Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wirtschaft und Schule als Partner - Projekte für die Zukunft

21.10.2009
3. Handelsblatt Jahreskongress 2009:
Wirtschaft und Schule – Partner für die Zukunft.
Strategische Kooperationen von der Idee zur Umsetzung
16. und 17. November 2009, Hotel Berlin, Berlin

Mittlerweile gibt es sehr erfolgreiche Kooperationen zwischen Wirtschaft und Schule. Ganz unterschiedlich sind dabei die Ansätze, die vertreten werden. Wie Schule und Wirtschaft zusammenfinden können, diskutieren unter der Schirmherrschaft von Dr. Annette Schavan zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Schule auf dem 3. Handelsblatt Jahreskongress „Wirtschaft und Schule – Partner für die Zukunft.“ am 16. und 17. November 2009 in Berlin. Thematische Schwerpunkte sind Auswirkungen der Finanzkrise auf das Unternehmensengagement, Strategien für erfolgreiche Kooperationen und das deutsche Bildungssystem im internationalen Vergleich.

Das Networking-Center ermöglicht den Teilnehmern sich innerhalb der parallelen Sektionen Wirtschaft, Schule, Verbände und Politik sowie Wissenschaft zu informieren und konkrete Kooperationen anzubahnen. Zahlreiche Best Practice Beispiele runden den Handelsblatt Kongress ab.

Das Programm ist im Internet abrufbar unter:
vhb.handelsblatt.com/wirtschaft-schule


Nachhaltige Kooperationen: Best Practice
Das Innovationspotenzial des Handwerks stellt Otto Kentzler ( Präsident, Zentralverband des Deutschen Handwerks, ZDH und Geschäftsführender Gesellschafter, Kentzler GmbH & Co. KG) in seinem Beitrag vor. Schulen näher an Wirtschaftsthemen heranzuführen ist das Ziel des Kompetenzzentrum Ökonomische Bildung Baden-Württemberg. Der Unternehmer Professor Dr. h. c. mult. Reinhold Würth rief diese 2005 ins Leben. Auf der Tagung erläutert Würth die Möglichkeiten der Lehrerfort- und weiterbildung und stellt eine Studie zum Wirtschaftswissen Jugendlicher vor. Weiteres Thema seines Beitrags ist der Return on Investment für Kooperationspartner.

Über nachhaltige Kooperationen von Unternehmen und Schulen diskutieren unter anderem Prof. Dr. Michael Hüther (Direktor und Mitglied des Präsidiums, Institut der deutschen Wirtschaft Köln), Dr. Philipp-Christian Wachs (Geschäftsführer, Haus Rissen, Internationales Institut für Politik und Wirtschaft) sowie und Norbert Geyer (Geschäftsführender Gesellschafter, Geyer-Gruppe Industrieholding GmbH).

Konflikte in der Partnerschaft von Schule und Wirtschaft
Ernst Baumann (Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft SchuleWirtschaft),
Dr. Werner Brinker (EWE AG), Dr. Thilo Sarrazin (Vorstand, Deutsche Bundesbank) und Henry Tesch (Präsident der Kultusministerkonferenz) diskutieren über Lösungen von Konflikten zwischen Schule und Wirtschaft.

Stadtwerke Bonn suchen den Super-Azubi
Mirko Heid, Konzernentwickler bei den Stadtwerken Bonn (SWB), und SWB-Auszubildender Johannes Schmitt gestalteten gemeinsam das Training für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 eines Bonner Gymnasiums. „Mit dem Motto ‘Deutschland sucht den Super-Azubi’ haben wir versucht, den Jugendlichen das Thema Bewerbung auf eine lockere, aber professionelle Art zu vermitteln, indem wir immer wieder Parallelen zur bekanntesten Casting-Show Deutschlands gezogen haben,“ erklärte Heid. Auf der Handelsblatt Tagung wird der SWB-Konzernentwickler Heid aus drei Jahren Kooperations-Praxis berichten und auf Kosten, Motivation und mögliche Projekte für die Wirtschaft eingehen.

Schülerwettbewerb zur Energiewirtschaft
Bereits zum dritten Mal schreiben das Institut für Ökonomische Bildung und das Handelsblatt zusammen den bundesweiten Wettbewerb „Ökonomie mit Energie“ aus, der von der EWE AG gefördert wird. Die Preisverleihung findet auch in diesem Jahr wieder anlässlich des Jahreskongress statt.

Mehr zum Thema Schülerwettbewerb unter www.handelsblattmachtschule.com


Pressekontakt

Claudia Büttner
Leiterin Presse/Internet
IBC Informa Business Communication
Organisationsbüro für Handelsblatt Veranstaltungen
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211/96 86- 3380
Fax: +49 (0) 211/96 86- 4380
Mailto:claudia.buettner@informa.com

Claudia Büttner | IBC Informa Business Communicati
Weitere Informationen:
http://www.iir.de
http://www.euroforum.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie