Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Acht neue SPDR ETFs auf Xetra gestartet

18.05.2011
Seit Mittwoch sind acht weitere börsengelistete Indexfonds des Emittenten SPDR (State Street Global Advisors) auf Xetra handelbar. Dabei handelt es sich um sieben Aktienindex- und einen Rentenindex-ETF.

Die fünf neuen SPDR ETFs auf die MSCI Emerging Markets Index Serie ermöglichen es Anlegern, an der Wertentwicklung von Unternehmen aus Schwellenländern zu partizipieren.

Während drei ETFs auf die Regionen Asien, Europa und Lateinamerika ausgerichtet sind, bilden zwei ETFs die Wertentwicklung von Unternehmen aus allen Emerging Markets Regionen ab. Dabei umfasst der SPDR MSCI Emerging Markets Small Cap ETF kleine Unternehmen aus den globalen Schwellenländern.

Mit zwei weiteren Aktienindex-ETFs von SPDR haben Anleger die Möglichkeit, in den MSCI ACWI (All Country World Index) und MSCI ACWI IMI (All Country World Investable Market Index) zu investieren. Beide Indizes zielen auf die Abbildung der Wertentwicklung von Aktien aus Industrie- und Schwellenländern ab. Der MSCI ACWI All Country World Index umfasst ca. 2.400 Unternehmen, der MSCI ACWI All Country World Investable Market Index ca. 9.000 Unternehmen aus 45 Ländern, von denen 24 Industriestaaten und 21 Emerging Markets sind.

Bei allen sieben SPDR Aktienindex-ETFs werden die Aktien im Index nach Streubesitz-Marktkapitalisierung gewichtet.

Der SPDR Barclays Capital Emerging Market Local Bond ETF ermöglicht es Anlegern, an der Wertentwicklung des Barclays Capital Emerging Markets Local Currency Liquid Government Index zu partizipieren. Ziel dieses Index ist es, die Wertentwicklung von Anleihen der Länder aus den Emerging Markets mit liquiden lokalen Währungen möglichst umfassend abzubilden.

Um in den Index aufgenommen zu werden, muss in die jeweilige Schuldverschreibung schon mindestens eine Milliarde US-Dollar investiert worden sein. Der Anleihemarkt eines Landes wird im Index mit maximal 10 Prozent berücksichtigt.

Die Datei im Anhang enthält eine Aufstellung der neuen Produkte mit Angabe der ISIN und des Total Expense Ratio.

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 803 börsengelistete Indexfonds und ist das größte Angebot unter allen europäischen Börsen. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von 13 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

Xetra® und XTF® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.

Ansprechpartner für die Medien:
Frank Herkenhoff Tel.: +49-(0) 69-2 11-1 15 00

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung