Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Hotspots fahren Bahn

25.08.2003


Eisenbahngesellschaften in UK und USA bieten Passagieren WLAN-Zugang

... mehr zu:
»Hotspot »Pointshot »Schiene

Eisenbahngesellschaften in Großbritannien und den USA wollen ihren Passagieren künftig zunehmend drahtlosen Zugang zum Internet bieten. So plant in Großbritannien der Bahnbetreiber GNER seine Züge zu rollenden Hotspots umzufunktionieren. Und der kanadische Betreiber Pointshot beginnt im September mit einem dreimonatigen Test für Fahrgäste des kalifornischen Altamont Commuter Express (ACE).

"Der Wi-Fi-Zug erreicht den Bahnhof", übertitelt Pointshot seine entsprechende Ankündigung. Die kalifornische Eisenbahnlinie, die demnächst mit einem Wi-Fi-Netzwerk ausgestattet werden soll, befördert täglich rund 1.300 Passagiere von Stockton nach San Jose. Viele von diesen sind - im Sonnen- und Hightech-Staat nicht weiter verwunderlich - Reisende, die die Fahrzeit für Arbeit am Laptop nutzen. Sie sollen nun ab Herbst einen Wireless-Internet-Zugang nutzen können, die Verbindung erfolgt dabei via Satellit. Während des dreimonatigen Versuchsbetriebs soll der Einstieg ins Internet gratis sein. Die Gebühren für danach stehen noch nicht fest. Nach Angaben von Pointshot plant auch eine andere kalifornische Eisenbahngesellschaft auf der Strecke Sacramento - Oakland - San Jose einen ähnlichen Testbetrieb.


Ebenfalls im Herbst startet die britische GNER einen dreimonatigen Testbetrieb für "Hotspots auf Schiene". Kooperationspartner von GNER, die vor allem die britische Ostküste bedient, ist der schwedische Solution-Provider Icomera. Icomera wird die GNER-Züge mit einem WLAN-Zugang ausstatten und kann dafür auf Erfahrung aus seiner Heimat zurückgreifen. In Schweden läuft nämlich der weltweit erste kommerzielle Wi-Fi-Einsatz auf Schienen. Der erste britische "Hotspot-Zug" wird zwischen London Kings Cross und Schottland von Mitte September weg verkehren. GNER setzt dabei ebenso wie die kalifornischen Eisenbahngesellschaften auf beschäftigte Business-People, die auch die Fahrzeit zur Computer-Arbeit nutzen wollen.

Georg Panovsky | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.gner.co.uk/pr_fs.htm
http://www.acerail.com
http://www.pointshotwireless.com

Weitere Berichte zu: Hotspot Pointshot Schiene

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verkehr Logistik:

nachricht Zurück im Depot: AERO-TRAM schließt Messungen ab
13.02.2017 | Karlsruher Institut für Technologie

nachricht Fahrerlos ans Ziel
25.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verkehr Logistik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung