Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wirtschaftsfaktor „Gesundheit“ – Wertewandel und Betriebliches Gesundheitsmanagement

27.04.2010
Am Mittwoch, 5. Mai 2010, findet in Neunkirchen von 9-16 Uhr eine Tagung zum betrieblichen Gesundheitsmanagement statt (viasit Büromöbel GmbH, Boxbergweg 4, 66538 Neunkirchen)

Veranstalter ist die Initiative zur betrieblichen Gesundheitsförderung Saar-Pfalz unter Mitwirkung des Instituts und der Poliklinik für Arbeitsmedizin und Präventivmedizinisches Zentrum für arbeits- und umweltbedingte Erkrankungen der Universität des Saarlandes, Direktor: Professor Dr. med. Axel Buchter.

Gesundheit ist ein hoher Wert. Gemeinsam mit anderen Werten bestimmt sie unsere Lebens- und Arbeitsqualität. Auch Werte wie Vertrauen und Ehrlichkeit werden für Führungskräfte in Deutschland immer wichtiger. Zugleich beklagt die Mehrheit von ihnen ein großes Defizit an werteorientierter Führung durch das Top-Management ihrer jeweiligen Unternehmen und eine mangelhafte Umsetzung der formal vorhandenen Wertesysteme. Dies sind zentrale Ergebnisse einer Studie der Wertekommission - Initiative für Werte Bewusste Führung e. V. in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Managerverband.

Mitarbeitergesundheit wird auch immer durch Führung und das zugehörige Wertesystem mitgestaltet. Aber nicht nur beim Thema Führung, sondern in vielen anderen Bezügen begegnen wir in der Arbeitswelt dem Thema „Wert“. Mit klar formulierten Werten lassen sich gemeinsame Ziele verwirklichen.

Aber was sind die gelebten Werte des Wirtschafts- und Arbeitslebens? Haben Arbeitgeber und Arbeitnehmer unterschiedliche Werte? Brauchen wir in Zeiten der Krise neue Werte? Oder sollten wir uns eher auf die alten Werte zurück besinnen?

Neben Gewinnen und Renditen gilt es zusätzliche Dimensionen von Werten zu diskutieren: Der Mensch, seine Gesundheit, sein Alter, seine Erfahrung, seine Zuverlässigkeit, seine Leistungsfähigkeit, sein Umgang mit der Zeit… .

Mit der diesjährigen Veranstaltung „Wirtschaftsfaktor Gesundheit“ soll die Diskussion um die Werte weiter belebt werden. Die Referenten werden die Wertediskussion in Überlegungen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement einbinden.

Den Flyer mit dem Programm finden Sie als PDF-Datei unter
http://www.uniklinikum-saarland.de/fileadmin/UKS/Aktuelles/Pressemitteilungen/2010/

Fortbildungen_2010/Programm_05_05_2010.pdf

Kontakt:

Prof. Dr. med. Axel Buchter
Institut und Poliklinik für Arbeitsmedizin und Präventivmedizinisches Zentrum für arbeits- und umweltbedingte Erkrankungen der Universität des Saarlandes
Universitätsklinikum, Gebäude 80.2
66421 Homburg/Saar
Tel.: 06841/16-26801
Fax: 06841/16-26810
E-Mail: amabuc@uks.eu

Saar - Uni - Presseteam | idw
Weitere Informationen:
http://www.wirtschaftsfaktor-gesundheit.de
http://www.uniklinikum-saarland.de/arbeitsmedizin

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung