Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bank of China erhält Zulassung als Handels- und Clearing-Teilnehmer der Deutschen Börse

14.11.2014

Die Bank of China hat heute über ihre Niederlassung in Frankfurt die Zulassung als Handels- und Clearing-Teilnehmer für den Kassamarkt der Gruppe Deutsche Börse erhalten. Chinesische Emittenten und asiatische Anleger erhalten damit direkten Zugang zu den deutschen und europäischen Kapitalmärkten. Die Bank of China Frankfurt Branch ist der erste chinesische Clearing-Teilnehmer der Deutschen Börse mit Sitz in der Eurozone.

„Wir freuen uns, dass wir unseren chinesischen Emittenten ab sofort direkten Zugang zu einem der liquidesten Handelsplätze in Europa bieten können. Die Handelsplattformen der Deutschen Börse sind transparent und mit höchsten Sicherheitsmechanismen ausgerüstet. Sie bieten unseren Kunden attraktive Möglichkeiten, die Präsenz in Europa auszubauen“, sagte LI Guang, President Bank of China Frankfurt Branch.

Andreas Preuß, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Deutsche Börse AG, sagte anlässlich der Zulassung: „Wir freuen uns sehr über die Zulassung der Bank of China als erster chinesischer Handels- und Clearing-Teilnehmer. Dies ist ein nächster wesentlicher Meilenstein für die enge strategische Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Börse und der Bank of China. Gleichzeitig setzen wir damit erfolgreich einen weiteren wichtigen Baustein unserer umfassenden Wertschöpfungskette in Asien ein."

Die Deutsche Börse und die Bank of China hatten im März dieses Jahres in Berlin im Beisein von Präsident Xi Jinping und Bundeskanzlerin Angela Merkel ihre strategische Kooperation bekannt gegeben. Zusätzlich zur Zulassung als Handels- und Clearing-Teilnehmer setzen die Deutsche Börse und die Bank of China ihre strategische Kooperation in der Bedienung von Vermögenswerten, in der Verwahrung von Wertpapieren und im Renminbi-Geschäft weiter fort.

Über die Gruppe Deutsche Börse

Die Gruppe Deutsche Börse ist einer der weltweit führenden Dienstleistungsanbieter für die Wertpapierbranche mit Produkten und Dienstleistungsangeboten für Emittenten, Anleger, Intermediäre und Datenvendoren. Das Angebot der Gruppe umfasst die gesamte Prozesskette, vom Handel über Clearing bis hin zu Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren. Darüber hinaus umfasst das Angebotsspektrum der Deutschen Börse Marktdaten und Indizes sowie Dienstleistungen für die Entwicklung und den Betrieb von IT-Systemen.

Über die Bank of China

Die Bank of China ist die am stärksten international ausgerichtete und diversifizierte Bank in China. Sie bietet eine breite Palette an Finanzdienstleistungen für Kunden auf dem gesamten chinesischen Festland, in Hongkong, Macau, Taiwan und 37 weiteren Ländern. Kerngeschäft der Bank ist das Commercial Banking, einschließlich Corporate Banking, Personal Banking und Finanzmarktdienstleistungen. Die 100%-igen Tochtergesellschaften der Gruppe sind im Investment Banking, im Versicherungsbereich, im Direktanlagegeschäft und in der Anlageverwaltung tätig. Die kontrollierten Tochtergesellschaften sind im Fondsmanagement und im Leasing-Geschäft mit Flugzeugen aktiv. Von 2011 bis 2013 war die Bank of China drei Jahre in Folge das einzige weltweit systemisch wichtige Finanzinstitut in den Schwellenländern. Ende 2012 hatte die Bank of China eine Bilanzsumme von 12.680 Mrd. RMB.

Über die Bank of China Frankfurt Branch

Die Frankfurter Niederlassung der Bank of China wurde im Mai 1989 gegründet und befindet sich im deutschen Finanzzentrum Frankfurt am Main. Entsprechend ihrer Bankzulassung kann die Frankfurter Niederlassung der Bank of China das gesamte Leistungsspektrum einer Geschäftsbank anbieten. Die Niederlassung arbeitet eng mit anderen Niederlassungen der Bank of China zusammen und zählt etwa 200 Mitarbeiter in Deutschland, davon 140 in Frankfurt am Main.

Ansprechpartner für die Medien:

Dr. Frank Herkenhoff
Tel. +49-69-2 11-1 15 00
media-relations@deutsche-boerse.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr nahe Null
18.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht WSI-Tarifarchiv: Tariflöhne und -gehälter 2016: Reale Steigerungen von 1,9 Prozent
05.01.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie