein kompaktes Diagnosegerät zum Sortieren von Zellen und Biomolekülen. Sein technologischer Kern basiert auf einem optisch schaltbaren...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Konferenz IT-Security Community Xchange (IT-SECX) am 10. November 2017

23.10.2017 | Veranstaltungen

Die Zukunft der Luftfracht

23.10.2017 | Veranstaltungen

Ehrung des Autors Herbert W. Franke mit dem Kurd-Laßwitz-Sonderpreis 2017

23.10.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Magma sucht sich nach Flankenkollaps neue Wege

23.10.2017 | Geowissenschaften

Neues Sensorsystem sorgt für sichere Ernte

23.10.2017 | Informationstechnologie

Salmonellen als Medikament gegen Tumore

23.10.2017 | Biowissenschaften Chemie