Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wirtschaft und Schule – starke Partner auch in der Krise

08.07.2009
3. Handelsblatt Jahreskongress 2009: Wirtschaft und Schule – Partner für die Zukunft / Strategische Kooperationen von der Idee zur Umsetzung
16. und 17. November 2009, Hotel Berlin, Berlin
„Schulen können ihr Potenzial dann am besten entfalten, wenn sie mit außerschulischen Partnern zusammenarbeiten.

Wir fördern daher Kooperationen von Wirtschaft und Schule, die qualitätsorientiert sind und von denen beide Seiten auf Dauer profitieren können“, erklärt der Präsident der Kultusministerkonferenz und Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommerns Henry Tesch. Auf dem 3. Handelsblatt Jahreskongress „Handelsblatt macht Schule“ am 16. und 17. November stellt Tesch Motive für Schul-Kooperationen gerade in Krisenzeiten vor.

Unter der Schirmherrschaft von Dr. Annette Schavan diskutieren Experten aus Wirtschaft, Politik und Bildung über nachhaltige Partnerschaften zwischen Unternehmen und Schulen, Partnerschaftskonflikte und die Auswirkungen der Krise auf das Unternehmens-Engagement. Das Networking-Center ermöglicht Teilnehmern am zweiten Tag sich innerhalb der parallelen Sektionen Wirtschaft, Schule, Verbände und Politik sowie Wissenschaft zu informieren und konkrete Kooperationen anzubahnen.

Das Programm ist im Internet abrufbar unter:
www.konferenz.de/inno-schule09


Deutsches Bildungssystem im internationalen Vergleich
Dr. Klaus Kinkel (Vorsitzender der Deutschen Telekom Stiftung) setzt das deutsche Bildungssystem dem internationalen Vergleich aus und stellt die Ergebnisse des Innovationsindikators der Deutschen Telekom-Stiftung 2009 vor. Außerdem diskutieren Ernst Baumann von der Bundesarbeitsgemeinschaft SchuleWirtschaft, Dr. Werner Brinker (EWE AG), Dr. Thilo Sarrazin (Vorstand, Deutsche Bundesbank) und Henry Tesch über Lösungen von Konflikten zwischen Schule und Wirtschaft.


Kooperation schafft „Win-Win-Situation“
Referenten wie Prof. Reinhold Würth (Würth-Gruppe) zeigen anhand von Best Practice Beispielen, warum sich die Partnerschaft zwischen Unternehmen und Schulen für beide Seiten lohnt. Würth geht dabei auf das von der Würth-Stiftung initiierte Projekt „Kompetenzzentrum Ökonomische Bildung Baden-Württemberg“ ein und stellt eine Studie zum Wirtschaftswissen Jugendlicher vor.

Krise erfordert mehr Investitionen in Bildung
Dr. Thilo Sarrazin, Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank wird erläutern, wie sich die Wirtschaftskrise auf das Schul-Engagement von Unternehmen auswirkt. Dabei setzt er sich unter anderem mit Konjunkturpaketen im Bereich Bildung auseinander und stellt Ansätze vor, die Krise zu einem Unterrichtsthema zu machen.

Früh übt sich
„Der beste Weg, Schüler an wirtschaftliche Themen zu führen, sind Schülerfirmen-Projekte wie „Junior“. Nichts ist effektiver als das praktische Erleben unternehmerischen Handelns“, so Michael Hüther (Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, IW). Im Schuljahr 2008/2009 haben deutschlandweit mehr als 5.700 Schülerinnen und Schüler innerhalb eines Jahres 395 Junior-Unternehmen auf die Beine gestellt. Hüther nimmt an der Podiumsdiskussion „Wie erreichen wir nachhaltige Kooperationen von Unternehmen und Schulen“ teil.
Mehr zum Thema unter www.handelsblattmachtschule.com

Pressekontakt
Claudia Büttner
Leiterin Presse/Internet
EUROFORUM – ein Geschäftsbereich der Informa Deutschland SE
Konzeption und Organisation für Handelsblatt Veranstaltungen
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211/96 86- 3380
Fax: +49 (0) 211/96 86- 4380
Mailto:claudia.buettner@informa.com

Claudia Büttner | EUROFORUM
Weitere Informationen:
http://vhb.handelsblatt.com/wirtschaft-schule
http://www.iir.de
http://www.euroforum.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik