Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Flottenmanagement mit Handheld-Computer

18.05.2006



Jetzt werden die Daten von Fahrzeug und Ware erst richtig vernetzt


Das Management von Fuhrpark und Warenströmen erfolgt künftig Hand in Hand. Für Paket- und Kurierdienste, aber auch für alle anderen Transportunternehmen, haben die Spezialisten von Siemens VDO und Intermec eine Komplettlösung aus Flottenmanagement und mobilem Warendaten-Erfassungsgerät entwickelt. Während der Fahrer auf dem mobilen Computer für die Westentasche wie bisher die Be- und Entladung kontrolliert, kann sein Disponent nun auch das Fahrzeug orten. Und selbst wenn der Fahrer gerade in einer Lagerhalle oder im Büro des Warenempfängers unterwegs ist, kann der Disponent in der Zentrale weiterhin Aufträge oder Nachrichten an den Fahrer übermitteln. Sie werden auf dem Onboard-Computer im Fahrzeug zwischengespeichert.

Bisher gab es mobile Systeme, mit denen Logistikdienstleister ihre Warenströme überwachen konnten. Doch nun bieten Siemens VDO und Intermec erstmals ein System an, das Warenwirtschaft und Flottenmanagement miteinander vernetzt. Möglich wird diese innovative Kombination durch das Zusammenspiel des Datenerfassungsgerätes Intermec CN2 mit dem Datcom-Telematiksystem von Siemens VDO. Für diesen Einsatzzweck hat der Automobilzulieferer eine Software für das Erfassungsgerät entwickelt, die perfekt mit dem Onboard-Computer Datcom-S-Box im Fahrzeug und der Flottenmanagementsoftware im Disponentenbüro zusammenarbeitet. Während der Fahrer mit seinem sturz- und wetterfesten Handheld-Computer auch außerhalb des Wagens Aufträge abwickeln, Pakete scannen und sich auf dem Touch-Display vom Empfänger die Lieferungen quittieren lassen kann, hält die fest im Fahrzeug eingebaute Datcom S-Box permanent Kontakt zur Zentrale. Sie übermittelt ständig die aktuelle Position und auf Wunsch auch zahlreiche Fahrzeug- oder Motordaten – von der Kühlraumtemperatur bis zum Benzinvorrat im Tank. Außerdem kann der Disponent vom Büro aus jederzeit neue Aufträge, Freitextnachrichten oder Informationen an die Datcom S-Box schicken.


Die Verbindung zwischen beiden Rechnern schafft eine intelligente Schnittstelle: Sobald der Handheld-Computer im Fahrzeug wieder in seine Halterung gesteckt wird, werden alle aktuellen Daten automatisch an die Zentrale übermittelt und neue Nachrichten aus dem Büro auf das Gerät übertragen.

Mit diesem innovativen System können Aufträge besser geplant und die Fahrzeuge effizienter genutzt werden. Weil im Büro und hinter dem Lenkrad permanent die aktuelle Auftragslage abgelesen und jede einzelne Sendung mittels optionalem Barcode- oder RFID-Scanner verfolgt werden kann, lässt sich mit dem System von Intermec und Siemens VDO auch die Qualität der Dienstleistung optimieren.

Siemens VDO Trading GmbH
Georg-Flemmig-Strasse 7 • D-36381 Schlüchtern
Tel. +49 (0) 6661 / 9667 0
Fax +49 (0) 6661 / 9667 24
Mail telematik@siemensvdo.com

Intermec Technologies GmbH
Schiess-Straße 44a • 40549 Düsseldorf
Tel. 00 800 4488 8844
Fax +49 211 53601-50
Mail germany.marketing@intermec.com

Siemens VDO Automotive ist einer der weltweit führenden Automobilzulieferer für Elektronik und Mechatronik. Der zur Siemens AG gehörende Bereich erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2005 (30.9.2005) einen Umsatz von 9,6 Milliarden Euro.

Jutta Huber | Siemens VDO Automotive
Weitere Informationen:
http://www.siemensvdo.de
http://www.datcom.de
http://www.intermec.de

Weitere Berichte zu: Flottenmanagement Handheld-Computer VDO

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verkehr Logistik:

nachricht Neues Prüffeld für Fahrzeugtechnik, Elektromobilität und vernetztes Fahren
18.12.2017 | Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

nachricht Verkehrsmanagement in Ballungsgebieten
08.12.2017 | Technische Hochschule Mittelhessen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verkehr Logistik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Lipid-Nanodisks stabilisieren fehlgefaltete Proteine für Untersuchungen

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Von Alaska bis zum Amazonas: Pflanzenmerkmale erstmals kartiert

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Krebsforschung in der Schwerelosigkeit

18.12.2017 | Biowissenschaften Chemie