Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EURUFU und Greennet

02.02.2011
Institut Verkehr und Raum arbeitet an 2 Forschungsprojekten mit. Förderung durch das Central Europe-Programm der EU.
von Jörn Berding

Das Institut Verkehr und Raum (IVR) der Fachhochschule Erfurt ist an zwei internationalen, vom Central Europe-Programm der EU von 2011 bis 2013 geförderten Forschungsprojekten beteiligt.

Bei “EURUFU-European Rural Futures“ (Leitung Prof. Dr. Gather) werden in Kooperation mit europ. Partnerinstitutionen (CZ, AT, HU, IT, SI, PL) Herausforderungen des demographischen Wandels für Gemeinden und Städte in ländlichen Regionen sowie Möglichkeiten zur Sicherung öffentlicher Versorgungs- und Infrastrukturangebote untersucht.

Es sollen neue Strategien für Gesundheits- und soziale Versorgung, Bildung, lokale Wirtschaft, Beschäftigungsmöglichkeiten sowie Mobilität gefunden werden, um die kommunale und regionale Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Als Vorbereitung für den Praxiseinsatz werden Pilotprojekte erarbeitet, erprobt und ausgewertet.

Bei “Greennet-Promoting the ecological network in the European Green Belt” geht es um die nachhaltige Entwicklung ländlicher Bereiche entlang der ehemaligen innereuropäischen Grenzzone, heute ein von wertvollen Landschaften und Ökosystemen geprägter Korridor durch Zentraleuropa. Zum Schutz des grenzüberschreitend verbindenden, natürlich-historischen Erbes und zur Schaffung eines zusammenhängenden ökologischen Rückzugraumes wird im Sinne integrierter Raumentwicklung die Vernetzung geschützter Bereiche wie Nationalparks mit Arealen angestrebt, die ohne gesetzlichen Schutzstatus als Verbindung im gesamten Korridor wirken.

Insbesondere werden neue, informell-partizipative Methoden und Instrumente des Naturschutzes und der Raumplanung eingesetzt. Auch soll das Bewusstsein über den Stellenwert des „Green Belt“ für Europa in Politik und Öffentlichkeit gefördert werden. Das IVR ist innerhalb der Projektpartnerschaft (CZ, AT, IT, SI, SK, DE) unter Leitung der Professoren Dr. Matthias Gather (IVR) und Dr. Ilke Marschall (Fachgebiet Landschaftsplanung) beteiligt.

Kontakt: Tel.: +49(0)361 6700-395

Roland Hahn | idw
Weitere Informationen:
http://www.verkehr-und-raum.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verkehr Logistik:

nachricht Fit2Load – umweltfreundliches Mobilitätskonzept für Filiallieferverkehr
15.02.2018 | Fachhochschule Bielefeld

nachricht Lösungen für die begrenzte Reichweite von Elektrobussen
02.02.2018 | Universität zu Lübeck

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verkehr Logistik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Event News

2nd International Conference on High Temperature Shape Memory Alloys (HTSMAs)

15.02.2018 | Event News

Aachen DC Grid Summit 2018

13.02.2018 | Event News

How Global Climate Policy Can Learn from the Energy Transition

12.02.2018 | Event News

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

So funktioniert der Insulinrezeptor

19.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Was steckt drin in der Tomate? Züchtung beeinflusst chemische Zusammensetzung der Tomatenfrucht

19.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Forscherteam deckt die entscheidende Rolle des Enzyms PP5 bei Herzinsuffizienz auf

19.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics