Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Zukunftsweisende Logistikkonzepte für Airline-Caterer

24.09.2009
Komfortableres Reisen dank digitaler Services: Ein neues Projekt unter Beteiligung des Fraunhofer IAO untersucht innovative, IT-gestützte Geschäfts- und Dienstleistungskonzepte für das Luftfahrtcatering.

Airline-Caterer und Anbieter von integrierten In-flight-Servicelösungen bewegen sich in einem von Wettbewerbs- und Kostendruck geprägten Marktumfeld. Eine stetige Weiterentwicklung des Produkt- und Leistungsportfolios ist somit unabdingbar, um am Markt bestehen zu können. Das Fraunhofer IAO unterstützt in einem neuen Projekt die Entwicklung innovativer digitaler Services in diesem Bereich.

Ziel des Projekts "intelligent Comfort Class" ist die Entwicklung neuer Logistikprozesse für Caterer und zukunftsweisender Dienstleistungsangebote für den Passagier. Diese sollen den steigenden Kundenanforderungen hinsichtlich günstiger Preise, Pünktlichkeit und höherer Sicherheitsstandards gerecht werden und zugleich wirtschaftlich für den Betreiber sein. Aufbauend auf Erfahrungen früherer Projekte im Bereich Airline-Logistik entwickelt das Fraunhofer IAO neue Servicekonzepte zur Anwendung digitaler Dienste im Airline- Catering.

Die Passagiere begleitet in Zukunft ein digitales Programm, das die Flugreise komfortabler gestaltet: Ein mobiles Endgerät führt als Flugbegleiter durch die verschiedenen Dienstleistungen in den Bereichen Entertainment, Einkauf, Flugbetreuung und Catering. Für die Abläufe im Hintergrund wird ein Logistikkonzept entwickelt, das Prozesse vor, während und nach dem Flug optimal unterstützt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Integration spezieller Services für reisende Menschen mit Behinderung.

Zu den Aufgaben des Fraunhofer IAO im Rahmen des Projekts gehört in einem ersten Schritt zunächst eine genaue Zielgruppenanalyse, um die unterschiedlichen Anforderungsprofile zu erfassen. Auf dieser Basis erfolgt schließlich die Entwicklung und Umsetzung der Nutzeroberflächen für die mobilen Endgeräte. Darüber hinaus bringt das Institut seine Expertise aus den Bereichen Prozessintegration, Standardisierung und Service-Engineering in die Erarbeitung innovativer Geschäfts- und Dienstleistungskonzepte für Airline-Caterer ein.

"intelligent Comfort Class" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Fraunhofer IAO mit B&W, open4business und AIDA und wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWI) gefördert.

Claudia Garád | Fraunhofer Gesellschaft
Weitere Informationen:
http://www.iao.fraunhofer.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verkehr Logistik:

nachricht Zurück im Depot: AERO-TRAM schließt Messungen ab
13.02.2017 | Karlsruher Institut für Technologie

nachricht Fahrerlos ans Ziel
25.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verkehr Logistik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten