Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Winter School „Towards Sustainable Land Management“

14.11.2014

Landmanagement international: Nachwuchswissenschaftler treffen sich zum Dialog

Das Wissenschaftliche Begleitvorhaben „Nachhaltiges Landmanagement“ am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) bietet erstmals eine neue Austausch- und Weiterbildungsmöglichkeit zum Thema Landmanagement an.

Die viertägige Winter School unter dem Motto „Towards Sustainable Land Management“ führt dazu aktuelle Forschungsansätze zusammen und bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit zum internationalen Dialog im inter- und transdisziplinären Kontext.

Die Teilnehmenden aus Brasilien, China, Deutschland, Ghana, Großbritannien, Indien, Nigeria und Portugal treffen sich vom 17.-20. November 2014 in Berlin.

Im Rahmen der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Jahr 2008 ausgeschriebenen Fördermaßnahme „Nachhaltiges Landmanagement“ haben in bundesweit 13 Verbundprojekten Wissenschaftler gemeinsam mit regionalen Akteuren Ideen und innovative Systemlösungen für einen nachhaltigen Umgang mit der verfügbaren Landfläche entwickelt.

„Die Winter School ‚Towards Sustainable Land Management‘ greift diese Zielsetzung aktiv auf“, so der Leiter des Begleitvorhabens am ZALF Privatdozent Dr. Thomas Weith. Er betonte weiter: „Die Veranstaltung bietet Nachwuchswissenschaftlern eine Plattform, sich zu Herausforderungen und Chancen der wissenschaftlichen Arbeit im Kontext der Verbundforschung auszutauschen und an gemeinsamen inhaltlichen sowie methodischen Fragestellungen zu arbeiten.“

Das Programm wird neben Keynote-Vorträgen von Wissenschaftlern aus den Verbundprojekten, die unterschiedliche Aspekte und Ansätze des Nachhaltigen Landmanagements vorstellen werden, einen besonderen Fokus auf die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Praxis richten. In einem einführenden Vortrag wird Prof. Dr. Andreas Muhar von der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) Wien dazu von Erfahrungen mit transdisziplinär ausgerichteten Promotionsvorhaben berichten.

Im Anschluss kommen Praxisakteure aus verschiedenen Schwerpunkten der Verbundforschung zu Wort. Zudem werden die Teilnehmenden Gelegenheit haben, ihre Forschungsthemen und methodischen Ansätze vorzustellen und in Kleingruppen intensiv an Fragen von übergreifendem Interesse zu arbeiten.

Eine Kurzexkursion zu ehemaligen Rieselfeldern im nördlichen Berliner Umland schließt die viertägige Veranstaltung ab. Hier können Erprobungsflächen für Systemlösungen mit Blick auf die Verbindung von Wasserhaushaltsmanagement, Erbringung von Ökosystemdienstleistungen und Erzeugung erneuerbarer Energien besichtigt werden.

Organisiert wird die Winter School durch das „Wissenschaftliche Begleitvorhaben – Innovative Systemlösungen für ein Nachhaltiges Landmanagement“ am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. Seit 2010 unterstützt das Wissenschaftliche Begleitvorhaben serviceorientiert den Austausch zwischen den Projekten, die Bündelung und den Transfer der Gesamtergebnisse sowie deren Umsetzung. Für seine eindrucksvolle Vermittlung nachhaltigen Handelns erhielt es im vergangenen Jahr die Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ durch die Deutsche UNESCO-Kommission.

Termin: 17.-20. November 2014
Ort: GLS Campus Berlin
Kastanienallee 82
10435 Berlin

Monique Luckas | idw - Informationsdienst Wissenschaft
Weitere Informationen:
http://www.zalf.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik