Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wohnen im Alter in MV – ein Lebens(t)raum?

06.06.2012
Einladung zum 26. „Marktplatz Gesundheit“ nach Warnemünde
Am Donnerstag, dem 14. Juni 2012, findet im Technologiepark Warnemünde der „26. Marktplatz Gesundheit“ statt. Die in regelmäßigen Abständen stattfindende BioCon Valley® -Veranstaltungsreihe widmet sich in dieser Ausgabe der demografischen Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern und dessen Folgen für das Leben und Wohnen im ländlichen Raum.

Vorgestellt werden u. a. Angebote für die Vernetzung von Handwerkern, Architekten und der Wohnungswirtschaft zusammen mit Gesundheitsdienstleistern und Sozialpartnern.

Wann:
Donnerstag, 14. Juni 2012, 14:30 Uhr bis ca. 18:30 Uhr

Wo:
Technologiepark Warnemünde,
Friedrich-Barnewitz-Straße 5, 18119 Rostock

Ältere Menschen verbringen ihren Alltag in verstärktem Maße in der eigenen Wohnung und in ihrem vertrauten Wohnumfeld. Die eigenen vier Wände ver¬mitteln Geborgenheit und prägen weitgehend ihre Lebensqualität. Mobilität bis ins hohe Alter bedeutet Selbständigkeit, individuelle Freiheit und Unab¬hängigkeit. Jede Einschränkung geht mit einem Verlust an Lebensqualität einher.

Für die Zukunft werden von vielen Studien veränderte Lebensstile und ein geändertes Wohnverhalten der immer älter werdenden Bevölkerung voraus¬gesehen. Sie werden höhere Ansprüche an das Wohnungsangebot stellen und gezielt altersgerechte Wohnungen nachfragen. Wohnungsangebote sollten daher in Zukunft stärker auf die Bedarfslagen der älter werdenden Bevölkerung ausgerichtet werden. Dies umfasst die weitgehend barrierefreie bzw. -reduzierte Gestaltung der Wohnung und des Wohnquartiers als auch fußläufig erreichbare Versorgungseinrichtungen und soziale, haushaltsnahe und technische Unterstützungsangebote.

Die marktgerechte Anpassung der Wohnungsbestände dient damit auf der einen Seite älteren Menschen zum Erhalt ihrer Lebensführung und anderer¬seits Wohnungsunternehmen, die ein ganzheitliches Angebot auf qualitativ hohem Niveau für ihre Kunden bereitstellen, z. B. in Zusammenarbeit mit Gesundheitsdienstleistern, der Wertsteigerung ihrer Immobilien. Ebenso können Kommunen mit attraktiven Wohnquartieren ihre Standortqualität steigern.

Im Anschluss an die Veranstaltung stehen die Referenten und das Team von BioCon Valley für individuelle Gespräche bei einem kleinen Imbiss zur Verfügung.

Die Vertreter der Medien sind herzlich zum 26. Marktplatz Gesundheit eingeladen.

Wohnen im Alter in MV – ein Lebens(t)raum?

Donnerstag, 14. Juni 2012, von 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Technologiepark Warnemünde
Friedrich-Barnewitz-Straße 5
18119 Rostock

Programm

14:30 Uhr Registrierung

15:00 Uhr Eröffnung & Einführung
Kerstin Hintze, Projektmanagerin Gesundheitswirtschaft, BioCon Valley GmbH

15:10 Uhr Grußwort
Roland Blank, Geschäftsstellenleiter Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen MV e.V.

15:25 Uhr Die Situation in MV – Demografischer Wandel im ländlichen Raum und seine Folgen
Prof. Dr. Henning Bombeck, Institut für Management ländlicher Räume, Universität Rostock

15:50 Uhr Wohnst Du noch? Oder lebst Du schon barrierefrei?
Dr. Antje Bernier, Architektin, Sachverständige für barrierefreies Bauen, Hochschule Wismar

16:20 Uhr Universal Design – Architektur für ein langes Leben
Eckhard Feddersen, Inhaber Architekturbüro Feddersen-Architekten

17:00 Uhr GENIAAL Leben - Intelligentes Wohnen für mehr Sicherheit und Komfort
Anna Maria Jankowski, Braunschweiger Informatik- und Technologie-Zentrum mbH

17:30 Uhr Wohnen mit Service
Dr. Reinhard Dettmann, Bürgermeister der Stadt Teterow und Vorsitzender des Städte- und
Gemeindetages MV e.V.

18:00 Uhr Schlusswort und Ausblick

18:15 Uhr Get together

Moderation: Prof. Dr. Henning Bombeck

BioCon Valley® GmbH
Projektbüro Gesundheitswirtschaft
Andreas Szur
Leiter Projektbüro
Friedrich-Barnewitz-Straße 8
18119 Rostock
T +49 (0) 381-5196 4954
F +49 (0) 381-5196 4952
E asz@bcv.org

Dr. Heinrich Cuypers | idw
Weitere Informationen:
http://www.bcv.org

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung
19.06.2018 | Universität Heidelberg

nachricht LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018
19.06.2018 | Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Vorhersage von Kristallisationsprozessen soll bessere Kunststoff-Bauteile möglich machen

20.06.2018 | Materialwissenschaften

Agrophotovoltaik goes global: von Chile bis Vietnam

20.06.2018 | Energie und Elektrotechnik

Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

20.06.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics