Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wissenschaft und Praxis tauschen sich zur digitalisierten Luftfracht-Logistik aus

12.08.2016

Noch bis 31. August 2016 für erste Fachtagung „Air Cargo Supply Chain“ im HOLM anmelden

Die moderne Luftfracht besteht nicht nur aus dem simplen Transport von Waren; Aspekte wie Digitalisierung und Big Data spielen eine immer größere Rolle. Die praxisnahe Erforschung dieser Themen erfordert eine enge Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft.

Daher betrachtet die erstmals stattfindende Fachtagung „Air Cargo Supply Chain“ diese aktuellen Forschungsthemen zur Luftfracht-Logistik in gemeinsamen Vorträgen von jeweils einem/-r Vertreter/-in der Wirtschaft und einem/-r Vertreter/-in aus der Forschung aus doppelter Perspektive.

Die Tagung des Instituts für wirtschafts- und rechtswissenschaftliche Forschung Frankfurt (IWRF) der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) findet am 15. und 16. September 2016 statt. Veranstaltungsort ist das House of Logistics and Mobility (HOLM) am Flughafen Frankfurt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung bis zum 31. August unter http://www.frankfurt-university.de/iwrf-fachtagungen ist erwünscht.

Tagungsorganisator Prof. Dr. Kai-Oliver Schocke, Professor für Logistik an der Frankfurt UAS, nennt drei Hauptgründe, die Veranstaltung zum Thema Luftfracht erstmals im HOLM durchzuführen: „Erstens werden mit der Luftfracht werthaltige Produkte transportiert, zweitens ist der Flughafen Frankfurt Europas größte Luftfracht-Hub und drittens sind funktionierende und effiziente Prozesse rund um die Luftfracht für ein import- und exportorientiertes Land wie Deutschland ein Wettbewerbsvorteil.“

Interessensvertreter/-innen der Luftfracht erwarten an zwei Tagen zahlreiche Tandem-Vorträge und Podiumsdiskussionen zu aktuellen Trends und Herausforderungen der Luftfracht-Logistik aus wissenschaftlicher und unternehmerischer Sicht. Die Vorträge greifen verschiedene Aspekte des Themas Lieferketten im Bereich der Luftfracht auf. So betrachtet beispielsweise Prof. Dr. Elmar Giemulla von der Technischen Universität Berlin gemeinsam mit Stefan Schneider von DEKRA die „Luftfahrtsicherheit“, während Prof. Dr. Michael Benz von der International School of Management Frankfurt und Dr. Jürgen Klenner von DHL Global Forwarding „Big Data“ vorstellen.

Das Thema „Aircargo networks and airport strategies“ wird von Prof. Dr. Uwe Clausen vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik untersucht. Mit „Halal Logistics“ setzen sich Prof. Dr. Yvonne Ziegler von der Frankfurt UAS und Therese Puetz von Karavan Consulting auseinander. Weitere Vorträge von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Wirtschaftsvertreterinnen und Wirtschaftsvertretern werden Aspekte wie „Luftfracht“ oder „Digitalisierung“ betrachten. Am Donnerstagabend, den 15. September, können die Teilnehmenden zudem an einer Flughafennachtrundfahrt am Flughafen Frankfurt teilnehmen.

Termin Fachtagung „Air Cargo Supply Chain“: 15. September 2016, 14-19 Uhr, 16. September 2016, 09-14 Uhr
Ort: House of Logistics and Mobility (HOLM), Bessie-Coleman-Straße 7, 60549 Frankfurt/Main
Anmeldung und weitere Informationen unter: http://www.frankfurt-university.de/iwrf-fachtagungen

Programm:
Donnerstag, den 15.09.2016
14.00 Uhr: Begrüßung
14.15 Uhr: „Supply Chain Implications on Belly-hold Cargo on Passenger focussed Route”,
David Warnock-Smith, University of Huddersfield und Industriepartner
14.55 Uhr: „Aviation Security“, Prof. Dr. Elmar Giemulla, TU Berlin und Stefan Schneider, DEKRA
15.35 Uhr: „Halal Logistics“, Prof. Dr. Yvonne Ziegler, Frankfurt UAS und Therese Puetz, Karavan Consulting
16.15 Uhr: Networking
16.45 Uhr: „Compliance with foreign Trade Restrictions in Air Cargo”, Prof. Dr. Christoph Schaefer, Frankfurt UAS und Dr. Jan-Wilhelm Breithaupt, Lufthansa Cargo
17.35 Uhr: „Integratoren vs. Standardfracht“, Franz J. Heuckeroth van Hessen, Köln Bonn Airport
18.15 Uhr: Podiumsdiskussion „Integratoren vs. Standardfracht: Wie kann Standardfracht
erfolgreich bestehen?“ Franz J. Heuckeroth van Hessen, Köln Bonn Airport, Winfried Hartmann, ACD und Dirk Schusdziara, Fraport AG, moderiert von Prof. Dr. Kai-Oliver Schocke, Frankfurt UAS
19.00 Uhr: Get-together
21.00 Uhr: Flughafen-Nachtrundfahrt

Freitag, den 16.09.2016
9.00 Uhr Begrüßung
9.15 Uhr „Luftfracht am Flughafen Hamburg“, Alexander Laukenmann, Hamburg Airport
9.55 Uhr: „Air Cargo Networks and Airport Strategies“, Prof. Dr. Uwe Clausen, Fraunhofer IML
10.35 Uhr: „Forecast Models“, Prof. Dr. Andre Jungmittag, Frankfurt UAS und Dr. Andreas Ribbrock, ZeroG GmbH
11.15 Uhr: Networking
11:35 Uhr: „Big Data“, Prof. Dr. Michael Benz, ISM Frankfurt und Dr. Jürgen Klenner, DHL Global Forwarding
12.15 Uhr: „eCargo Supply Chain“, Prof. Dr. Benjamin Bierwirth, Hochschule RheinMain und Joachim v. Winning, ACCF
12.55 Uhr: Impulsvortrag „Digitalisierung der Luftfracht-Supply Chain am Beispiel des Flughafens Frankfurt“,
Ulrich Wrage, DAKOSY
13.10 Uhr: Podiumsdiskussion „Digitalisierung der Luftfracht-Supply Chain”, Ulrich Wrage, DAKOSY, Patrik Tschirch, LUG, Götz Wendenburg, Kühne + Nagel und Felix Kreutel, Fraport AG, moderiert von Prof. Dr. Benjamin Bierwirth, Hochschule RheinMain
14.00 Uhr: Ausklang

Kontakt: Frankfurt University of Applied Sciences, Institut für wirtschafts- und rechtswissenschaftliche Forschung Frankfurt, Caprice Weissenrieder, Telefon: 069/1533-3836, E-Mail: weissenrieder@fb3 .fra-uas.de/ Fragen zur Anmeldung/Organisation: Ulrike Laarmann, laarmann@stud.fra-uas.de

Weitere Informationen zum IWRF unter: http://www.frankfurt-university.de/iwrf

Weitere Informationen:

http://www.frankfurt-university.de/iwrf-fachtagungen
http://www.frankfurt-university.de/iwrf

Sarah Blaß | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Berichte zu: Air Airport Big Data Cargo Digitalisierung Luftfracht UAS

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Meeresschutz im Fokus: Das IASS auf der UN-Ozean-Konferenz in New York vom 5.-9. Juni
24.05.2017 | Institute for Advanced Sustainability Studies e.V.

nachricht Diabetes Kongress in Hamburg beginnt heute: Rund 6000 Teilnehmer werden erwartet
24.05.2017 | Deutsche Diabetes Gesellschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Lässt sich mit Boten-RNA das Immunsystem gegen Staphylococcus aureus scharf schalten?

Staphylococcus aureus ist aufgrund häufiger Resistenzen gegenüber vielen Antibiotika ein gefürchteter Erreger (MRSA) insbesondere bei Krankenhaus-Infektionen. Forscher des Paul-Ehrlich-Instituts haben immunologische Prozesse identifiziert, die eine erfolgreiche körpereigene, gegen den Erreger gerichtete Abwehr verhindern. Die Forscher konnten zeigen, dass sich durch Übertragung von Protein oder Boten-RNA (mRNA, messenger RNA) des Erregers auf Immunzellen die Immunantwort in Richtung einer aktiven Erregerabwehr verschieben lässt. Dies könnte für die Entwicklung eines wirksamen Impfstoffs bedeutsam sein. Darüber berichtet PLOS Pathogens in seiner Online-Ausgabe vom 25.05.2017.

Staphylococcus aureus (S. aureus) ist ein Bakterium, das bei weit über der Hälfte der Erwachsenen Haut und Schleimhäute besiedelt und dabei normalerweise keine...

Im Focus: Can the immune system be boosted against Staphylococcus aureus by delivery of messenger RNA?

Staphylococcus aureus is a feared pathogen (MRSA, multi-resistant S. aureus) due to frequent resistances against many antibiotics, especially in hospital infections. Researchers at the Paul-Ehrlich-Institut have identified immunological processes that prevent a successful immune response directed against the pathogenic agent. The delivery of bacterial proteins with RNA adjuvant or messenger RNA (mRNA) into immune cells allows the re-direction of the immune response towards an active defense against S. aureus. This could be of significant importance for the development of an effective vaccine. PLOS Pathogens has published these research results online on 25 May 2017.

Staphylococcus aureus (S. aureus) is a bacterium that colonizes by far more than half of the skin and the mucosa of adults, usually without causing infections....

Im Focus: Orientierungslauf im Mikrokosmos

Physiker der Universität Würzburg können auf Knopfdruck einzelne Lichtteilchen erzeugen, die einander ähneln wie ein Ei dem anderen. Zwei neue Studien zeigen nun, welches Potenzial diese Methode hat.

Der Quantencomputer beflügelt seit Jahrzehnten die Phantasie der Wissenschaftler: Er beruht auf grundlegend anderen Phänomenen als ein herkömmlicher Rechner....

Im Focus: A quantum walk of photons

Physicists from the University of Würzburg are capable of generating identical looking single light particles at the push of a button. Two new studies now demonstrate the potential this method holds.

The quantum computer has fuelled the imagination of scientists for decades: It is based on fundamentally different phenomena than a conventional computer....

Im Focus: Tumult im trägen Elektronen-Dasein

Ein internationales Team von Physikern hat erstmals das Streuverhalten von Elektronen in einem nichtleitenden Material direkt beobachtet. Ihre Erkenntnisse könnten der Strahlungsmedizin zu Gute kommen.

Elektronen in nichtleitenden Materialien könnte man Trägheit nachsagen. In der Regel bleiben sie an ihren Plätzen, tief im Inneren eines solchen Atomverbunds....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Meeresschutz im Fokus: Das IASS auf der UN-Ozean-Konferenz in New York vom 5.-9. Juni

24.05.2017 | Veranstaltungen

Diabetes Kongress in Hamburg beginnt heute: Rund 6000 Teilnehmer werden erwartet

24.05.2017 | Veranstaltungen

Wissensbuffet: „All you can eat – and learn”

24.05.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

DFG fördert 15 neue Sonderforschungsbereiche (SFB)

26.05.2017 | Förderungen Preise

Lässt sich mit Boten-RNA das Immunsystem gegen Staphylococcus aureus scharf schalten?

26.05.2017 | Biowissenschaften Chemie

Unglaublich formbar: Lesen lernen krempelt Gehirn selbst bei Erwachsenen tiefgreifend um

26.05.2017 | Gesellschaftswissenschaften