Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

LUFTFAHRT09 - das offizielle Warm-Up für die AirPower09

04.06.2009
Luftfahrt09 ist das offizielle Warm-Up für die AirPower09. Dementsprechend wird die Veranstaltung mit spektakulären Fallschirmabsprüngen eröffnet.

Kurze Zeit später folgen die nächsten Highlights: Hubschrauberlandungen des Bundesheeres - der Aufklärungshubschrauber OH-58 Kiowa und der mächtige S-70 Black Hawk.

Jetzt auch fixiert: der Überflug eines Eurofighters.

Weiters werden auch Helikopter vom ÖAMTC und den Flying Bulls erwartet. Hautnah könne alle Fluggeräte und die PilotInnen, die zur absoluten österreichischen Spitze zählen, erlebt werden.

ORF-Moderator Erich Fuchs begleitet Sie durch die Veranstaltung. Bei freiem Eintritt bietet Luftfahrt09 vom Flugsimulator über Top-Modellflugvorführungen und Vorträgen bis zur Hangar-Challenge alles, was das Fliegerherz begehrt. Weiters finden im Rahmen von Luftfahrt09 Ausstellungen statt, bei denen sich die Luftfahrtbranche als Arbeitgeber und Dienstleister vorstellt und die FH JOANNEUM sich als Stätte für anspruchsvolle Studienmöglichkeiten präsentiert. Auch unter den Ausstellungen zu finden sind Kunstwerke, die den Traum vom Fliegen materialisieren, Flugzeuge, Flugzeugmodelle und Projektarbeiten der Studierenden zu Themen von öffentlichem Interesse aus der Luftfahrt. "Unser Ziel ist es, unter anderem dem Publikum die Sicherheit im Luftverkehr zu veranschaulichen. Das Flugzeug gilt, ungeachtet der aktuellen Vorfälle, als das sicherste Verkehrsmittel der Welt und daher finden zu diesem Thema Seminare und eine Ausstellung statt", sagt Projektleiter Christoph Aumüller.

Let's fly away! Unter diesem Motto ist das Summer Opening ein gelungener Ausklang von Luftfahrt09. Das Clubbing findet im Audimax der FH JOANNEUM statt. Tanzen Sie zu den Klängen von Noise Pollution in den Sommer. Und wählen Sie die/den Graz' Next Top Aviator. Ein Wettbewerb der besonderen Art. Egal ob Biene Maja, PilotIn oder Fluggerät- das beste Kostüm wird von einer Jury prämiert. Der Sieger gewinnt einen Städteflug nach Berlin. Der Preis wird während des Summer Openings vergeben.

"Die Veranstaltung soll die vielen Aspekte und Schattierungen der Luftfahrt aufzeigen und gleichzeitig das Können und den Enthusiasmus der Akteure der Bevölkerung näher bringen", bringt Bruno Wiesler, Studiengangsleiter von "Luftfahrt/Aviation" an der FH JOANNEUM, das Motto von Luftfahrt09 auf den Punkt.

Kathrin Podbrecnik | idw
Weitere Informationen:
http://www.luftfahrt09.at

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verkehr Logistik:

nachricht HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa
22.02.2017 | Karlsruher Institut für Technologie

nachricht Zurück im Depot: AERO-TRAM schließt Messungen ab
13.02.2017 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verkehr Logistik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2017

23.02.2017 | Veranstaltungen

Wie werden wir gesund alt? - Alternsforscher tagen auf interdisziplinärem Symposium in Magdeburg

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Latest News

From rocks in Colorado, evidence of a 'chaotic solar system'

23.02.2017 | Physics and Astronomy

'Quartz' crystals at the Earth's core power its magnetic field

23.02.2017 | Earth Sciences

Antimicrobial substances identified in Komodo dragon blood

23.02.2017 | Life Sciences