Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Xinnovations 2009: Von eEducation über eGovernment bis eStrategy

07.09.2009
Dreitägige Konferenz an der Humboldt-Universität zu Berlin

Vom 14. bis 16. September 2009 führen die Xinnovations 2009 in der Humboldt-Universität zu Berlin Wissenschaftler, Entwickler und Anwender netzbasierter Informationstechnologien zu einem Dialog zusammen.

Ziel der Veranstaltung ist die Vernetzung von Akteuren aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung, um dauerhafte Kooperationsnetzwerke zu etablieren.Das Konferenzprogramm setzt sich aus Wirtschaftsforen, Workshops aus der Wissenschaft und dem W3C-Tag zusammen.

Wirtschaftsforen:
Im Fokus der Wirtschaftsforen 2009 stehen die Themenbereiche: eEducation, eHealth, eGovernment, eJustice, eMarketing, eManufacturing & Supply und eStrategy. Dass die Wirtschaftsforen sich nicht alleine auf technologische und wirtschaftliche Aspekte Web-basierter Anwendungen beschränken, macht insbesondere das Motto des E-Government-Forums "Vom E- zum U-Government - neue Strategien sind gefragt" deutlich.

Das eHealth-Forum setzt bei seinem Kern und eigentlichen Antrieb für Innovationen an: Dem Menschen. Damit greift die Veranstaltung den Paradigmenwechsel auf, der sich in dem vergangenen Jahrzehnt europaweit vollzogen hat: Nicht mehr die Klinik und nicht die Arztpraxis sind Gesundheitsstandort Nr. 1, sondern das eigene Heim und die Wohnumgebung.

Workshops der Wissenschaft:
Das Projekt Corporate Semantic Web (CSW) und die gleichnamige Arbeitsgruppe an der Freien Universität Berlin laden zu Workshops im Bereich semantischer Web-Technologien ein. Dort werden Demonstrationen von Softwareprototypen präsentiert, die nach den Anforderungen realer Anwendungsfälle von Partnerunternehmen des Projekts entworfen und entwickelt wurden. Unter anderem wird am Beispiel des Museumsportals Berlin gezeigt, wie mittels semantischer Datenintegration die Suche auf dem Portal benutzerfreundlicher wird oder auch wie Semantik die Arbeit mit Wikisystemen erleichtern kann.
W3C-Tag:
Der vom Deutsch-Österreichischen W3C-Büro im Rahmen der Xinnovations 2009 veranstaltete Thementag steht unter dem "Das Web der Daten und das Web der Menschen". Das Vortragsprogramm geht dabei den nachfolgenden zentralen Fragen nach:
1. Wie bringe ich meine Daten "ans Web" und verknüpfe sie mit anderen Daten?
2. Wie integriere ich sie in das "Web für menschliche Nutzer"?
3. Wie konstruiere ich mit den Daten interaktive und für alle Menschen zugängliche Anwendungen?

Zusätzlich zu den Foren werden in einer Begleitausstellung zahlreiche Anbieter ihre erfolgreichen Anwendungen demonstrieren und Gelegenheit geben, in den Fachvorträgen vorgestellte Anwendungen live am Stand auszuprobieren. Darüber hinaus haben die Veranstalter ein virtuelles Forum eingerichtet, welches den Teilnehmerinnen und den Teilnehmern sowie Interessierten die Möglichkeit bietet, Partner für neue Projekte zu finden. Veranstalter der Xinnovations sind Prof. Dr.-Ing. Robert Tolksdorf (Freie Universität Berlin), Prof. Johann-Christoph Freytag (PhD, Humboldt-Universität zu Berlin) und Rainer Thiem (Xinnovations e. V.) Für die inhaltliche Vorbereitung der Wirtschaftsforen konnten zahlreiche andere Netzwerke, Partner aus Unternehmen, Ministerien und Forschungseinrichtungen sowie halbstaatlichen und staatlichen Institutionen gewonnen werden.

Weitere Informationen:

Rainer Thiem
Xinnovations e. V.
Kleiststraße 23-26
10787 Berlin
Tel.: +49 30 21001 470
Email: rainer.thiem@xinnovations.org

Dr. Katharina Henschen | idw
Weitere Informationen:
http://www.xinnovations.de

Weitere Berichte zu: Humboldt-Universität Wirtschaftsforen Xinnovations

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

nachricht Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017
17.01.2017 | Max-Planck-Institut für Astronomie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

ALMA beginnt Beobachtung der Sonne

18.01.2017 | Physik Astronomie

Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

18.01.2017 | Architektur Bauwesen

Neues Forschungsspecial zu Meeren, Ozeanen und Gewässern

18.01.2017 | Geowissenschaften