Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

In-line-Prozessgasanalyse mit deutlich erweitertem Anwendungsbereich

05.01.2007
Sein langzeitstabiles und wartungsarmes Diodenlaser-Spektrometer LDS 6 zur in-line-Analytik direkt im Prozess hat Siemens Automation and Drives (A&D) mit neuen Funktionen ausgestattet. Das Gerät misst nun auch Sauerstoff bei hohem Druck und Restfeuchte sowie simultan Kohlenstoffmonoxid und -dioxid.

Einsatzgebiete sind zum Beispiel in Chemieprozessen die Überwachung von Chlor oder anderer hochkorrosiver Gase und in der Stahlerzeugung die Abgasanalyse von Konverteröfen.


Sauerstoff ist in chemischen Prozessen oft unter hohem Gasdruck zu messen. Der Laseranalysator LDS 6 eignet sich für in-line-Messungen bis 5 bar. Dazu ist der Prozesssensor ab Werk mit druckfesten Edelstahlflanschen und Messfenstern ausgestattet. Lieferbar sind Borosilikatfenster in den Dimensionen DN65/PN6, DN80/PN16 oder ANSI 4 Zoll/150 lbs.

Die Restfeuchte in hochkorrosiven Medien wie Chlorgas misst LDS 6 sekundenschnell und hysteresefrei direkt im Gasstrom. Dies ist ein wesentlicher Vorteil gegenüber konventionellen Methoden mit elektrochemischen P2O5-Sensoren. Diese sind aufwendig in der Pflege und reagieren oft auch nur mit großem Zeitversatz auf den Feuchtigkeitseintrag in das zu überwachende Medium.

In Anwendungen der Stahlerzeugung erfasst LDS 6 zeitgleich die Gaskonzentration von Kohlenstoffmonoxid und -dioxid im selben Messvolumen direkt im Prozessgas. Das Spektrometer stellt diese Werte sekundenschnell bereit, ohne etwaigen Zeitverzug durch eine Probenentnahme und -aufbereitung, und ermöglicht dadurch eine effiziente Regelung.

Das Diodenlaser-Spektrometer LDS 6 für die Prozessgasanalyse basiert auf einem berührungslosen, spektroskopischen Messprinzip. Besonderer Vorteil gegenüber der konventionellen Methode mit extraktiver Gasanalytik ist der geringe Wartungsaufwand. Das Siemens-Spektrometer erfasst präzise und sekundenschnell einzelne Bestandteile von Gasgemischen direkt im Prozessgasstrom – ohne Probenentnahme oder Messgasaufbereitung. Dies gilt auch bei extremen Prozessbedingungen wie hohen Staubbeladungen und Temperaturen oder Korrosivität des Prozessgases. Das ganze System ist besonders für den rauen Prozesseinsatz ausgelegt. Das Spektrometer ist selbstkalibrierend und verwendet extrem robuste Prozesssensoren.

Leseranfragen bitte unter Stichwort „AD 1310“ an: Siemens Automation and Drives, Infoservice, Postfach 23 48, D-90713 Fürth. Fax ++49 911 978-3321 oder E-Mail: infoservice@siemens.com

Gerhard Stauß | Siemens A&D Press Release
Weitere Informationen:
http://www.siemens.com/analytics
http://www.siemens.de/automation/presse

Weitere Berichte zu: Automation LDS Prozess Sauerstoff Stahlerzeugung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verfahrenstechnologie:

nachricht Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

nachricht Smarte Rollstühle, vorausschauende Prothesen
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verfahrenstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ein Atom dünn: Physiker messen erstmals mechanische Eigenschaften zweidimensionaler Materialien

Die dünnsten heute herstellbaren Materialien haben eine Dicke von einem Atom. Sie zeigen völlig neue Eigenschaften und sind zweidimensional – bisher bekannte Materialien sind dreidimensional aufgebaut. Um sie herstellen und handhaben zu können, liegen sie bislang als Film auf dreidimensionalen Materialien auf. Erstmals ist es Physikern der Universität des Saarlandes um Uwe Hartmann jetzt mit Forschern vom Leibniz-Institut für Neue Materialien gelungen, die mechanischen Eigenschaften von freitragenden Membranen atomar dünner Materialien zu charakterisieren. Die Messungen erfolgten mit dem Rastertunnelmikroskop an Graphen. Ihre Ergebnisse veröffentlichen die Forscher im Fachmagazin Nanoscale.

Zweidimensionale Materialien sind erst seit wenigen Jahren bekannt. Die Wissenschaftler André Geim und Konstantin Novoselov erhielten im Jahr 2010 den...

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - März 2018

17.01.2018 | Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Projekt "HorseVetMed": Forscher entwickeln innovatives Sensorsystem zur Tierdiagnostik

17.01.2018 | Agrar- Forstwissenschaften

Seltsames Verhalten eines Sterns offenbart Schwarzes Loch, das sich in riesigem Sternhaufen verbirgt

17.01.2018 | Physik Astronomie

Ein Atom dünn: Physiker messen erstmals mechanische Eigenschaften zweidimensionaler Materialien

17.01.2018 | Physik Astronomie