Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Werte und Wertewandel: Sind Grundwerte wandelbar?

08.01.2014
Öffentlicher Vortrag von Prof. Otfried Höffe

Sind Grundwerte wandelbar? Diese Frage erörtert Prof. Otfried Höffe am Donnerstag, 9. Januar 2014, um 18.15 Uhr im Leibnizhaus, Holzmarkt 4-6, 30159 Hannover. Der öffentliche Vortrag bildet den Auftakt zur Tagung „Neue Perspektiven der Moralforschung: Eine interdisziplinäre Tagung zu Werten, Wertewandel und Moral“ vom 9. bis 11. Januar 2014, die von der Leibniz Universität Hannover organisiert wird. In seinem Vortrag wird Professor Höffe auf Grundwerte eingehen und erörtern, ob diese überhaupt wandelbar sind.

In jeder Gesellschaft gibt es einen Wertekanon, der schon früh in der Kindheit vermittelt und dessen Beachtung mehr oder weniger strikt kontrolliert wird. Trotz aller Veränderungsprozesse werden in unserer Gesellschaft zentrale Werte wie beispielsweise Frieden, Gerechtigkeit oder Freiheit genannt. Gleichzeitig wird ein Wertewandel oder gar Werteverfall beklagt. Handelt es sich bei den wahrgenommenen gesellschaftlichen Veränderungen tatsächlich um Wertewandel oder schlicht um einen Wandel der Konventionen? Moralforscherinnen und –forscher aus Philosophie, Entwicklungspsychologie, Erziehungs- und Berufswissenschaft stellen während der Tagung ihre neuesten empirischen Daten zu diesem Themenkomplex vor.

Prof. Otfried Höfe ist einer der bekanntesten zeitgenössischen Philosophen in Deutschland. Insbesondere ist er durch seine Arbeiten zur Ethik, Aristoteles, Kant und Rawls hervorgetreten. 2002 erhielt er den Bayrischen Literaturpreis. Er ist Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, außerdem der Herausgeber der Reihe „Klassiker auslegen“.

... mehr zu:
»Grundwerte »Wertewandel
Hinweis an die Redaktion:
Für weitere Informationen steht Ihnen Prof. Elfriede Billmann-Mahecha, Institut für Pädagogische Psychologie, Leibniz Universität Hannover, per E-Mail unter billmann@psychologie.uni-hannover.de gern zur Verfügung.

Mechtild Freiin v. Münchhausen | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-hannover.de

Weitere Berichte zu: Grundwerte Wertewandel

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Mobile Kommunikations- und Informationstechnik im Einsatz – 11. Essener Tagung
07.02.2018 | Haus der Technik e.V.

nachricht Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks
16.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics