Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neues UV-LED System für effiziente Pinning-Anwendungen

21.09.2012
Heraeus Noblelight hat auf der LabelExpo Americas 2012 in Chicago eine neue effiziente UV-LED-Lösung für wirksame Pinning-Anwendungen vorgestellt. Erfahren Sie, wie Sie mit dem neuen NobleCure®-System Ihren Härtungsprozess optimieren und gleichzeitig Energie sparen können.

Die Zeit zur Trocknung und Härtung von Tinten ist in einem integrierten Fertigungsprozess sehr knapp, insbesondere aufgrund der ständig steigenden Ansprüche an die Druckgeschwindigkeit.


Ein neues UV-LED-System aus der Heraeus NobleCure®-Serie für spezielle Pinning-Anwendungen zur Optimierung Ihrer Härtungsprozesse. (Bild: Heraeus Noblelight GmbH)

In einem Mehrfarbendruckprozess ist es wichtig, dass jede Farbe perfekt ausgehärtet oder, je nach Prozess, vorgehärtet oder „angeliert“ wird, um ein Ineinanderlaufen der Farben zu verhindern. Heraeus Noblelight hat für diese speziellen Pinning-Anwendungen ein flexibles und modulares UV-LED-System entwickelt. Das neue System gehört zur fest etablierten NobleCure®-Serie und bietet dieselben wesentlichen Vorteile: geringer Energieverbrauch, geringe Erwärmung empfindlicher Materialien, lange Lebensdauer und geringes Gewicht, um nur die wichtigsten zu nennen.

Das neue luftgekühlte UV-LED Modul ist sehr leicht, klein und äußerst leise. Es kann an nahezu alle auf dem Markt verfügbaren Tintenstrahlköpfe angepasst werden. Dank Plug&Play ist die Installation einfach und es werden keine separaten Kühlgeräte oder spezifischen Stromversorgungen benötigt.

Gesamtbestrahlungsstärke, UV-Dosis, Arbeitsabstand und Spitzenwellenlänge sind wichtige Faktoren in Bezug auf die Druckqualität und die Fertigungsleistung. Diese Parameter wurden beim neuen UV-LED System optimiert, um die besten Härtungsergebnisse zu erzielen. Das effiziente optische und thermische Design der Heraeus NobleCure®-Serie garantiert einen geringen Energieverbrauch. Alle Heraeus NobleCure®-Systeme schalten sich sofort ein und können gedimmt werden, um in einem weiten Bereich von Anwendungen und Härtungsbedingungen im Druckprozess eingesetzt werden zu können.

Erfahren Sie mehr über die UV-LEDs von Heraeus Noblelight für Ihre Nutzung auf unserer Webseite www.heraeus-noblelight.com.

Heraeus Noblelight GmbH mit Sitz in Hanau, mit Tochtergesellschaften in den USA, Großbritannien, Frankreich, China und Australien, gehört weltweit zu den Markt- und Technologieführern bei der Herstellung von Speziallichtquellen. Heraeus Noblelight wies 2011 einen Jahresumsatz von 103 Millionen € auf und beschäftigte weltweit 728 Mitarbeiter. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt Infrarot- und Ultraviolett-Strahler für Anwendungen in industrieller Produktion, Umweltschutz, Medizin und Kosmetik, Forschung und analytischen Messverfahren.

Heraeus
Der Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen mit einer über 160-jährigen Tradition. Unsere Kompetenzfelder umfassen die Bereiche Edelmetalle, Materialien und Technologien, Sensoren, Biomaterialien und Medizinprodukte, Dentalprodukte sowie Quarzglas und Speziallichtquellen. Mit einem Produktumsatz von 4,8 Mrd. € und einem Edelmetallhandelsumsatz von 21,3 Mrd. € sowie weltweit über 13.300 Mitarbeitern in mehr als 120 Gesellschaften hat Heraeus eine führende Position auf seinen globalen Absatzmärkten.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Heraeus Noblelight GmbH
Heraeusstraße 12-14
D-63450 Hanau

Vertrieb
Marko Hofmann
P : +49 6181 35-4627
E: hng-optoelectronics@heraeus.com
Presse:
Juliane Henze
P: +49 6181 35-8539
E: juliane.henze@heraeus.com

Juliane Henze | Heraeus Noblelight GmbH
Weitere Informationen:
http://www.heraeus-noblelight.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verfahrenstechnologie:

nachricht Dresdner Forscher drucken die Welt von Morgen
08.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

nachricht Neues Verfahren bringt komplex geformte Verbundwerkstoffe in die Serie
23.01.2017 | Evonik Industries AG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verfahrenstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung