Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kompetenz in Röntgenoptiken

23.04.2004


Die INCOATEC innovative coating technologies GmbH mit Sitz in Geesthacht entwickelt, produziert und beschichtet maßgeschneiderte Röntgenoptiken zur Lösung kundenspezifischer Fragestellungen über Diffraktometrie-, Spektrometrie- und Synchrotro-Methoden.



Zu den innovativen Technologielösungen gehört die Entwicklung einer neuartigen Optik, mit der es gelingt, den aus der Röhre typischerweise strichförmig austretenden Röntgenstrahl direkt zu parallelisieren. Dadurch werden im Bereich der Hochauflösungsdiffraktometrie bis zu 16-mal genauere bzw. schnellere Strukturbestimmungen möglich.



Im Bereich der Einkristalldiffraktometrie, die zum Beispiel zur Strukturaufklärung von komplex gebauten Proteinen benötigt wird, generiert eine neuartige, fokussierende Optik hohe Flußdichten und Brillianzen des Röntgenstrahls. Diese Eigenschaften realisieren speziell für die Charakterisierung kleiner Proben deutliche Vorteile - beispielsweise können derartige Strukturen nun bereits mit konventionellen Laborröntgengeräten untersucht werden. Auf die Nutzung von teuren und aufwändigen Synchrotron-Röntgenquellen kann verzichtet werden.

Eine weitere Innovation ermöglicht diese Technologie bei der Anwendung in spektrometrischen Verfahren zur Bestimmung der Elementzusammensetzung von Materialproben. Leichte Elemente wie Bor oder Kohlenstoff können dadurch mit bis zu einer 30 Prozent niedrigeren Nachweisgrenze zuverlässig und reproduzierbar erfasst werden. Diese Entwicklung wurde kürzlich mit dem Schmidt-Römhild-Technologiepreis ausgezeichnet.

Die Mitarbeiter der INCOATEC GmbH beraten Interessenten gerne hinsichtlich der Methodenoptimierung, der idealen Beschichtung und der Simulation von Röntgengeräten. Durch dieses Komplettangebot ist das Unternehmen in der Lage, die für den jeweiligen Anwendungszweck optimale Röntgenquelle-Optik Kombination anzubieten.


INCOATEC GmbH
Herr Dr. Jörg Wiesmann
Tel.: +49 (0) 4152 - 889 381
Fax: +49 (0) 4152 - 889 383
Max-Planck-Str. 2
D-21502 Geesthacht
info@incoatec.de

| NeMaNews
Weitere Informationen:
http://www.incoatec.de
http://www.neuematerialien.de/

Weitere Berichte zu: Optik Röntgenoptik Röntgenstrahl

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verfahrenstechnologie:

nachricht Dresdner Forscher drucken die Welt von Morgen
08.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

nachricht Neues Verfahren bringt komplex geformte Verbundwerkstoffe in die Serie
23.01.2017 | Evonik Industries AG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verfahrenstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Latest News

Impacts of mass coral die-off on Indian Ocean reefs revealed

21.02.2017 | Earth Sciences

Novel breast tomosynthesis technique reduces screening recall rate

21.02.2017 | Medical Engineering

Use your Voice – and Smart Homes will “LISTEN”

21.02.2017 | Trade Fair News