Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wachstum, Innovation und Leadership: Die Schlüssel zum Erfolg in Zeiten der Rezession

04.02.2009
Im Mai wird London zwei Tage lang zum Treffpunkt für CEOs und wichtige Industrievertreter. Im Zentrum steht die Frage, wie sich in der aktuellen Wirtschaftslage ein solider Wachstumsprozess etablieren lässt.

Rezession heißt vielerorts vor allem Kampf ums überleben. Und doch bietet sie auch erhebliche Wachstumschancen. Wie vergangene Krisen gezeigt haben, gibt es immer wieder Unternehmen, die sich einer solchen - wenn auch großen - Herausforderung stellen.

Für die Wachstumsspezialisten von Frost & Sullivan ist auch in der aktuellen Lage klar: Der Schlüssel zum Erfolg liegt in den drei zentralen Konzepten Wachstum, Innovation und Leadership. Dabei steht Wachstum für den Ausbau des Geschäfts in einem komplexen Umfeld, Innovation für Geschäfts- und Technologieentwicklung für ein nachhaltiges Wachstum und Leadership für kompetente Führung mit dem Ziel, Mehrwert zu generieren und das Unternehmen auf eine weitere Expansion vorzubereiten.

Nach äußerst erfolgreichen Veranstaltungen in Nordamerika und Asien-Pazifik hat Frost & Sullivan sein renommiertes Konzept "Global Congress on Corporate Growth - GIL Global" weltweit ausgedehnt. Vom 19. bis 21. Mai findet der "Growth, Innovation and Leadership Congress 2009" nun im Sofitel St James in London und damit erstmalig in Europa statt.

Der GIL Global ist der einzige Kongress, der darauf abzielt, Topmanager in ihren Bestrebungen nach einem gesunden und nachhaltigen Unternehmenswachstum zu unterstützen. CEOs, ihren Wachstums-Teams und Industrievertretern aus der ganzen Welt bietet sich in London die Gelegenheit, praktikable Ansätze und Strategien für einen soliden Wachstumsprozess zu erkunden.

,Wachstum, Innovation und Leadership sind für uns die Grundvoraussetzungen für eine starke Wettbewerbsposition und den Ausbau von Marktanteilen", erläutert David Frigstad, Chairman von Frost & Sullivan. ,Unsere Thought Leader stellen Werkzeuge, Strategien und Best Practices vor, die CEOs und ihren Wachstums-Teams erhebliche Vorteile bringen können."

Angesichts der Finanz- und Wirtschaftskrise sind beim GIL 2009 eine Analyse der aktuellen Lage und ein genauer Blick auf die regionalen Volkswirtschaften unvermeidlich. "Im Moment verzeichnen viele Unternehmen massive Umsatzeinbrüche", so John Raspin, Partner bei Frost & Sullivan Europa. In einem solchen Umfeld kann sich echter Ehrgeiz durchaus auszahlen - sofern die Strategien richtig gewählt und umgesetzt werden. Jetzt auf Wachstum zu setzen ist wichtiger als je zuvor. Jetzt entscheidet sich, wer die Gewinner der Zukunft sein werden."

Der Kongress bietet Firmen- und Branchenvertretern ein Forum für Brainstorming sowie für den Aufbau von Netzwerken und strategischen Partnerschaften als Grundlage für ihre Wachstumsziele - immer vor dem Hintergrund der aktuellen Situation. Frost & Sullivan stellt Thought Leadership, reale Fallstudien, Best Practices und Schlüsselstrategien vor, die von den Unternehmen umgesetzt werden können. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich mit Wachstumsdynamiken auseinanderzusetzen und erhalten Zugang zu Expertenwissen als Basis für die Entwicklung von Wettbewerbsvorteilen. In interaktiven Think Tanks erfahren sie mehr über die Identifizierung, Analyse und Priorisierung von Marktchancen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit zur Diskussion der globalen Marktentwicklung und zum Einblick in unterschiedlichste Branchen.

Für Anmeldungen, die Zusendung von Veranstaltungsprogrammen, Informationen über Sponsoring-Möglichkeiten oder Informationen für Medienvertreter wenden Sie sich bitte an Anna Anlauft -- Corporate Communications (anna.anlauft@frost.com).

Frost & Sullivan ist eine weltweit tätige Unternehmensberatung, die in Partnerschaft mit ihren Kunden innovative Wachstumsstrategien entwickelt. Mit einem Serviceportfolio bestehend aus den Bereichen Growth Partnership Services, Growth Consulting und Corporate Training & Development unterstützt Frost & Sullivan seine Kunden dabei, eine auf Wachstum ausgerichtete Kultur zu etablieren und entsprechende Strategien umzusetzen.

Seit über 45 Jahren in unterschiedlichen Branchen und Industrien tätig, verfügt Frost & Sullivan über einen enormen Bestand an Marktinformationen und unterhält mittlerweile mehr als 30 Niederlassungen auf sechs Kontinenten. Der Kundenstamm von Frost & Sullivan umfasst sowohl Global-1000-Unternehmen als auch aufstrebende Firmen und Kunden aus der Investmentbranche.

Kontakt:

Anna Anlauft
Corporate Communications Germany
Clemensstr. 9
D - 60487 Frankfurt
Tel: 0049 (0)69 770 33 12

Anna Anlauft | Frost & Sullivan
Weitere Informationen:
http://www.frost.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Berührungslose Schichtdickenmessung in der Qualitätskontrolle
25.04.2017 | Optence e.V. - Kompetenznetz Optische Technologien Hessen/Rheinland-Pfalz

nachricht Forschungsexpedition „Meere und Ozeane“ mit dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft
24.04.2017 | Wissenschaft im Dialog gGmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

Im Focus: Leichtbau serientauglich machen

Immer mehr Autobauer setzen auf Karosserieteile aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK). Dennoch müssen Fertigungs- und Reparaturkosten weiter gesenkt werden, um CFK kostengünstig nutzbar zu machen. Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) hat daher zusammen mit der Volkswagen AG und fünf weiteren Partnern im Projekt HolQueSt 3D Laserprozesse zum automatisierten Besäumen, Bohren und Reparieren von dreidimensionalen Bauteilen entwickelt.

Automatisiert ablaufende Bearbeitungsprozesse sind die Grundlage, um CFK-Bauteile endgültig in die Serienproduktion zu bringen. Ausgerichtet an einem...

Im Focus: Making lightweight construction suitable for series production

More and more automobile companies are focusing on body parts made of carbon fiber reinforced plastics (CFRP). However, manufacturing and repair costs must be further reduced in order to make CFRP more economical in use. Together with the Volkswagen AG and five other partners in the project HolQueSt 3D, the Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) has developed laser processes for the automatic trimming, drilling and repair of three-dimensional components.

Automated manufacturing processes are the basis for ultimately establishing the series production of CFRP components. In the project HolQueSt 3D, the LZH has...

Im Focus: Wonder material? Novel nanotube structure strengthens thin films for flexible electronics

Reflecting the structure of composites found in nature and the ancient world, researchers at the University of Illinois at Urbana-Champaign have synthesized thin carbon nanotube (CNT) textiles that exhibit both high electrical conductivity and a level of toughness that is about fifty times higher than copper films, currently used in electronics.

"The structural robustness of thin metal films has significant importance for the reliable operation of smart skin and flexible electronics including...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Berührungslose Schichtdickenmessung in der Qualitätskontrolle

25.04.2017 | Veranstaltungen

Forschungsexpedition „Meere und Ozeane“ mit dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft

24.04.2017 | Veranstaltungen

3. Bionik-Kongress Baden-Württemberg

24.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

25.04.2017 | Biowissenschaften Chemie

Berührungslose Schichtdickenmessung in der Qualitätskontrolle

25.04.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Phoenix Contact übernimmt Spezialisten für Netzleittechnik

24.04.2017 | Unternehmensmeldung