Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

„ZWEITE windlog“- Messe an der FH Flensburg

09.03.2011
Nach dem erfolgreichen Ergebnis im vergangenen Jahr begrüßt am 31.März die Fachhochschule Flensburg erneut das interessierte Fachpublikum zur ZWEITEn windlog im Audimax. In der Zeit von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr werden Vertreter aus der Wirtschaft und Wissenschaft als kompetente Referenten aktuelle Themen aus den Bereichen Windengineering und Logistik beleuchten.

Der thematische Schwerpunkt liegt in diesem Jahr im Bereich Offshore - von der Planung, über die Realisierung bis hin zur logistischen Verbringung und Errichtung auf See und dem Betrieb und Service von Offshore Windparks in Nord- und Ostsee.

Zusätzlich wird dem interessierten Fachpublikum neben den Vorträgen auch die Möglichkeit zum Informationsaustausch und zur Netzwerkpflege in Verbindung mit der Fachausstellung im Foyer des Audimax geboten. Hier haben sich bereits eine große Zahl von Unternehmen und Organisationen sowohl aus der Windbranche, als auch aus der Logistik angekündigt.

Da Offshore-Anlagen per spezieller Schiffe transportiert und errichtet werden, beteiligen sich auch Schiffbauer, wie die Flensburger Schiffbau Gesellschaft an der Fachtagung. Die Konzeption dieser Veranstaltung wurde im Kompetenzzentrum "Logistik und Supply Chain Management" der Fachhochschule Flensburg und bei seaside engineers entwickelt, die Durchführung erfolgt unter Beteiligung der Logistik Initiative Schleswig Holstein und dem aus EU-Mitteln geförderten grenzüberschreitenden Logistikprojekt Cross Border Logistics (CB-LOG). Um diesem spannenden Thema auch zukünftig verbunden zu bleiben hat sich die windlog mit der Entwicklung eines Logos eine eigene und hoffentlich nachhaltige Identität gegeben.

Das Programm, die Referenten und die Fachaussteller können über www.windlog.de abgerufen werden. Hier besteht auch die Möglichkeit zur Anmeldung für die Veranstaltung. Für Fragen steht Michael Solle als Projektmitarbeiter CB-LOG und Koordinator der ZWEITEN windlog unter 0461 805 1748 oder per Mail michael.solle@fh-flensburg.de zur Verfügung.

Professor Dr. Winfried Krieger, Dekan des Fachbereichs Wirtschaft der FH Flensburg und Dipl.-Ing. Peter Grosse, seaside engineer, freuen sich als Paten der windlog auch in diesem Jahr zahlreiche Besucher und Interessierte bei der ZWEITEn windlog begrüßen zu können.

Torsten Haase | idw
Weitere Informationen:
http://www.windlog.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung