Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Das Institut für Verfahrenstechnik der Uni Linz macht alchemistische Wunder wahr

28.06.2002



Wie bekommt man den Zucker aus dem Kaffee?
Das Institut für Verfahrenstechnik der JKU macht alchemistische Wunder wahr



Noch nicht ganz Wein aus Wasser, dafür aber andere wirklich unglaubliche Prozesse kann Prof. Wolfgang Samhaber vom Institut für Verfahrenstechnik mit Hilfe ultrafeinster Membranfilter in Kombination mit chemischen Verfahren bewerkstelligen. Zum Beispiel aus dem Kaffee den Zucker wieder entfernen, Rotwein durch Entzug des roten Farbstoffes in Weißwein verwandeln und Schornsteine so gestalten, dass absolut jeder Schmutz und jede Geruchsbelästigung (selbst bei der Baldrianherstellung!) vermieden wird.

Mit Hilfe der Membranfilter kann man auch Meerwasser entsalzen sowie Wirkstofflösungen ohne Verlust von empfindlichen Inhaltsstoffen oder Aromen konzentrieren und so Naturstoffextrakte in bisher noch nie erreichter Qualität herstellen. Wieder ein Fall, in dem Chemiker die Umwelt nicht verunreinigen, sondern diese sogar verbessern! Aber der "moderne Alchemist Samhaber" kann nicht nur feinste Teile entfernen, sondern diese bei Bedarf auch zugeben: durch geeignete Beschichtungen mit einer "Dicke" von weniger als einem tausendstel Millimeter können Oberflächen wie Textilien und Folien völlig neue Eigenschaften in Bezug auf Verarbeitbarkeit, Härte und Durchlässigkeit erhalten. Viele dieser Arbeiten können übrigens von jedem Punkt der Welt aus gesteuert werden.

Nähere Infos:
Prof. Dr. Wolfgang Samhaber, Institut für Verfahrenstechnik der Universität Linz,
4060 Leonding, Welser Str. 42, Tel. (0732) 672 50 90,
E-Mail: wolfgang.samhaber@jku.at

Daniela Christl | idw
Weitere Informationen:
http://www.jku.at/

Weitere Berichte zu: Membranfilter Verfahrenstechnik Zucker

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verfahrenstechnologie:

nachricht Löschwasser mobil und kosteneffizient reinigen
18.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

nachricht Staubarmes Recycling wertvoller Rohstoffe aus Elektronikschrott
16.11.2016 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verfahrenstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das menschliche Hirn wächst länger und funktionsspezifischer als gedacht

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zur Sicherheit: Rettungsautos unterbrechen Radio

18.01.2017 | Verkehr Logistik